1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

[SLinfo Event] BDSM Infoabend

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Archiv" wurde erstellt von Uli Jansma, 7. Februar 2009.

  1. Uli Jansma

    Uli Jansma Inworld Koordinator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.398
    Zustimmungen:
    1.671
    Punkte für Erfolge:
    154
    SLinfo.de Event - BDSM Infoabend

    Liebe Community,

    Am 15.2.2009 werden wir Abends ab 21 Uhr im Beachclub einen BDSM Infoabend organisieren. Dies soll eine lockere unverbindliche Diskussion und Fragerunde für Neueinsteiger/Erfahrende und Interessierten sein. Die Diskussion wird durch LadySandra82 Lefavre moderiert.

    Für diesen Abend suchen wir noch erfahrende BDSM Teilnehmer, die uns über ihre Erfahrungen in SL berichten können. Wer sich angesprochen fühlt, kann sich bei LadySandra82 oder bei mir per PM melden.

    LG,
    Uli
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2014
  2. Uli Jansma

    Uli Jansma Inworld Koordinator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.398
    Zustimmungen:
    1.671
    Punkte für Erfolge:
    154
    Liebe Community,

    Gerne möchte ich Euch zu diesem Event auf eine Sache ganz besonders hinweisen:

    Das Event findet im Beachclub statt. Die Sim Eco One ist eine PG Sim. Dementsprechend müssen wir uns während dieser Diskussion an gewisse Regeln halten. SecondLife sagt dazu:

    Ich bin mir davon bewusst, dass dies eine Gratwanderung wird, aber bin auch davon überzeugt, dass wir dies ohne die „PG guidelines“ zu überschreiten, schaffen werden. Sollte sich da jemand nicht dran halten, wird er spätestens nach einer Warnung freundlich aber bestimmt nach Hause geschickt.

    LG,
    Uli


    Ps. Alternativ könnte auch jemand aus der Community sein „Mature“ Land als Treffpunkt anbieten!
     
  3. Ich denke das Mature besser wäre um nich in nen zwiespalt zu kommen.
    Ich kann Mature Land zur Verfügung stellen auf der Sim Sadenia.
     
  4. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wozu denn Mature-Land, Uli?

    Diskutieren kann man über jedes Thema auch auf PG-Sims uns praktische Übungen sind ja wohl nicht angedacht, oder?
     
  5. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    ich denke mature land wäre besser, denn so ein infoabend richtet sich auch an, ich nenns mal betroffene". um jeder diskussion auszuweichen, jemanden die sim zu verlassen weil unter dem transparenten latex titties zu sehen sind könnte man sich zu gunsten eines effektiven abends sparen.
     
  6. Bondi Wechsler

    Bondi Wechsler Nutzer

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen, also ich finde auch das so ein event/gesprächrunde schon auf einer Mature Sim stattfinden sollte.
    Sorry aber ich kann mir das auch nicht so bildlich vorstellen, eine Talkrunde über BDSM welche am einem Beachclub stattfindet.Man liegt so am Strand geniest die Sonne, trink ein paar Cocktail und plaudert so über BDSM. N geht gar nicht.

    Dazu bitte bitte die SIM Sadenia zum Beispiel auch gleich das passende Feeling und für die leute die dann mehr machen wollen/teste. Auch gleich die entsprechenden Möglichkeiten und Erfahrungen.

    Also ein eindeutiges Voting meiner seits für Maturesim Sadenia

    Greetz Bondi
     
  7. Magus Loon

    Magus Loon Superstar

    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *nick*

    Wer mit der Einstellung kommt will nicht diskutieren, sondern eben sein z.B. neuestes Latexoutfit vorführen etc. und das Ganze steht wieder unter dem Stern eines jeden persönlichen Egotripps und endet bei der Frage welche der BDSM-/RP-/Gor-/Rape-/Sonstwas-Burgen wohl am besten geeignet wäre.

    Wenn schon Mature .. dann bitte auch (überspitzt formuliert) einen Käfig und Collar für jeden .. wegen des echten Gefühls und der passenden Atmosphäre und damit sich niemand von Vanillas belästigt fühlt.

    :?
     
  8. June Trenkins

    June Trenkins SLinfo-Freebiehunter

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    2.157
    Punkte für Erfolge:
    139
    Diskutieren kann man darüber, wieso-warum-weshalb man maso/dev/dom/sad etc. ist und verschiedene Praktiken auslebt in SL, nur
    bei Neueinsteigern/Interessierten wird es schon an vielen einfachen Begriffserklärungen mangeln (siehe Magus "Vanilla") und es wäre schön, wenn man Ballgag/Bondage/Collar/Posen etc. vorführen und die Funktionen erklären könnte, wenn die Sprache drauf kommt.

    Ich finde den Beachclub auch unangebracht.

    BDSM ist ein so umfangreiches Thema, was an einem Abend nich mal ansatzweise abgehandelt werden kann,
    vll. sollte man bei Interesse mehrere kleinen Themenabende ansetzen.
     
  9. Uli Jansma

    Uli Jansma Inworld Koordinator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.398
    Zustimmungen:
    1.671
    Punkte für Erfolge:
    154
    Guten Abend :)

    Wir haben eine Mature Sim angeboten bekommen. Also das wäre dann kein Problem mehr.

    Auf der anderen Seite stimme ich Maike zu, dass so eine Diskussion gesittet möglich sein muss und werde mit LadySandra86 vorher den Rahmen des Abends festlegen und hier angeben. Hiermit kann es dann keine Missverständnisse geben, was wir an diesem Abend besprechen können und wollen.

    Sollte wir an dem Abend dennoch Themen aufgreifen, die grenzwertig sind, können wir diese immer noch für einen darauf folgenden Infoabend aufbewahren.

    Abschließend will ich noch angeben, dass ich mich sehr darauf freue, dass Magus und eventuell auch Linda als "Experten" ebenfalls anwesend sind.

    LG,
    Uli
     
  10. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zustimmung Uli und Magus!

    Das soll ein Info-Abend werden über das Thema BDSM im SL, wenn ich das richtig verstehe.

    Begriffe kann man sicher theoretisch erklären und bei Bedarf auf Locations hinweisen, wo man das ausprobieren oder ansehen kann.

    Das da vorzuführen, halte ich für ebenso unangemessen, wie die Diskussion, warum jemand sado oder maso ist. Darauf wird sowieso niemand eine Antwort finden, das soll ja keine Psychoanalyse da werden, oder?

    Ebenso wenig muss man zu dem Abend in Latex oder durchsichtigen Klamotten erscheinen. Auch Anhänger des BDSM tragen gelegentlich ganz normale Kleider, die auf keiner PG-Sim stören!
     
  11. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Ich möchte gerne eines zum Verständnis im Ausblick auf den Abend hinweisen:
    Bitte beim Thema BDSM in SL nicht erwarten, dass BDSMler in SL eine homogenere Gruppe wären als in RL. Das bedeutet, die informativen Auskünfte werden ebenfalls nicht einheitlich sein. Ich hoffe dennoch auf einen das Thema verständlich machenden Minimalkonsens. Mehr kann so ein Abend nicht bringen.

    Ob ich dabei bin oder nicht hängt von meinem RL und einem vorbestehenden Krankenhausaufenthalt ab. Ich wäre jedenfalls gerne dabei.
     
  12. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Öh, also "BDSM Infoabend" ist in etwa so allgemein wie "Rolllenspiel Infoabend" oder "Tanzen Infoabend".
    Und da frag ich mich, an wen sich das ganze richten soll.

    Wenn es sich an BDSM-Einsteiger bzw. Leute richten soll, die im RL noch nix mit der Thematik zu tun hatten und sich daher damit noch nicht auseinandergesetzt haeb und nur über SL damit in Kontakt gekommen sind, dann wär ein "BDSM-Grundlagen Infoabend" eventuell weitaus passender. Da kann man dann erklären, was es mit SSC, RACK und dem Safeword auf sich hat, welche Bestandteile im BDSM enthalten sind etc. pp.
    Und welche "Bettspiele" schon in den Bereich des BDSM übergehen usw.
    Und man kann auch mal aufzeigen, wo z.B. die Unterschiede zwischen Rollenspielen wie Gor und einem Hobby wie BDSM liegen, denn das kapieren so einige nicht, die das Ganze über SL kennen gelernt haben.

    Das wiederum ist aber für Leute, die sich damit schon auseinandergesetzt haben, eher uninteressant, die sind dann eher an Themen wie "BDSM und Recht" interessiert, wo man sich dann drüber austauschen kann, ab wann eine Fesselung oder ein Einschließen in einem Käfig eine strafbare Handlung (wg. Freiheitsberaubung) ist, ab wann eine Körperverletzung im BDSM auch bei Einvernehmlichkeit beginnt "Sittenwidrig" zu werden usw.

    Und wenn man dann gar irgendwelche Toys in SL erklären will, dann kann man da eine ganze Woche mit Vorlesungen belgen, es gibt allein mind. 10 Hersteller von Gags in SL, die alle unterschiedlich bedient werden und alle ein bisschen was anderes können. Und verschiedene Collars gibts auch wie Sand am Meer. Und zig verschiedene sonstige Toys und einen speziellen Viewer, dessen Funktionen über die Toys gesteuert werden können und ... und ...und... Das ist definitiv zu viel für einen Abend, es sei denn man beschränkt sich auf zwei oder drei Hersteller.

    Ich denke eine gewisse Einschränkung der Thematik ist da beim "BDSM Infoabend"aber auf jeden Fall notwenig.

    Und was das Outfit angeht: Es spricht ja eigentlich nix dagegn in Lederklamotten oder in Latexklamotten aufzutauchen, wenn man sich so wohlfühlt, das ist auch auf PG Sims durchaus erlaubt - und das sind letztendlich auch nur Klamotten. Und es gibt sowohl Leder- als auch Latexklamotten, die kann man auch im Alltag durchaus anziehen...

    Aber es müssen sicher keine nackten Subbies mit Ropemarks oder schlimmerem an der Kette durch die Verantstaltung gezerrt werden und es ist auch nicht notwendig irgendwelche durchscheinende Nippel oder gar seine gepiercten Schamlippen und dergleichen zu präsentieren. Das soll doch, soweit ich weiß eine BDSM Vorlesung/ein Infoabend auch für Leute werden, die eigentlich mit dem BDSM nix zu tun hatten - und keine Orgie mit öffentlichen Sessions, oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  13. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    spricht mir aus der Seele. Nur nicht zuviel in so einen Info-Abend an Erwartung packen.
     
  14. alea Taurog

    alea Taurog Nutzer

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soll diese Veranstaltung als Gründung eines so genannten Stammstisches werden ? Oder eher Anwerben von Frischlingen für eine Sekten ähnliche Organisation?

    Nicht böse aufnehmen ich bin da nur vorsichtig. Würde mir die ganze Geschichte trotzdem gerne mal ansehen ( wenn RL zulässt).
    Und dann eine Frage, kann man alles, was an diesem Abend passiert ist, irgend wo nachlesen? Für die die nicht anwesend sein können?

    Wäre schön wenn sich eine kleine oder vielleicht größere Gruppe bildet um sich mal einfach unter gleichgesinnten austauschen zu können;)
     
  15. Mona Eichel

    Mona Eichel Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe gelesen "Infoabend".

    Das heisst für mich: Alles kann, nichts muss, erst mal Interesse checken.

    Wie es genau weiter geht? Dafür ist es doch ein Infoabend!

    Nicht vorher meckern, sondern erst mal informieren!
    Darum eben auch 'Infoabend'.

    Kann man hier nicht mal unbefangen an ein Thema gehen?
     
  16. Uli Jansma

    Uli Jansma Inworld Koordinator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.398
    Zustimmungen:
    1.671
    Punkte für Erfolge:
    154
    ... können wir hier mal kurz eine Pause einlegen? Ich habe um 19:23 uhr angegeben, dass wir ein Programm hier veröffentlichen werden. Das wird wohl morgen im Laufe des Tages sein. Könnt Ihr bitte bis dahin kurz warten?

    Danke :)
     
  17. Es sollte erstma eine kleine gesellige Runde werden wo ungezwungen darüber gerdet/informiert werden kann was im groben BDSM überhaupt ist und wie sowas in SL ablaufen kann auch. Aber wie gesagt alles erstma grob damit eventuell intressierte die damit noch nichts anfangen können nich gleich überschüttet werden mit Infos.

    Für diejenige die nicht kommen können bzw sich noch nicht "outen" wollen würde ich auch einen Chatlog anfertigen ( Wird Sonntag beim Treffen aber nochma drauf hingewisen das mitgeloggt werden würde und ob alle anwesenden damit dann auch einverstanden sind) und ihn den Intressieren per aufbereiteter NC zukommen lassen.

    Gerne kann man daraus auch einen festen Inworld Termin machen als "Stammtisch" für Intressierte und Gleichgesinnte.
     
  18. So zu den Theman die wir jeweils grob anscheiden werden/können würde ich folgende vorschlagen


    - Erklärung des Begriffes BDSM

    - Grundzüge

    - Sicherheit

    - Beziehungsarten

    - Szene, Subkultur und Öffentlichkeit

    - evtl kurz Psychologie und Rechtliches

    Das wären so meine Themenpunkte die ich vorschlagen würde.....Änderungen,Anregungen oder Wünsche werden gerne miteinbezogen bzw die Themenliste abgeändert demnentsprechend.
     
  19. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Schade, am 15. abends hab ich was andres vor - obwohl das thema für mich schon interessant ist 8) :!:
     
  20. Rine Forcella

    Rine Forcella Neuer Nutzer

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, das würde ich mir doch auch zu gerne mal ansehen.

    Werdet ihr inworld darüber informieren wann und wo das stattfindet zb. über BDSM Group Germany ?
    Oder wie kommt man zu der Info, denn könnte mir vorstellen das das eine oder andere Member von uns sicher auch Interesse hätte.

    Gruss Rine

    (Burg Stein Team)