1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

SL philosophisch

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Loredana Varonia, 30. November 2010.

  1. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo miteinander, einen ähnlichen Thread gab's glaube ich schon mal... Also, liebe Mods, ihr könnt es gerne verschieben.

    Ich war in den letzten Tagen in RL in Kontakt mit jemandem, den ich in SL kennengelernt habe (und das war nicht immer erfreulich). Da ich aber nicht wirklich nachtragend bin und ihm auch nichts Böses will, habe ich ihm sozusagen im Vertrauen mitgeteilt, dass ich von Leuten, die angaben, auf seiner FL zu stehen, nur Dinge wie "xy is an ass" etc gehört habe. Zugegeben, er kann das wirklich sehr gut sein. Und das waren nicht wenige, die so über ihn herziehen.

    Nun, er wollte natürlich die Namen. Da er mir immer vorgeworfen hat, RL und SL nicht zu trennen, habe ich ihm gesagt: "Was interessiert dich das? Die sprachen von deinem Avi, ich glaube fast, du kannst RL und SL bzw. deinen Avi und deine RL-Person nicht trennen!" Antwort war: "Ich bin mein Avi und kann sehr wohl trennen".

    Ist mir jetzt zu hoch. Wenn jemand immer sagt, ich und andere könnten eben nicht trennen und würden alles viel zu persönlich nehmen, und dann kommt er und will wissen, wer schlecht über ihn spricht weil er ja sein Avi sei ...:neutral:

    Ist mir zu hoch, ganz ehrlich. Aber vielleicht kann mir einer das erklären