• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

SLinfo Business Network

Na endlich 8)

@ Major
sehe ich 100% genauso !


@ ALL

Problem ist ja auch häufig, das einige sehr gut Scripten, Designen, oder was auch immer können. Aber keine Ideen haben wie sie Ihre Produkte am besten vermarkten können... oder umgekehrt.

Diese Plattform sollte meiner Meinung nach ein Ideen Austausch sein. Ich denke jeder lernt jeden Tag hinzu, auch wenn er /sie mit seinem "spezial Gebiet" täglich beschäftigt ist.
 
G

Gina Masala

Guest
*smile*
Also Mayor ich hab da Glück und bin da familär Steuerberaterverseucht.
Akkerdings könnt ich da keine Tips geben... ich verlasse mich da auf das Wissen Anderer. Nicht jeder hat aber dieses "Glück".

Also mal gucken und aus Sicht des Designers gesehen...
Beispiel:
Ich baue super schicke Flexi Röcke und würde die gerne interaktiv machen, habe aber null Ahnung vom Scripten. Also könnte mir so ein Netzwerk einen Scripter vermitteln?
Andersrum: Ich habe super Ideen wie man einen Flexi Rock interactiv machen könnte, bin aber zu "doof" selber einen zu bauen. Also könnte mir als Scripter das Netztwerk jemanden vermitteln an den ich meine Scripte verkaufen könnte?

Beispiel2:
Als Designer (schon wieder) bin ich top darin Designs zu entwickeln und um zu setzen aber eine Null darin diese an zu preisen (Vendorbilder, Shop usw.) Das Netzwerk könnte mir da helfen?
Andersrum: Ich bin Grafikdesigner und oder Architekt. Ich kann gut mit Photoshop und oder dem Editmodus, habe aber kein Gespür für Mode.
Das Netzwerk könnte mir dahingehend helfen mein Talent für Andere einzusetzen?

Meint ihr oder plant ihr sowas in der Art als Netzwerk?
Nur zum Verständnis...
 
Hi Gina,
aus meiner Sicht, sollte sowas auch zu einem guten Netzwerk gehören. Aber ich denke, es liegt auch an dir wir du auf die Leute zugehst, und ob du nach Hilfe fragst, und anderen deine Hilfe gibst. Ich bin auch mal gespannt, wie es sich die Verantwortlichen gedacht haben...
 
G

Gina Masala

Guest
Ja genau gespannt bin :)

Aber was gehört noch dazu?

Wobei ich bei meinen Beispielen eher Allrounder bin... aber wer weiß geht ja vielleicht auch noch besser :)
 
Naja Ziel ist mal sicher, jedem zu helfen, der ein SL Business betreibt und auch Erfahrungswerte auszutauschen.

Denke mal, dass dies aber in geschlossenen Bereichen möglich gemacht werden soll, da es sonst x Drittbrettfahrer gibt.
 

Fe McCarey

Superstar
Hi

Warum ich für Network bin...?

Ganz einfach, weil ich der Meinung bin, das da nur alle bei gewinnen können. Warum gegeneinander arbeiten, wenn man als eine große "Gemeinschaft" auftreten kann, und damit auch indirekt Werbung macht. Das man dabei auch was gibt, ist eigentlich logisch und absolut legitim. Und geben tut man schon damit, daß man bereit ist dort mitzuwirken.

Jeder von uns ist Kunde. Die meisten von uns jammern alltäglich über die InGame-Suche. Ich ehrlich gesagt habe es dort bereits schon aufegeben was zu finden und verlasse mich auf andere Möglichkeiten (Mund-zu-Mundpropaganda, slxchange, Foren, Networking, usw). Einfahc weil es leichter für jeden ist, schnell udn einmfach das richtige zu finden.

Zudem, ich bin der Meinung, alles kann ich auch nicht. So suche ich seit Wochen ein paar Scripts um bei einem Projekt weiterzukommen, erfolglos. Dann habe ich Scripter gesucht, auch mehr oder minder erfolglos, erst als ich beinah schon verzweifelt bin, hat sich doch noch jemand gefunden.

Anderes Beispiel, ich arbeite seit über einem Jahr mit einer vermieterin zusammen, sie vermietet regelmäßig leerstehende Gebäude Sie darf bei mir im Shop ihr Plakat aufhängen, dafür ich bei ihr im Büro.

Oder, wenn mich ein Kunde anspricht, weil er was bestimmtes sucht. Teils ist es da schon vorgekommen, daß ich ihn dann zur Konkurrenz geschickt habe :lol: , einfach weil ich es im Sortiment nicht habe, und es auch nicht so schnell herstellen konnte. Dafür ist der Kunde zufrieden, den es hat sich jemand sein problem angehört, und er hat direkt ein positives Erlebnis. Was IMo das wichtigste übrhaupt beim vermarkten von Produkten ist.

Nur, was wäre wenn er nicht gefragt hätte, einfach wieder kehrt gemacht hätte, um die nächste LM abzuklappern. Und womöglich noch 10 andere, erfolglos?

viele Grüße

Fe
 
Am besten sollten wir dann eine Gruppe in SL machen, wo jeder dabei ist und man eine Anfrage starten kann.

Wie sollte eigentlich der Name sein?

@Swapps Muss im Namen SLInfo vorkommen? Oderk ann man das auch wo anders vermerken?
 

Milosh Glasgow

Freund/in des Forums
Ich habe mit Nein gestimmt!
Kurze Erklärung

Ich suche mir die Leute gerne selber aus mit denen ich Erfahrungen austausche, selbst wenn ich mehr gebe als bekomme.
Das sehe ich in einer Gruppe der Jeder willkürlich beitreten kann nciht gegeben uns ausnutzen möchte ich mich nicht lassen.
Helfen wo Hilfe angebracht ist, aber dazu benötigt niemand eine Gruppe!

lg
Milosh
 

Swapps Swenson

Gründer
Ich muss nochmal auf diese Info hinweisen, weil mich überrascht das diese Frage immer noch gestellt wird:

http://www.slinfo.de/index.php?option=com_include&Itemid=151&sp_action=info

Jede Projektgruppe die hier auf Slinfo.de Resourcen nutzt, muss das Slinfo-Label tragen und sowohl Inworld als auch nach Aussen mit dem Label auftreten.

Das Label ist IMMER mit dem Gruppennamen zu nennen und die wichtigste Voraussetzung zur Eröffnung einer SLinfo-Projektgruppe und Nutzung der SLinfo-Gruppenfunktionalitäten.
 
Schade hätte eigentlich gehofft, das man „unbürokratischer“ an die Sache ran geht, hier die Leute findet, um Ingame was auf die Beine zu stellen. Ohne Gelder, Struktur, Vorgaben oder was auch immer.

Daher ziehe ich mein Interesse aus diesem Projekt zurück.

Vielen Dank
Juke
 
Ich sehe auch in dieser Hinsicht gewisse Probleme. Wenn wir eine reine SLI-Projektgruppe sind, dann sind wir eingeschränkt.

-> andere Communites sind wohl eher gegen einen Namen abgelehent
-> Sprache (rein deutsch?)
-> keine Unabhängigkeit

Könnte man da keine Ausnahme machen? Also freie Namenswahl, jedoch sollte klar ersichtlich sein, dass das ganze bei SLI entstanden ist und vlt. noch ein powered by SLI.

Ich könnte damit leben die Gruppe hier in SL so beannant zu haben aber ingame?

Diese NAchricht von dir Swapps, hat mir jetzt bisschen den Wind aus den Segeln genommen.
 

MajorTom Willis

Freund/in des Forums
Entschuldigt, wenn ich mich jetzt mal auf die Seite von Swaps stelle:

Der Threadtitel beinhaltete schon gleich den Bezug zu SLinfo, war also bereits als solches zu verstehen, das sich dieses "Projekt" mit der Unterstüzung von SLI bewerkstelligt werde sollte.

Wenn ihr schon was unabhängiges machen wollt, dann solltet ihr auch bei der Threaderstellung darüber nachdenken. Wir sollten einmal mehr darüber nachdenken was der Sinn von Slinfo ist :

"Aus der Community , für die Community"

Wir haben hier eine Plattform, viele User und auch einige Gewerbetreibende (RL wie SL). Nennt mir einer mal einen Grund, warum wir uns dann nicht dafür durch das Kürzel dann bedanken sollten? Immerhin bekommen wir das alles Kostenlos (!).

Ich bleibe weiterhin dabei, wenn ein solches Projekt auf einer existierenden Plattform ins Leben gerufen wird, dann hat diese auch das Recht als solche genannt zu werden. Wir sind in keinster Weise von SLI - abhängig, außer im Bereich des Projektmanagements, das uns ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Denkt mal weiter : Es bestünde sogar die Möglichkeit eines Blogs. Auch das .. Kostenlos!

Was den Bürokratieaspekt angeht, sorry da muss ich widersprechen. Das sind Kleinigkeiten an die man sich unter o.g. Aspekten gerne hält. Das sollte selbstverständlich sein.

Ich bin weiterhin dafür das dieses Projekt unter dem Dach von SLinfo gestartet wird. Es bietet uns zumindest die Möglichkeit einen Anfang zu machen . Wie es sich dann weiter entwickelt, wird sich zeigen.

zu dem Punkt rein Deutsch : Wir sind die deutschsprachige Community , was man anstreben könnte, wäre ein Ausbau mit anderen (internationalen) Netzwerken , die bereits existieren und etabliert sind. Warum bitte das Rad neu erfinden?

meine 2L$
 

Swapps Swenson

Gründer
Bei allem Respekt ... das fällt euch aber sehr spät ein.

Ihr befindet euch im Unterforum der Slinfo-Projektgruppe und plant eine Initiative, die Luke als " SLInfo Business Netzwerk" bezeichnet hat.

Ich frage mich was euch daran jetzt überrascht ? Oder habe ich hier etwas nicht verstanden ?
 

MajorTom Willis

Freund/in des Forums
Swapps Swenson schrieb:
Bei allem Respekt ... das fällt euch aber sehr spät ein.

Ihr befindet euch im Unterforum der Slinfo-Projektgruppe und plant eine Initiative, die Luke als " SLInfo Business Netzwerk" bezeichnet hat.

Ich frage mich was euch daran jetzt überrascht ? Oder habe ich hier etwas nicht verstanden ?

ähm ..

Mir war das von Anfang an klar *g*
 
MajorTom Willis schrieb:
Der Threadtitel beinhaltete schon gleich den Bezug zu SLinfo, war also bereits als solches zu verstehen, das sich dieses "Projekt" mit der Unterstüzung von SLI bewerkstelligt werde sollte.
Ja vielleicht der Threadtitel bisschen unglücklich gewählt, dennoch kann man sich bei der Ideenfindung weiter vertiefen in die Matiere, eine sinnvolle Ist-Analyse machen und demnach entsprechend handeln.

MajorTom Willis schrieb:
Aus der Community , für die Community"
Für den normalen User giltet dass sich, aber wie du weisst, herrschen in der Businesswelt andere Regeln. Deshalb denke ich wenn wir rein SLI Gruppe machen, dies zu keinem grossem Erfolg führen wird. Aber du kannst mir gerne das Gegenteil beweisen.

Ein fanatischer slinside User könnte allein wegen dem Namen dein Beitritt als NOGO einstufen.

MajorTom Willis schrieb:
Wir haben hier eine Plattform, viele User und auch einige Gewerbetreibende (RL wie SL). Nennt mir einer mal einen Grund, warum wir uns dann nicht dafür durch das Kürzel dann bedanken sollten? Immerhin bekommen wir das alles Kostenlos (!).
Hättest du meinen Post vorher durchgelesen, hättest du gelesen, dass es keine Win-Lose Situation wäre, sondern dass für SLI gedannkt würden wäre in z. B. Werbung für SLinfo. Aber siehst ja schon die Reaktion, ein ziemliches grosses Label hat sich deshalb schon zurück gezogen.

MajorTom Willis schrieb:
Ich bleibe weiterhin dabei, wenn ein solches Projekt auf einer existierenden Plattform ins Leben gerufen wird, dann hat diese auch das Recht als solche genannt zu werden. Wir sind in keinster Weise von SLI - abhängig, außer im Bereich des Projektmanagements, das uns ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Denkt mal weiter : Es bestünde sogar die Möglichkeit eines Blogs. Auch das .. Kostenlos!
Das hört sich jetzt nach einer blauäugigen Rechnung an. Alles kostenlos! Toll, jedoch solltest du als Firmenbesitzer wissen, dass wenn man vor hat richtig in der Businesswelt mitmischen will, auch ein Kapital miteinbringen sollte um überhaupt tätig zu werden. Hier das ganze Projekt aufzurollen, würde ich jetzt mal als unsinnvoll erachten, da wie ich schon paar mal betont habe, die Möglichkeit von Drittbrettfahrern nicht ausgeschlossen werden kann. Würde das Unterforum hier "abgeschlossen" werden, würde das sicher besser sein.

Einen Blog kann ich auch irgendwo holen oder schnell auf meinen Server knallen. Wo besteht der grosse Vorteil?

Unabhängigkeit ist man in dem Sinne nicht, dass man nichtvöllig frei ist. Und ganz frei wäre man nicht.

MajorTom Willis schrieb:
Was den Bürokratieaspekt angeht, sorry da muss ich widersprechen. Das sind Kleinigkeiten an die man sich unter o.g. Aspekten gerne hält. Das sollte selbstverständlich sein.
Ein Name ist eine Kleinigkeit? Deshalb wird er immer mit Sorgfallt gewählt? Oke.... :roll:

MajorTom Willis schrieb:
Ich bin weiterhin dafür das dieses Projekt unter dem Dach von SLinfo gestartet wird. Es bietet uns zumindest die Möglichkeit einen Anfang zu machen . Wie es sich dann weiter entwickelt, wird sich zeigen.
Learning by doing? Ist ein netter Apsekt aber u solltest wissen, dass wenn man so ein Projekt plant, vieles einkalkulieren muss. Und erst wenn man gross wäre den Namen zu ändern und weiterzuziehen, wäre mit meiner Moral nicht vertretbar.

MajorTom Willis schrieb:
zu dem Punkt rein Deutsch : Wir sind die deutschsprachige Community , was man anstreben könnte, wäre ein Ausbau mit anderen (internationalen) Netzwerken , die bereits existieren und etabliert sind.
Wäre eine Idee wert.
 
Swapps Swenson schrieb:
Bei allem Respekt ... das fällt euch aber sehr spät ein.

Ihr befindet euch im Unterforum der Slinfo-Projektgruppe und plant eine Initiative, die Luke als " SLInfo Business Netzwerk" bezeichnet hat.
Falls es keine freie Namenswahl gäbe, dann hätte ich folgende Vorschläge:

a) Falls einer fest davon überzeugt wie z. B. Major, könnte er sehr gerne das ganze leiten, ich halte mich da raus
b) neue Idee, Netzwerk-Idee wird verworfen
c) Keine Idee, Gruppe wird gelöscht

Es ist schon alleine ziemlich schwierig etwas auf die Beine zu stellen (denke mal das wisst ihr beide) und da sind Berge im Weg nicht gerade hilfreich.
 
Generell hast du schon recht, gerade was den Forums gedanken angeht : "Aus der Community , für die Community", aber ich glaube gerade bei diesem Thema passt es nicht. Hier geht es mehr darum das man den Personen die da mitmachen vertraut, es werden ja schon "vertrauliche" Sachen besprochen. So was sollte nicht eine Verpflichtung sein. Wenn ich mir die Threats durchlese, fällt mir auf es gibt zu verschiedene Denkweisen, was so ein Netzwerk überhaupt ist, und was der nutzen ist .

Ich kann nur für mich sprechen, wenn ich sage das ich so was lieber ohne Hierarchie haben möchte. Auch unter dem Aspekt das SL international ist, und nicht nur deutsch... wobei ich eine bessere deutsche zusammen Arbeit mehr als befürworten würde.

Juke
 

Swapps Swenson

Gründer
Es steht ja nichts im Wege das im Allgemeinen Forum zu organisieren!!!
Nur ist die Projektvorbereitung und Planung - ohne Label - in einem Slinfo-Projektgruppen-Unterforum NICHT möglich.

Ich reagiere als Admin sehr allergisch wenn man neue Projekte zuerst als Slinfo-Projektgruppe propagiert und Projektgruppenfunktionalitäten sowie den Bekanntheitsgrad von Slinfo.de benutzt um ein Projekt bekannt zu machen und interessierte Mitglieder anzuhäufen, es aber dann - später - doch ohne Slinfo-Label durchführen will.

Dabei fühle ich mich dann immer sehr verarscht und ausgenutzt.

Meine Intentionen zu Projektgruppen, den damit verbundenen Funktionalitäten und die Gründe warum diese das Label tragen sollten sind hier ausführlich beschrieben:

http://www.slinfo.de/index.php?option=com_include&Itemid=151&sp_action=info
 
Swapps Swenson schrieb:
Ich reagiere als Admin sehr allergisch wenn man neue Projekte zuerst als Slinfo-Projektgruppe propagiert und Projektgruppenfunktionalitäten sowie den Bekanntheitsgrad von Slinfo.de benutzt um ein Projekt bekannt zu machen und interessierte Mitglieder anzuhäufen, es aber dann - später - doch ohne Slinfo-Label durchführen will.
Genau das ist der Grund, wieso ich hier Klartext rede und nicht will, dass man zuerst auf der SLInfo Label fährt und sich dann später ablöst vom Ganzen.

Also wie gesagt, wenn jemand auf der SLInfo Label dieses grosse Projekt durchziehen will, einfach nur melden, ob PM, IM oder Forum. Ich halte mich da raus.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten