• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

SIM - Owner verschwunden

Hallo zusammen,

der Owner der SIM, auf der wir ein Stück Land besitzen, war seit Mitte März nicht mehr ON. Vor dieser Zeit war er eigentlich mehrmals pro Woche online. Die fällige Tir für April und Mai haben wir noch nicht bezahlt, weil uns dieses Verhalten doch etwas merkwürdig vorkommt.

Mittlerweile haben wir die Befürchtung, das wir eines Tages ON gehen und die SIM ist weg.

Daher mal 2 Fragen:
1. In welchem Tonus wird eine SIM bei LL gemietet?
2. Habe ich eine Möglichkeit zu erfahren wie lange sie bezahlt ist?

lG
Nici
 
Gezahlt wird monatlich.

Und nein, Du hast keine Möglichkeit irgendwo zu sehen, wie lange die Region bezahlt ist.

Aber warum zahlt Ihr Eure Tier nicht für den vergangenen Zeitraum (April) ?
Da ist doch eine Nutzung von Eurer Seite erfolgt.
 
Aber warum zahlt Ihr Eure Tier nicht für den vergangenen Zeitraum (April) ?
Da ist doch eine Nutzung von Eurer Seite erfolgt.
Weil wir, wenn wir drei Monate im voraus bezahlen, günstigere Konditionen haben. Sollte er wieder ON gehen bekommt er dieses Geld (ab April für 3 Monate) sofort.
Das haben wir ihm auch per IM und Notecard mitgeteilt.
Es könnte ja auch sein das im RL etwas passiert ist und er gar nicht mehr kommt. Dann würde unser Geld im Nirvana verschwinden.

Ok, bezahlt wird monatlich. Besteht denn die Möglichkeit mehrere Monate im voraus zu bezahlen? Wenn nicht, müssten wir ja damit rechnen das die SIM jeden Moment weg wäre! :sad:
 

Arno Panacek

Superstar
Die Tier wird sicherlich eingezogen von LL. Das funktioniert solange, wie die Kreditkarte und/oder das Bankkonto und/oder das PayPal-Konto des Sim-Owners das Geld rausrücken. Wenn ihm etwas "endgültiges" :sad: zugestoßen sein sollte in RL, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis das nicht mehr hinhaut und die Sim ist weg.

Wenn er "nur" gesundheitlich verhindert ist, wird er wohl irgendwann wieder auftauchen. Dann ist die Frage, ob und wie übel er es euch nimmt, dass ihr nicht bezahlt habt.

Aber ihr habt eure Bereitschaft ja signalisiert und wenn er nach seiner Genesung die Sim weiter betreiben möchte, wird er wohl froh sein, dass ihr noch da seid und auch da bleiben möchtet.

Kann aber auch genau so gut sein, dass er SL aufgeben möchte UND dass er das nicht unbedingt jedem mitteilt. Da hat man schon die dollsten Sachen gehört.

Viel Glück beim korrekten Einschätzen der Lage ....

((Anm.: Alles nur rein hypothetisch. Ich weiß nicht, wer der Sim-Owner ist.))
 

Sumy Sands

Forumsgott/göttin
seht doch mal nach ob der Sim-Owner noch in der Suche auftaucht.
Sollte er die Gelder nicht an LL abführen wird als erstes der Acc. gesperrt.
Sollte er noich zu finden sein würde ich mir ersteinmal keine Sorgen machen.
Sollte er allerdings dort verschwunden sein würde ich schon einmal backups ins Inventar legen und die teuersten no-copy-items einsammeln.
LL sagt den Bewohnern nähmlich nicht Bescheid wenn sie den Sim dicht machen. In so einem Fall unbedingt driekt an LL rantreten und darum bitten, dass ihr eure Sachen einsammeln dürft. Dann habt ihr ca. 12 Stunden Zeit das Zeug von dem Sim zu holen (eigene schmerzvolle Erfahrungen).
 

Anna Weizhen

Freund/in des Forums
Weil wir, wenn wir drei Monate im voraus bezahlen, günstigere Konditionen haben. Sollte er wieder ON gehen bekommt er dieses Geld (ab April für 3 Monate) sofort.
Das haben wir ihm auch per IM und Notecard mitgeteilt.
Es könnte ja auch sein das im RL etwas passiert ist und er gar nicht mehr kommt. Dann würde unser Geld im Nirvana verschwinden.

Ok, bezahlt wird monatlich. Besteht denn die Möglichkeit mehrere Monate im voraus zu bezahlen? Wenn nicht, müssten wir ja damit rechnen das die SIM jeden Moment weg wäre! :sad:


ich finde euer Verhalten nicht ok. Ihr könnt den geminderten Monatsbetrag ja durch 3 teilen und monatlich zahlen Gar nicht zu zahlen ist sehr daneben zumal es ja bereits 6 Wochen sind. Vielleicht ist euer Simohner ja auch nur beruflich sehr eigespannt und schafft es nicht on oder hat technische Probleme.So finaziert er die Sim für euch die ganze Zeit in Vorraus. Das ist nicht ok!
 

Uli Jansma

Inworld Koordinator
Teammitglied
Anna hat schon Recht, mit dem was sie angibt. Und Fakt ist ja auch: So lange man da wohnt, muss man auch bezahlen. Wenigstens nachträglich. Denn die Zeit kann einem ja keiner mehr abnehmen. Allerdings wäre ich mit einer Vorausbezahlung jetzt wohl auch was vorsichtiger. Sowieso wenn es sich um eine 3 Monats-Vorausbezahlung handelt.

Zur Not einfach umziehen. Es gibt ja genug Land in SL ...

LG,
Uli
 
In der Suche ist er noch zu finden. Also scheint mal keine unmittelbare Gefahr zu drohen. :D

@Anna
Ich gebe dir Recht wenn du sagst das er im Moment vorfinanziert. Er bekommt sein Geld ja sobald er ON geht. Von daher halten wir uns an die getroffene Abmachung.
Wären wir komplett verunsichert, würden wir unsere Zelte abbrechen. Dann würde er gar kein Geld mehr sehen. Ich denke damit ist unsere Vorgehensweise fair. Wir sichern uns nur ab, damit unser Geld nicht verschwindet sollte ihm wirklich etwas passiert sein. (Was ich nicht hoffen möchte!!)
 

Anna Weizhen

Freund/in des Forums
In der Suche ist er noch zu finden. Also scheint mal keine unmittelbare Gefahr zu drohen. :D

@Anna
Ich gebe dir Recht wenn du sagst das er im Moment vorfinanziert. Er bekommt sein Geld ja sobald er ON geht. Von daher halten wir uns an die getroffene Abmachung.
Wären wir komplett verunsichert, würden wir unsere Zelte abbrechen. Dann würde er gar kein Geld mehr sehen. Ich denke damit ist unsere Vorgehensweise fair. Wir sichern uns nur ab, damit unser Geld nicht verschwindet sollte ihm wirklich etwas passiert sein. (Was ich nicht hoffen möchte!!)

naja ich hab es so gelernt das man Miete in Vorraus bezahlt... wenn ihr das so abgemacht habt, das ihr nach 3 monaten nutzungsrecht erst bezahlen müsst .. dann haltet ihr euch wohl an die Abmachung.

hab ich so aber noch nie gehört und glaube ich auch nicht das es so bei euch ist! Das heißt der simohner trägt bei euch das volle Risiko .. denn ihr könnt euch ja auch aus sl verabschieden.
Wenn euch das Risoko mit den vollen Betrag zu gro0 ist dann bezahlt den monatpreis mit den besserenn Konditonen. Das wäre fair. Der Simohner hält sich ja auch an eure Abmachung in dem Ihr das Land immer noch zur Verfügung habt.

im übrigen wird das geld ja bei dem Simohner von linden eingezogen. Meiner Ansicht nach ist das ziemlich unfair was ihr macht vor allem wenn er wirklich rl verhindert ist.

Für Leistung die man erhalten hat sollte man zumindest zahlen und das wäre in eurem Fall der April. Und da besteht für euch ja auch kein risiko
 

Fe McCarey

Superstar
Hi

mhh, unser Sim-Owner ist seit Februar nicht mehr on gewesen, trotzdem war die Tier am Monatsanfang immer auf seinem Konto. Einfach weil ich halt auch eine Pflicht eingegangen bin, die nämlich meien Tier regelmäßig zu zahlen.

Ob der Owner nun online kommt oder nicht ist ja schlußendlich egal, hat ja damit nichts zu tun. Und solange LL seine Kreditkarte belasten kann, kanns mir auch recht egal sein.

Wenn ich doch mal Hilfe vom Owner benötige, was im Grunde genommen nur der Fall ist wenn doch mal die Sim neugestartet werden muß, dann nerve ich halt jemanden anderene mit Estaterechten Ist aber auch erst einmal in der Zeit notwendig gewesen :D

Klaro, ist blöde wenn man nicht weiß was los ist, auf der anderen Seite, wie gesagt, solange er seinen verpflichtungen gegenüber LL nachkommt, habe ich meinen gegenüber dem Onwer rechnung zu tragen.

Und wenn ihr Angst habt enteignet zu werden, warum zahlt ihr dann nicht wochenweise? weil die Zeit habt ihr ja genutzt, also ist es nur rechtens wenn ihr auch die Tier zahlt. Selbst wenn LL jetzt morgen die Sim einziehen würde, so würdet ihr trotzdem das Geld bis zu diesem Tag schulden.

viele Grüße

Fe
 

Sohi Moo

Gesperrt
also erstmal sollte es fuer euch uninteressant sein ob der sim-owner online ist oder nicht.

die sim steht noch, ergo wird sie bezahlt. dies passiert monatlich, indem linden lab US$ von der kk oder paypal des sim-owners einzieht.
ihr habt einen vertrag mit dem sim-owner, den ihr einhalten solltet wie abgesprochen. ihr nutzt land, er bekommt dafuer geld. wenn ihr mit eurer steuer/miete im rueckstand seid, solltet ihr diese begleichen. april ist definitiv vorbei. mai laeuft bereits.
um den vorteil eines "guten" preises bei 3 monatiger vorauszahlung trotzdem nutzen zu koennen, koenntet ihr natuerlich einfach den guten preis durch 3 teilen und monatlich zahlen.

also ich an eurer stelle wuerde heute den guten preis fuer april und mai zahlen, den guten preis fuer juni dann anfang juni usw.

aber habt ihr die vermutung, dass die sim in kuerze hops geht, wuerde ich an eurer stelle euren ankaufpreis (sofern ihr einen bezahlt habt) von der noch zu bezahlenden steuer abziehen und VORLAEUFIG zu eurer sicherheit einbehalten bis der sim-owner sich meldet.

gruss
sohi
 
Nici, wenn du naoch bei diesem Holländer wohnen solltest (den Namen habe ich leider vergessen), dann weiß ich aus miener Zeit da (laaange her ;)), dass der immer wieder monatelang auf Reisen geht. Das ist so eine Art Weltenbummler mit Rucksack durch Asien.

Der kommt bestimmt wieder, er hat ja auch ne Menge Sims.
 

Lucky Bekkers

Forumsgott/göttin
In der Suche ist er noch zu finden. Also scheint mal keine unmittelbare Gefahr zu drohen. :D

@Anna
Ich gebe dir Recht wenn du sagst das er im Moment vorfinanziert. Er bekommt sein Geld ja sobald er ON geht. Von daher halten wir uns an die getroffene Abmachung.
Wären wir komplett verunsichert, würden wir unsere Zelte abbrechen. Dann würde er gar kein Geld mehr sehen. Ich denke damit ist unsere Vorgehensweise fair. Wir sichern uns nur ab, damit unser Geld nicht verschwindet sollte ihm wirklich etwas passiert sein. (Was ich nicht hoffen möchte!!)


Wenn Ihr nicht eure Monatstier bezahlt, weil er nicht online ist und dies nun schon ein paar Wochen lang, dann braucht Ihr Euch nicht wundern, wenn Ihr eines Tages online kommt und er Euch runtergeschmissen hat.

Ich würde auf den Rabatt der 3 Monatsmieten in diesem Falle verzichten und eben dann nur für 4 Wochen bezahlen.
 
Ok, ihr habt mich überzeugt. Ich werde die Monats-Tir für April und Mai heute Abend überweisen. Danach dann monatsweise bis er sich mal wieder blicken lässt. :-D :wink:
 
Hi,
also als Betroffenen in diesem Fall möchte ich mal was klarstellen. Weder Nici noch ich haben jemals vorgehabt die Tier nicht zu bezahlen. Im übrigen war die Tier bis Ende April bezahlt und nicht bis Ende März. Da hat Nici sich vertan.
Abgemacht war mit dem Owner die Miete immer für 3 Monate zu bezahlen. Dafür gab es dann einen kleinen Preisnachlass. Er selber war seit dem 19.3. nicht mehr on gewesen. Auf mehrere Anfragen über IM und NCs gab es keine Antwort. Am 20.5. war er dann auf einmal on ohne dass ich es mitbekommen habe. Aber auch da kamen keine Anfragen wegen der Bezahlung der Tier und es gab auch keine Antworten auf die Nachrichten die er bekommen hatte. Als Vermieter hätte ich mich spätestens zu diesem Zeitpunkt mal kurz gemeldet. Hinzu kommt dass im Grunde alle seine "Kinder" in seiner Auswahl zwischenzeitlich auf "unbekannte Region" verweisen.
Also nochmal, es war nie angedacht die Tier nicht zu bezahlen. Denn sonst hätten wir ja auch einfach verschwinden können. Und wir sind auch nicht fast 2 Monate im Rückstand. Hier handelt es sich nur um den laufenden Monat und den bekommt er sicherlich bezahlt. Und die Infos die Maike hat, dass er ein Weltenbummeler ist und oft monatelang nicht da ist, die kann man ja schliesslich nicht wissen. Bis dato war er immer zwischenzeitlich da.
Und als gebranntes Kind wird man halt vorsichtig, insbesondere wenn auf der Sim fast immer fast 9000 Prims brach liegen. Mir hat man schonmal alles weggenommen incl. aller Sachen, weil die Sim gelöscht wurde und die Tier bezahlt war.
 
Hat Euch doch auch niemand unterstellt, dass Ihr nicht bezahlen wollt.

Die Frage war ja mehr, dass man vergangene und genutzte Zeiträume immer bezahlen sollte, damit man sein Land nicht evtl. weggenommen bekommt.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten