• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

SL für unterwegs

Landra Beerbaum1

Aktiver Nutzer
hallo liebes forum,

ich suche einen laptop, um auch unterwegs mal sl zu machen. ich habe folgende ins auge gefasst, bitte um meinungen dazu, da ich mich mit hardware nicht sonderlich gut auskenne und überdies reiner apple user bin. aber ich möchte für einen laptop keine 1,5 - 2K ausgeben, was die mcbooks ja in der regel so kosten, wenns etwas grössere geräte sind (auf 13,5zoll kann man sl ja vergessen).

habe hier gamer notebooks gesehen und könnte mir vorstellen, dass die ja nicht so schlecht aufgestellt sind, da sl auch nicht ganz so hohe anforderungen stellt wie die meisten spiele

http://www.mediamarkt.at/de/product/_hp-gaming-notebook-omen-15-ax085ng-y0v77ea-abd-1509769.html
https://www.amazon.de/HP-17-w219ng-...qid=1498766203&sr=8-16&keywords=omen+notebook

lg landra
 

Landra Beerbaum1

Aktiver Nutzer
finde den HP rechner sehr interessant allerdings scheint da kein betriebssystem installiert zu sein ? also den 17zoll, der zweite link in meinem eingangsposting. da sagt mir halt die grösse mehr zu
lg landra
 

Sixx McMahon

Superstar
Also wenn Du bereit bist 1300 Euro für nen Laptop auszugeben, mach Dir doch lieber mal
Gedanken darüber in einen gößeren Laptop zu investieren. 15" würd ich da für das Geld auf
keine Fall mehr nehmen. Sogar mit 17" hab ich persönlich ein Problem. Schau mal ob Du da
nicht einen ordentlichen 18,4" bekommst. Das ganze macht dann nämlich erheblich mehr
Spaß.
viannen_112.gif


Wenn es nur für unterwegs mal ist, oder auch zu Hause hin und wieder, muss es auch nicht
zwangsläufig ein neues Gerät sein. Nachdem ich bei meinem 18,4" Asus das Display blöder
Weise geschrottet habe, hab ich auch geschaut was es so zu finden gibt. Am Ende hab ich auf
Ebay einen echt guten Acer mit 18,4" geschossen. Das Ding hatte nur einen kleine Kratzer
an der Außenseite des Displays. Der Laptop selber war sogar durch den Verkäufer noch auf-
gerüstet worden, alo besser als der Verkaufszustand. Das Ding hat mich keine 400 Euro
gekostet - ersteigert wohl gemerkt..
clapping.gif


Nur mal so. Eine Woche vorher hab ich ebenfalls einen 18,4" Zöller auf Ebay ersteigert. Nicht
so ausgestattet wie der Acer, was cih leider gemerkt habe und daher nicht ganz so zufrieden
war mit der Leistung. Das Ding hat nur 250 Euro gekostet. Den hab ich dann für 350 Euro auf
Ebay wieder versteigert
biggrin.gif
biggrin.gif
Also hat mich der Acer eigentlich nen Hunni weniger gekostet
biggrin.gif


Ich hab keine Probleme mit dem Acer. Das Teil ist für mich echt top. Ich brauch den im Grunde
auch nur mal für unterwegs und sonst für die Badewanne wenn ich da mal 3-6 Stunden drin
liege und SLe.
blush2.gif


Also wenn man so ein Teil echt günstig erwischt, kann man selber noch 200-300 Euro investieren
und den, wenn nötig, selber noch aufrüsten. Man muss halt genau lesen was in der Artikelbeschreibung
steht und wie die Bewertungen des Verkäufers sind. Und wenn man etwas "mehr" Zeit hat ruhig ne
Woche warten..
whistle3.gif
 

WitchLilith Resident

Aktiver Nutzer
Ich bin etwas verwirrt @Archon Short was hat Lenovo mit Alienware zu tun?
Alienware ist ja für Gamer das nonplusultra. Lenovo ist meiner Ansicht nach eher ein super Allrounder (ich kaufe nur Lenovo-Produkte, bin begeistert davon)
Aber vielleicht kannst du mich, technisch nicht so versierte Frau, mal aufklären :)

LG Lilly
 

Archon Short

Forumsgott/göttin
Mist, falschen Link oben genommen :D
Ich sollte übermüdet nicht mehr posten^^
Shit happens
Der eigentliche Link kommt hier.
Anstatt der GTX965M des HP MediaMarkt Angebotes ist die stärkere GTX880M verbaut, was ~21% mehr Leistung bedeutet.
https://www.amazon.de/Dell-A18-3566...UTF8&qid=1498911127&sr=8-7&keywords=alienware

Ebay lohnt sich auch immer mal wieder:
http://www.ebay.de/itm/Dell-Alienwa...787233?hash=item489e32fde1:g:GH8AAOSwopRYl3yR
Leider dann 1 Zoll weniger Diagonale aber die GTX 980M verbaut, was dann gegenüber der 880M ~67% mehr Leistung bringt.

Wenn schon etwas Geld in die Hand genommen wird, dann würde bei mir das Angebot von Ebay ganz klar bevorzugt werden, da es einfach die bessere Gesamtleistung bietet, allerdings ist das Gerät gebraucht und hat somit nur 1 Jahr Garantie von dem Händler.
 

Landra Beerbaum1

Aktiver Nutzer
also ich möchte nicht viel mehr als 800€ ausgeben, das gebrauchte asus, welches ich heute anschauen gehe, hat im vorjahr neu das doppelte gekostet und noch garantie bis märz nä jahres. rechnung ist vorhanden laut verkäufer. mit der grösse komme ich klar, habe zwischendurch auch öfters mal unterwegs mit dem thinkpad meiner mutter gespielt, das hat nicht mal 15". zuhause sitze ich an einem 27" iMac, das ist natürlich was anderes.
der lappi soll wie gesagt eben nur für unterwegs sein, im wochenendhaus bei freunden zb, wo ich öfters den sommer verbringe und wlan vorhanden ist. da ist es dann herrlich, einfach draussen sitzen und sl zu machen

einziger wermutstropfen für mich als eingefleischten mac user: ich muss mich mit windoof herumärgern^^

lg landra
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten