1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Sim kaufen?

Dieses Thema im Forum "Besitz, Erwerb, & Gruppen-Rechte von Land" wurde erstellt von Cynthia Ultsch, 1. August 2008.

  1. Sveta Takaaki

    Sveta Takaaki Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Manu,
    hmm ich bezog mich jetzt auf die FAQ von Linden Labs:
    Auszug:
    Are there special conditions I have to meet in order to be able to purchase land?
    To purchase land in Second Life, you must have a Premium account, current payment information on file, and your account must be in good standing (i.e. not delinquent). You may also be required to have a clean disciplinary record. Linden Lab reserves the right to refund your purchase if you do not meet our minimum criteria for land ownership.

    Quelle: https://support.secondlife.com/ics/support/default.asp?deptID=4417&task=knowledge&questionID=5198

    lg
    Sveta
     
  2. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Sveta

    LL meint damit wohl Landkauf auf dem Mainland.
    Ich denke aber es ist besser Premium zu sein, wenn du dir eine ganze Sim kaufen willst. Aber anscheinend macht es bei dem Concierge-Support für Sim-Owner keinen Unterschied, ob diese Premium sind oder nicht, da sie eh schon genug Geld bezahlen müssen. :lol:
     
  3. Stari Novi

    Stari Novi Guest

    wozu eigentlich ne SIM kaufen solange es Hirnies gibt die ne Full-Sim mit 15000 Prims und Estate Rechten für 100000 vermieten?
     
  4. Sveta Takaaki

    Sveta Takaaki Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    @Shoya

    Na ja momentan ist mein Sim bedarf gedeckt :). Hab ja schon 2 Sims und einen Teil einer 3. Und na ja, das es eben keine Sims sind zum geld verdienen sondern aus Spaß am Roleplay zahle ich die natürlich aus meiner privaten Tasche.
    Also vorerst keine Erweiterung des Estates :)

    lg
    Sveta

    BTW: Bei LL hat man natürlich die Sicherheit des "Herstellers". Muss aber sagen das es auch sehr zuverlässige und nette private "Händler" gibt. Ich kann so gesehen nur positives berichten.
     
  5. Sveta Takaaki

    Sveta Takaaki Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich will ja jetzt nicht lästern Stari, aber würdest Du das tun? Du kaufst eine Sim um gut 1.000 USD und vermietest die dann um 100.000 L$, wie lange kannst Du da überleben? Da legst jeden Monat drauf und irgendwann verschwinden die Estates beim Linden Land Gouvener und sind weg. Und dann steht man auf der virtuellen Strasse und hat nichts von einer Sekunde auf die andere.
    Diese Händler schaufeln und bekriegen sich selbst ins Grab und reissen unschuldige mit sich.
    Ich weiss aber auch das Du das nicht tust.

    lg
    Sveta
     
  6. Kottos Sperber

    Kottos Sperber Freund/in des Forums

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wieso legt der dann drauf?
    100000 sind so ungefaehr $380, also 80 mehr was der owner an tier bezahlt. Und obendrein ist nach ca. einem Jahr der Anschaffungspreis rein, und die Sim gehoert ihm immer noch und koennte sie immer noch verkaufen.
    So schlecht ist doch das Geschaeft gar nicht?
     
  7. Manu Toll

    Manu Toll Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Schindler:
    Bitte schön:

    Preisliste Estate


    @ Sveta:

    Ich zitiere mal aus der FAQ bei LL:

    Nachzulesen unter -> https://support.secondlife.com/ics/support/default.asp?deptID=4417&task=knowledge&questionID=4007

    lg, Manu
     
  8. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    100,000 L$ [libary:6fea2bf345]Währung in [SecondLife]. Umtauschverhältnis ca. 1 Euro = 250 [L$][/libary:6fea2bf345] Miete pro Monat für eine Full-Prim-SIM sind ein gutes Angebot, definitiv steckt da kein Hirnie dahinter wenn man "nur" knapp 81,000 L$ [libary:6fea2bf345]Währung in [SecondLife]. Umtauschverhältnis ca. 1 Euro = 250 [L$][/libary:6fea2bf345] pro Monat braucht, um die Kosten zu decken. Immer ausgehend von Nicht-Märchensteuer-Verpflichteten - aber selbst wenn man die zahlen muss, bleibt immer noch ein kleiner Profit übrig.


    Premium ist definitiv nicht nötig, um eine private SIM zu kaufen - nur für Mainland-Besitz. Chat-Zitat aus dem Concierge-Chat: [7:07] Ethan Linden: if you want to buy a private region, you don't have to be premium to do that


    Bezüglich Kaufpreisen von SIMs bei Privatanbietern (speziell Low-Prim-SIMs): nicht nur auf den Kaufpreis schielen sondern auch Dinge beachten wie "ist der erste Monat im Kaufpreis enthalten" und "wie hoch ist der Monatspreis". Eine in der Anschaffung teure, die 75.000 kostet, dafür aber den ersten Monat inklusive hat und dann jeden Monat 25.000 kostet, kommt in einem Jahr auf Kosten von 350.000. Eine in der Anschaffung billige, die 40.000 kostet aber bei der ab dem ersten Monat Tier in Höhe von 27.500 verlangt wird, kommt in einem Jahr auf 370.000. Und auch die ganz kostenlose, bei der nur eine monatliche Gebühr von 30.000 verlangt wird, hat nach einem Jahr 360.000 verursacht. (Das gilt logischerweise für jeden Landkauf auf Estate-Land.)


    LG
    Danny
     
  9. Sveta Takaaki

    Sveta Takaaki Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    :oops:
    Ja, lass mich gern eines besseren belehren, da habt ihr natürlich Recht!
    Wieder was gelernt! Besser lesen und hinschauen.

    Danke für die Korrekturen! :)

    lg
    Sveta
     
  10. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    <OT>
    Nja, Stari ist selbst Landhändler, und Leute, die eine Sim knapp über Unkostenpreis vermieten, die dürften ihm da ein bisschen ungelegen kommen.
    Ist halt alles eine Frage des Standpunktes, und bei manchen Argumentatationen sollte man sich sie Leute ansehen und überlegen, weshalb sie was machen.
    Siehe auch die Posts im vorher erwähnten Low-Prim-Sim Thread, wo einige Landhändler die LowPrim Sims als Idealen Ort anpreisen um eine Riesenparty mit > 50 Leuten zu veranstalten und dicke Malls draufzusetzen.

    Natürlich sind nich alle Landhändler so (um z.B. Daniel mal explizit zu erwähnen!), aber Marketing ist auch hier im Forum sehr oft zumindest unterschwellig vorhanden, wenn Händler posten.
    Und ohne eine gewisse Medienkompetenz geht man dem dann wie im RL der allgegenwärtigen Schleich-Fernsehwerbung auf den Leim...nicht zuletzt wegen fast polemischer Formulierungen wie "Nur ein Hirnie vermietet eine Full Prim Sim für 100 000 L$".
    </OT>
     
  11. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Na das Problem ist einfach wir Land immer generell mit Land in Verbindung bringen.

    LL aber wie man aus Manu´s Post erkennen kann , halt nur von Land spricht wenn es LL-Land also Mainland ist.

    Alles andere ist halt in Linden Terminologie Private Region und kein "Land"


    Muss man auch erstmal drauf kommen!

    lg
    Milo
     
  12. Kottos Sperber

    Kottos Sperber Freund/in des Forums

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Daniel hat es doch vorgerechnet: Ausgaben 81 k, Einnahmen: 100 k. Macht 24 % Rendite. Davon traeumen die meisten Firmen doch nur.
    Was ist daran "knapp über Unkostenpreis"?
     
  13. Sepp Ochs

    Sepp Ochs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Daniel hat auch erwähnt, dass selbst mit VAT noch ein kleiner Profit bleibt. Der ist numal klein! Vielleicht rechnest Du ja mal die Rendite für einen VAT-pflichtigen Sim-Owner aus, der 100k Miete nimmt. Das wird dann nicht dolle sein. Und naja, das stört Stari halt (verständlicherweise). Stari macht ja nur in Vermietung.

    Wie auch immer..

    LG Sepp
     
  14. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei den Kosten von 350.000 L$ pro Jahr für eine Low Prims Sim bist du aber auch beim Selbstkostenpreis, wenn es sich um einen Deutschen Sim-Owner handelt, der VAT bezahlen muss und wenn du die Umrechengebühren berücksichtigst.


    Ach ja ..und ein eventuelles Leerstehen, wo keine Tier reinkommt, der Simowner aber selbst an LL bezahlen muss, ist durchaus auch noch zu kompensieren. ^^
     
  15. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ja, ich muss halt insgesamt von Preisen ausgehen, die der Markt hergibt. Und da ist durch die Nicht-VAT-Pflichtigen halt der Preis so, dass jemand, der VAT löhnen muss, extrem schlechte Karten hat. Am Ende werden die wenigsten aus Mitleid mehr bezahlen, weil der SIM-Owner VAT abdrücken muss.

    Leerstand ist immer eine Gefahr, aber wenn jemand Land teuer gekauft hat, ist die Versuchung, einfach ohne Nachkäufer davonzulaufen, geringer als bei geschenktem oder nur gemietetem Land.

    LG
    Danny
     
  16. Kottos Sperber

    Kottos Sperber Freund/in des Forums

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sepp,

    ich gehe auch davon aus, dass der 100k verlangende nicht EU-Mwst.-pflichtig ist. Und auf den treffen die 24% Rendite zu. Faellt noch Mwst an, wird es natuerlich weniger (4%).
    Insofern ist es eine Wettbewerbsverzerrung. Ich weiss aber auch nicht, wie das aufzuloesen waere.
    Aber denjenigen, der "nur" 24% Rendite hat, als "Hirni" zu beschimpfen, scheint nicht der richtige Weg.
     
  17. Sepp Ochs

    Sepp Ochs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beschimpfen ist sowieso doof. Aber dass dieser "Hirnie" eventuell keine VAT zahlt, hat hat Stari ja gar nicht gesagt...

    Sorry nochmal für den OT in diesem Thread, aber das mit der VAT wurmt mich nach wie vor. Und ich bin kein SIM-Owner/Landhändler oder so...

    Also meine Frage: Wie genau begründet LL die Tatsache, dass sie die europäische Mehrwertsteuer (VAT) auf ihren bereits amerikansiche Mehrwertsteuer enthaltenden Preis draufschlagen? Entweder hab ich da was überlesen oder die versteuern an der Stelle Steuern. Oder?

    Nutznießer ist allerdings nicht LL sondern die EU, weil LL diese Steuern ja abführt. Aber was die EU macht, das sieht mir irgendwie so nach Händereiben aus. So nach dem Motto: "Fein, wir kassieren 19% von einem Umsatz, den LL brutto macht". Oder nicht?

    Werde gerne korrigiert :)

    LG Sepp
     
  18. Wile Beck

    Wile Beck Freund/in des Forums

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  19. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  20. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    In den Preisen ist keine US-VAT enthalten - auf Internet-Dienstleistung fällt in den USA keine Märchensteuer an. Es gibt also keine Doppel-Besteuerung.

    LG
    Danny
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden