• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

SL Viewer 2.0 Beta ist erschienen

hm ich nutze den neuen viewer mittlerweile recht gerne, da mir vor allem das tempo gefällt mit dem sich die umgebung aufbaut. dagegen war der emerald eine lahme ente... allerdings gibt es auch bei mir minuspunkte:
die bewegungssteuerung muss ständig neu plaziert werden (nach einem crash)
chatfenster mini
suchfunktion mega unübersichtlich
an der sidebar habe ich nichts auszusetzen, was wohl auch an meinem recht grossen monitor nicht stört. weiters gefällt mir dass ersichtlich ist, was man gerade trägt und man outfits speichern kann.
allerdings crashe ich sehr oft und vor allem dann, wenn ich fotos knipsen und auf der festplatte abspeichern möchte... alternativ nutze ich den snowglobe
lg landra
 

Tiberian

Neuer Nutzer
Was ich nicht gut, garnicht gut finde! ist das der Viewer im Vollbildmodus läuft und ich habe noch nichts gefunden um dies umzustellen. Den egal ob alter oder neuer Viewer, ich will es im Fenstermodus, schließlich gibt es auch noch andere Programme die man nebenbei laufen lassen, bzw. benutzen, möchte.
Das is ja mal interessant! Welche Version war das? Denn bei mir ist es genau umgekehrt. Ich krieg nur den Fenstermodus und suche verzweifelt die Option in den Vollbildmodus umzuschalten, weil ich mir dadurch eine bessere Performance erhoffe. Die Hoffnung schwindet aber, dass es wirklich einen Unterschied macht.
Ich bin erst seit 4 Tagen dabei, benutze also den Viewer 2 der aktuellen Version.
Meine Frage also: gibt es Viewer, die eine deutlich bessere Performance bringen? Wenn ja: Wie heißen sie?

Zu einigen Kommentaren in diesem thread bezüglich der newbie-Freundlichkeit des neuen Viewers:
Mittlerweile habe ich Freude an SL aber am ersten und zweiten Tag musste ich schon überlegen ob ich bleibe oder mich gleich wieder von SL verabschiede. Das Problem ist nicht so die Kompliziertheit des Viewers - jeder, dem das "Spiel" gefällt, wird den Willen aufbingen sich da hineinzuarbeiten.
Mein Problem war, dass man Anfangs (nach nur einem kurzen Tutorial wie die Steuerung funktioniert) einfach in die endlosen Weiten der SL-Welt geworfen wird. Man kann quasi überall und gleichzeitig nirgends hin. Nach einem kleinen Kulturschock über die Auswüchse des in SL herrschenden Materialismus und der Pornografie, hab ich erstmal die Weltkarte nach Menschenansammlungen durchforstet und nie Flecken gefunden wo mehr als 3-10 Leute auf hunderte Meter Entfernung verstreut waren. Toll... Ich will ja keine virtuelle Welt durchwandern, ich will Leute kennenlernen und Spaß haben!
Da kann ich mir gut vorstellen, dass ein großer Prozentsatz der Neuankömmlinge in diesen Minuten/Stunden das SL-Handtuch wirft.

Was fehlt sind links zu den für Anfängern wichtigsten Lokalitäten wie
shops mit freeware und mindestens 1 Nachtclub für jede Musikrichtung. Am besten verpackt man das Ganze noch in ein schickes Tutorial.
 
G

Gina Masala

Guest
Jepp Tiberian deine Beobachtung deckt sich mit meinen Befürchtungen warum so viele Neue das Hantuch werfen.

Zum Viewer: such mal nach dem snowglobe, der ist ganz fix. Allerdings merke ich keine rechten Performance unterschiede (mehr) zwischen dem V2 oder einem alten bzw. alternativen Viewer feststellen. Hab aber auch besseres zu tun als fps zu zählen. Also kann das mit Zahlen nicht belegen.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Zum Viewer: such mal nach dem snowglobe, der ist ganz fix. Allerdings merke ich keine rechten Performance unterschiede (mehr) zwischen dem V2 oder einem alten bzw. alternativen Viewer feststellen. Hab aber auch besseres zu tun als fps zu zählen. Also kann das mit Zahlen nicht belegen.

Was daran liegen könnte, dass selbst der 2.1 "unter der Haueb" im wesentlichen eigentlich immer noch ein Snowglobe 1.x oder sowas ist. Da hat sich an der Rendering Engine usw. nicht wesentlich was geändert, nur das User Interface wurde komplett überarbeitet und ein paar neue Features wurden eingebaut.


Und wer seine FPS sehen möchte:
Advanced Menu anmachen mit strg+alt+d (hat man aber als erfahrener SL-User meist eh an...) und dann mit strg+shift+1 das Statistikfenster aufmachen. Da sieht man dann nicht nur paar Details zum Packet Loss, Zur Sim usw., man sieht auch seine aktuellen FPS.
 

Tiberian

Neuer Nutzer
Ich muss auch sagen anfänger- bzw. überhaupt benutzerfreundlich sieht wirklich anders aus. Ich bin kein Spiele-noob, ne eigentlich das Gegenteil, aber SL gibt mir wirklich zu knabbern. In diesem Augenblick versuche ich gerade meinem so leeren Profil ein Bildchen zu verpassen. Selbst das stellt sich gerade als kleine Wissenschaft heraus, da zur Auswahl des Bildes nur ein Spiele-internes Verzeichnis geöffnet wird. Ich kann das Bild also nicht einfach von meinem Windows-Verzeichnis aus wählen. Was bedeutet ich muss mich wiederum auf die Suche nach dem Spieleverzeichnis machen, was bisher nicht geglückt ist :( Hab alles, was auf meinem PC mit SL zu tun hat, durchforstet aber ein Verzeichnis wo meine Gegenstände usw. gespeichert wären, finde ich nicht.

Um sich frustlos in SL einarbeiten zu können, bräuchte man schon fast eine Art Lehrer. Jemand der mindestens 1 Woche neben einem sitzt und einem alles erklären kann *g*

Auf mehr FPS brauche ich wohl nicht zu hoffen. Das liegt, wie ich mir eigentlich von Anfang an dachte, einfach an der engine.
Schon schade eigentlich, dass ich mit dem selben System, mit dem ich bei Mafia2 mit 45FPS versorgt werde, bei SL nur zwischen 15 und 30 bekomme. Und das auch noch obwohl weder Prozessor noch Grafikkarte voll ausgelastet werden.
Also liebe Entwickler, die ihr das so wie so nicht lest: Lieber mal an der Engine arbeiten als das Spiel mit Funktionen vollzustopfen, die man in einem Jahr nicht alle kapiert.
 
G

Gina Masala

Guest
Nee du kannst nur auf das Inventar zugreifen. Wenn du ein Bild im Inventar haben möchtest musst du das erst hochladen (was 10L$ kostet).
Ein Spieleverzeichnis wo alles abgespeichert wird, hast du so nicht. Du hast einen cache (der wohl nicht funktioniert) und das war es. alle deine Gegenstände sind online auf dem Assetserver gespeichert. Da kommst du auch nur über den Client ran.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
:( Hab alles, was auf meinem PC mit SL zu tun hat, durchforstet aber ein Verzeichnis wo meine Gegenstände usw. gespeichert wären, finde ich nicht.

Sowas gibts auch nicht.
Dein Inventory liegt komplett auf den Servern von LL und du hast da keinen direkten Zugriff drauf. Du kannst aber Bilder von deinem PC nach SL hochladen wenn du 10 L$ zahlst dafür. Dann ist es in deinem Inventory.


Auf mehr FPS brauche ich wohl nicht zu hoffen. Das liegt, wie ich mir eigentlich von Anfang an dachte, einfach an der engine.
Schon schade eigentlich, dass ich mit dem selben System, mit dem ich bei Mafia2 mit 45FPS versorgt werde, bei SL nur zwischen 15 und 30 bekomme. Und das auch noch obwohl weder Prozessor noch Grafikkarte voll ausgelastet werden.
Also liebe Entwickler, die ihr das so wie so nicht lest: Lieber mal an der Engine arbeiten als das Spiel mit Funktionen vollzustopfen, die man in einem Jahr nicht alle kapiert.

SL kann man nicht im geringsten mit einem Standalone Spiel vergleichen.
Auch nicht mit irgendwelchen MMORPGs.
Einfach weil das komplett anders funktioniert.

Bei SL wird die ganze Welt komplett vom Server geladen, und so ziemlich alles, was du da siehst, ist komplett von den Usern selbst erstellt worden und besteht aus Prims, virtuellen Bausteinen, die eine Textur haben. Wobei die Texturen meist einfach irgendwelche Bilder sind, die User hochgeladen haben.

Spiele dagegen werden meist komplett von der Festplatte geladen (auch MMORPGs), die Texturen und Objekte sind von professionellen Designern erstellt worden. Und die Welt, die man in Spielen sieht besteht z.B. nicht aus 15 000 Bausteinen und 10 000 Texturen, sondern eben aus einigen wenigen Objekten und einigen wenigen Texturen. Die dazu noch auf Leistung optimiert wurden.


Den SL Viewer kann man daher weniger mit einem Spiel vergleichen, sondern eher mit einem Webbrowser. Nur dass man damit eben 3D-Inhalte anschauen kann. SL ist eher wie eine große Webseite oder sowas. Ein echter 3D Chat eben. Und eben kein PC-Spiel.
 

Tiberian

Neuer Nutzer
Naja ein Spiel bleibt es aber trotzdem, egal welche Technik es auch benutzen mag. Grundsätzlich habt ihr natürlich Recht mit dem was ihr "sagt". Was die Technik anbelangt, kann man aber alles optimieren. Wenn man will.
Stimmt schon, dass das Nachladen der Welt etwas dauert wenn es nicht über die Festplatte sondern eben über's Internet geschieht Aber: Was ist mit der Welt, die bis dahin schon heruntergeladen ist und eigentlich flüssig dargestellt werden müsste?
Mittlerweile hab ich's wohl herausgefunden. Die Framerate sinkt extrem mit jedem zusätzlichen Avatar der ins Bild kommt. Ich weiß nicht genau was es ist, zuviele Polygone, zu hoch aufgelöstes Motion-Capture, zu viele und zu hoch aufgelöste Texturen...glauben kann ich keins davon so recht. Tatsache ist aber, dass ein und die selbe Disco zum Beispiel ohne Leute im Bild mit vollen 60 Bildern (Vsync) und schon mit nur 5 Leuten im Bilde nur noch mit 20 FPS dargestellt wird. Bei 15 Leuten sinds dann 10 und so weiter. Man kann also froh sein, dass auf den meisten Orten nicht so viel los ist.
Sollte SL in Zukunft allerdings aus irgendeinem Grund reichlich an Spieler dazugewinnen, wird man bei den Avataren als erstes die Reduzierschraube drehen müssen. So jetzt mach ich aber Schluss. Schließlich ist das ein thread über den viewer.
 
Noch einer der SL als Spiel bezeichnet? Dann erkläre er mir bitte was er denn spielt? Welche Level kann man erreichen? Wann und wo wartet der Endgegner? Wenn es ein Spiel ist; kann ich etwas gewinnen? Und welches Ziel hat das Spiel?
Also der einzige Gegner den ich täglich bekämpfe ist der Lag.

Mich würde mal interessieren wie du jetzt und wie du in einem halben Jahr zum Thema Spiel stehst. :)
 
Also zum Thema "Spiel" oder nicht

ich spiele SL auch --und das seit nun bald 4 Jahren - es ist ein sehr besonderes Spiel -ja - aber es ist und bleibt ein Spiel. Nicht in jedem Spiel gibt es Gegner oder man muss irgendwas oder wen bekaempfen - man kann auch einfach aus Spass an der Freude spielen.

Aber das ist genau das was ich immer wieder feststelle - die meisten Menschen fuehlen sich als "Gegner" - sei es im realen und sogar im Spiel - das muss doch nicht sein ?
 

Brais Xaris

Aktiver Nutzer
Noch einer der SL als Spiel bezeichnet? Dann erkläre er mir bitte was er denn spielt? Welche Level kann man erreichen? Wann und wo wartet der Endgegner? Wenn es ein Spiel ist; kann ich etwas gewinnen? Und welches Ziel hat das Spiel?
Also der einzige Gegner den ich täglich bekämpfe ist der Lag.

Mich würde mal interessieren wie du jetzt und wie du in einem halben Jahr zum Thema Spiel stehst. :)

Das ist aber ziemlich spitzfindig argumentiert - es gibt nämlich unendlich viele Spiele ohne Ziele, ohne Level, ohne Gegner! Wenn ich in SL auf Gor bin, dann spiele ich ein Rollenspiel - ohne fixes Ziel, ohne Level und nur manchmal mit einem Gegner. Hier ist SL für mich ganz klar ein Spiel und ich spiele. Wenn ich mit Freunden chatte, dann ist es ein 3DChat. Wenn ich mit jemandem kuschle, dann ist es eine Cybersexplattform.

Es ist doch völlig egal, wie man SL nennt - Spiel oder 3DChat oder was auch immer - es ist von allem etwas.
 
J

Janina Dufaux

Guest
Ich gebe da Juliane und Brais recht, auch wenn ich Pauline ebenfalls zustimme. Ich sehe SL gespalten was das Thema Spiel angeht. Auf der einen Seite erhole ich mich mit meinem Ingame Partner und Freunden vom Alltag, auf der anderen Seite spiele ich ein Rollenspiel und es macht mir ungeheuren Spaß. Ich denke es kommt auf jeden selbst an, wozu sie/er SL für sich auserkoren hat. Die Designer, Scripter usw. sehen SL eher als Arbeit an. Dann ist die Variante Spiel oder Erholung vom Alltag auch nicht mehr zutreffend.
 
Y

Yistin Usher

Guest
*schüttelt nur noch den Kopf*

Leute, merkt ihr das nicht? warum muss man in Deutschland eigentlich alles erstmal definieren, zerkleinern, bis es in schubladen passt usw?. Dabei geht zumeist nur verloren, was eine Sache ausmacht.

SL ist kein Spiel. Es ist auch ein Spiel, z.B. beim RP.
SL ist keine Arbeit. SL ist auch Arbeit, z.B. frü Creators, Sellers, Scripter,. Landlords usw.
SL ist nicht Erholung. Es ist auch Erhohlung, beim gemütlichen Chat usw....

Und so weiter.

SL hat so unendlich viele Möglichkeiten, immer noch. zerstückeln, weil "Für mich (sic!) ist es kein Spiel" und in Schubladen packen macht die Gesamtheit dieser Dinge nur kaputt.
 
Y

Yistin Usher

Guest
Naja ein Spiel bleibt es aber trotzdem, egal welche Technik es auch benutzen mag. Grundsätzlich habt ihr natürlich Recht mit dem was ihr "sagt". Was die Technik anbelangt, kann man aber alles optimieren. Wenn man will.
Stimmt schon, dass das Nachladen der Welt etwas dauert wenn es nicht über die Festplatte sondern eben über's Internet geschieht Aber: Was ist mit der Welt, die bis dahin schon heruntergeladen ist und eigentlich flüssig dargestellt werden müsste?
Mittlerweile hab ich's wohl herausgefunden. Die Framerate sinkt extrem mit jedem zusätzlichen Avatar der ins Bild kommt. Ich weiß nicht genau was es ist, zuviele Polygone, zu hoch aufgelöstes Motion-Capture, zu viele und zu hoch aufgelöste Texturen...glauben kann ich keins davon so recht. Tatsache ist aber, dass ein und die selbe Disco zum Beispiel ohne Leute im Bild mit vollen 60 Bildern (Vsync) und schon mit nur 5 Leuten im Bilde nur noch mit 20 FPS dargestellt wird. Bei 15 Leuten sinds dann 10 und so weiter. Man kann also froh sein, dass auf den meisten Orten nicht so viel los ist.
Sollte SL in Zukunft allerdings aus irgendeinem Grund reichlich an Spieler dazugewinnen, wird man bei den Avataren als erstes die Reduzierschraube drehen müssen. So jetzt mach ich aber Schluss. Schließlich ist das ein thread über den viewer.


Hallo Tiberian,

du siehst das aus technischer Sicht etwas zu vereinfacht, das stimmt so nicht.
Einerseits, das ist richtig, gibt es keine fertige "Bausteinbibliothek von der Festplatte", aus der sich die Welt in SL zusammensetzt. Jedes Prim ist "unique", ein Einzelstück und muss aus einer gigantischen Datenbank geladen werden.

Das Avatare das ganze verlangsamen, ist richtig und erklärbar. Normale Onlinespiele rechnen die allermeisten Vorgänge lokal auf dem PC, die Server rechnen im vergleich zu SL wenig und koordinieren eher die Übermittlung der Metadaten an die Spieler.

In SL wird ein Teil dieser Berechnungen aber auf dem Server gemacht und übermittelt. Die Datenlast auf der DSL-Leitung ist dadurch weit größer, da nicht nur jedes Prim und jede Textur übermittelt werden muss, sondern auch die Daten der sich bewegenden Avatare.
Die SL-Server müssen dann die Sichtberechnung (was ist vor, was ist hinter dem Prim, das ich ansehe, Bedeckung, Abschattung, Alpha) und die Bewegungsrechnung für die einzelnen Avatare machen.

Wenn du allein bist, müssen nur die Bewegungs- und Sichtberechnungen für dich und die umliegenden, statischen Prims gemacht werden. Bereits bei zwei Avataren müssen alle diese Berechnungen für zwei gemacht werden, zusätzlich muss nun der sich bewegende andere Ava gerechnet werden. also nahezu die dreifache Rechenlast. Bei 20... 30 Avataren wird die Rechenlast enorm hoch.

Ein anderer Puntk sind die "Superscripted" Avatare. Fünf HUD's (Man muss ja die Haarfarbe jederzeit für jede einzelne Strähne ädnern können, gell?), Script hier, Script da, ein Club braucht schließlich unbedingt 700 Lichteffekte, dazu noch ein paar schlecht gescriptete Türen oder Securities, und der SIM-Server ist an seiner Grenze.

Hier kommen eine Reihe unterschiedlicher Dinge zusammen.

Der Designer der SIM, des Clubs, whatever muss sich Gedanken machen. Möglichst wenige, lagarme Scripte, Passende Texturen (nicht alles muss 1024er Auflösung haben) macht Sinn.
Wenn man im Club ist, sollte man unnötige HUDs und Scripte beseitigen (MystiTool, Emdash usw.)

Bei dir selbst:
- RAM? 2 GB sollte man für SL schon nutzen. Ggf. möglichst alle anderen programme beenden, um möglichst viel RAM freizuräumen.

- Grafikkarte. SL braucht, wie alle Spiele, einigen Dampf. Unter einer GTS250 o.ä. würde ich da nicht mehr einsteigen, etwas mehr wäre besser.

- Grafikkarte nicht unnötig "aufreissen". In einem Club sind 300m Sichtweite überflüssig und belasten nur unnötig. Partikeleffekte brauchen viel Rechenkraft der Graka (Partikel sind nur lokal!), notfals herunterdrehen oder gaz ausstellen.

- Prozessor: Core2Duo ist Chic ;) Core2Quad ist besser.

- DSL/Internet: Minimum 2MBit, wenn nichts anderes läuft.

so, genug des OffTopic

Yis
 
J

Janina Dufaux

Guest
*schüttelt nur noch den Kopf*

Leute, merkt ihr das nicht? warum muss man in Deutschland eigentlich alles erstmal definieren, zerkleinern, bis es in schubladen passt usw?. Dabei geht zumeist nur verloren, was eine Sache ausmacht.

Das hat absolut nichts mit Deutschland zu tun, denn es ist ein rein menschliches Problem, jeder Mensch hat so seine Schubladen wo er was rein tut und es definieren kann, die einen machen es mehr, die anderen weniger. Fakt ist aber, JEDER Mensch tut es und irgendwie ist es auch notwendig, denn vor einigen Schubladen sollte man besser die Finger lassen.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Die DSL Anbindung ist nicht mal so wild - selbst mit einer 384 kbits down/64 kbits up Leitung oder UMTS kann man SL verwenden, dauert nur bisschen länger bis die Texturen geladen haben. Und bei UMTS schlägt irgendwann die Volumendrosselung zu.

Eventuell muss man den Viewer in den FPS bisschen drosseln (je schneller er läuft desto mehr Daten sendet er an den Server...) mit "yield time = 20" oder "yield time = 30" in den debug Settings. Aber Prinzipiell gehts.

Was Tiberian hier aber meint ist weniger der Server, das sind die FPS des Viewers.
Vor allem wenn viele Avatare im Bild sind gehen da die FPS runter.
Und genau da unterscheidet sich SL komplett von PC-Spielen.
Der Grundavatar hat erst mal ähnlich wenig/viel Polygone wie in einem PC-Spiel, eher sogar weniger. Aber er besteht eben schon mal aus 5 Texturen mit 512x512 px während bei PC Games meist nur ein oder zwei einzelne Texturen pro Avatar zum Einsatz kommen.
Dazu kommt, dass bei PC-Games dann Objekte wie Haare, Jacken usw meist direkt in das Player Model eingearbeitet werden - während sie in SL als eigenes Objekt am Avatar hängen. Ein Sim hat so als Maximum 15 000 Prims für das Land - und noch mal so viel für die Avatare. und noch mal ein paar für Temporäre Prims, d.h. im Extremfall sind so 50 Avatare + zusätzlich 35000 Prims oder so zu sehen....

Der Unterschied ist einfach, dass man bei PC-Spielen das Aussehen nicht so individuell gestalten kann wie bei SL, dass die Texturen optimiert sind und dass die Texturen direkt in einem Format vorliegen, in dem man sie leicht in die Grafikkarte schieben kann. Während bei SL die ganzen Texturen wegen des Downloads erst mal als jpeg2000 vorliegen und umgewandelt werden müssen. Was je nach Viewer ziemlich rechenintensiv ist oder nicht.

Bei mir ist z.B. mit dem Phoenix Viewer, der openjgp nutzt, bei 256m Sichtweite, 4GB Ram, einer Nvidia 9800GT und einem Athlon X2 mit 2x3GHz die CPU das Problem: bei 1920x1080 ist die CPU mehrere Minuten lang nach einem TP in einen Club erst mal auf 100% Last. Und der Viewer geht auf 8FPS bis 10 FPS bei maximaler Quali (16xAA, etc.)

Der selbe PC mit einem Phenom II mit 4x3.8 GHz (also gleiches Board, Graka usw.) schafft das dann locker und stabil mit 37FPS bis 40 FPS. D.h. da ist kein Ruckeln mehr zu sehen.
Und mit einem Viewer, der die KDU Bibliothek nutzt (LL Viewer, CoolVL...) sind es konstant 60 FPS. Auch nach TP in einen Club.

SL ist also je nach Viewer vor allem hungrig nach reiner Rechenpower der CPU...
 

eighthdwarf Checchinato

Forumsgott/göttin
SL ist also je nach Viewer vor allem hungrig nach reiner Rechenpower der CPU...
Jab, weil die GPU der Graka (noch) nicht mit in dem Maße einbezogen wird, wie sie es eigentlich könnte mit CUDA, OpenCL, GPGPU, oder was es da noch für Möglichkeiten gibt...
Und wenn ich mir die von LL empfohlenen (Mindest-)Anforderungen an Grakas anschaue, dann sind das alles Grakas die dazu in der Lage sind, diese Möglichkeiten auch mehr oder weniger ordentlich zu nutzen...
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten