• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Snail Race

Rocco Brandenburg

Aktiver Nutzer
Hi
So ein Zufall, neben meinem Land auf Main startet in wenigen Minuten das Snail Race (mit Rießenschnecken), über 45 SIMS, der amerikanischen Krebshilfe :)

Der Start kostet 250, 500, oder 1000. je nach Startposition. Ist echt ein geiles Event, :)))
Und die Startgelder kommen der Amerikanischen Krebshilfe zugute. Also wer Lust hat nichts wie hin. Ein paar Startplätze gibt´s noch.

Das Event wird sogar im SLTV übertragen und mit Polizeieskorte, alles was zu einem Rennen gehört.

Wer noch was lustiges machen will und für einen guten Zweck was spenden kurze IM an mich. Start ist um 12:00 am.

hier noch die Landmark

http://slurl.com/secondlife/Abitibi/11/138/65

ein Bild folgt in Kürze

lg Rocco :D
 
Ich finde es cool, sehe es mir die ganze Zeit schon an, denn der Josu aus unserem
Club Watersoul, der rennt auch mit.
Dachte nur, das interessiert hier eh niemand, sonst hätte ich auch was früher gesagt.

Finde die Idee gut und cool und halte allen die Daumen, besonders Josu :)
 

Rocco Brandenburg

Aktiver Nutzer
Eines muss ich schon mal vorweg sagen. So was lustiges habe ich bisher selten in SL erlebt.

Das Rennen war echt perfekt organisiert. Insgesamt werden so knapp 75 - 80 Avatare am Rennen beteiligt gewesen sein. 30 Minuten vor dem Start waren es 65.

Der Start erfolgte von 3 unterschiedlichen Sim´s, welche insg. 4 Sim´s auseinander lagen. Leider war die beste Startgruppe mit 1000L$ bereits voll und so musste ich mit der 2en Gruppe und 500L$ vorlieb nehmen.

Der Parcour führte quer über Mainland, über 45 Sims und nahm knapp 45 Minuten in Anspruch.

Am Start war ein sehr großes Verkehrsaufkommen, so dass beim Simübertritt viele Schnecken in der straße hängen blieben :lol: Die Anfangsschwierigkeiten haben mich sicher 5 Minuten und einen Topplatz gekostet. So lange so viele Avatare neben einen sind, heißt die Devise, langsam übersetzen *gggg*. Mit Fortdauer des Rennens habe ich mich an die Steuereung gewöhnt und konnte zur Aufholsjagd blasen.
Nach kurzer Zeit gelang es mir dann auch ein paar Schneckis hinter mich zu lassen und konnte mich im Mittelfeld festsetzen. Es entwickelten sich einige harte Zweikämpfe, inkl. Abdrängungsversuche. :twisted:

Und als ich versehentlich von der Brücke gestoßen wurde, bin ich fast eine Sim lang in die verkehrte Richtung gelaufen und beim ersten entgegenkommenden Schneckerl wurde ich etwas skeptisch und zog die Handbremse für einen schnellen Turnaround.
Einen weiteren Zweikampf konnte ich geschickt entgehen indem ein Mitstreiter geradeaus weitergerast ist, anstatt links abzubiegen :roll:

Und nach einem Dreiviertel Stunderl und im vollen Schneckenrasen überquerte ich die Ziellinie. Leider wurde meine Platzierung irgendwie nicht bekanntgegeben und auf der Homepage scheinten auch nur die ersten 21 Platzierungen auf. Aber egal, dafür war der Fun rießengroß.

Ein Kompliment auch an den Veranstalter, es war echt super gemacht. Auch die Hud´s die man erhält sind toll. Erstens eine Karte, die den Gesamtparcour zeigt und dann kommen auch immer wieder Textnachrichten wo es langgeht. Einmal hatte ich doch glatt vergessen bei einer Kreuzung abzubiegen und der Hud nannte mir gleich die nächste Alternative auf der nächsten Sim. Keine Ahnung wie die das funktioniert.
Das Event scheint doch größer zu sein als ich vorerst angenommen habe. Es waren einige Schaulustige und Fans entlang der Straße und das Rennen war Live auf SLCNTV zu sehen.
Ich sah mir nachher noch die Aufzeichnung an und diese war echt gut gemacht.
Ich habe es dann sogar groß ins Bild geschafft, mit dem Kommentar: "Here comes "Rocco Buändnböag"..... 8)

So wie ich es jetzt mitbekommen habe, dürfte das Rennen 2 mal im Monate sein. Es gibt sogar ein Gesamtranking auf der Homepage.

http://snailracers.blogspot.com/

Das Event war echt stark und beim nächsten mal bin ich sicher wieder dabei und außerdem ist das Startgeld für einen sehr guten Zweck.

lg Rocco
 
Ich glaube, beim nächsten Event werde ich mich auch beteiligen, denn alleine
schon vom zusehen habe ich Lust bekommen - sah echt witzig aus :)

Grats Rocco, deinen ungewollten Abbieger konnte ich gut mitverfolgen :lol:
 

Rocco Brandenburg

Aktiver Nutzer
Guten Morgen,

Jetzt hab ich mir die Blogseite nochmals genauer angesehen.

Das "Giant Snail Race" ist eine eigene Rennserie, die wöchentlich auf der Sim "Montmartre" stattfindet.
Die Charity-Veranstaltung von gestern, unter dem Titel "RELAY FOR LIFE"
zugunsten der "American Cancer Society", findet heuer 5 mal statt...

http://snailracers.blogspot.com/2008/02/giant-snail-race-team-of-2008-relay-for.html
.........The Greatest Snail Race of them all crossing 45 sims. And this year everyones can see it LIVE because SLCN.TV is going to cover it LIVE STREAMED to the Web and back into SL.

This Race has proven to be so popular were not going to do it once were not going to do it twice Were not even gonna do it 3 times WERE DOING IT FIVE TIMES THIS YEAR once per month from March to July..............

Gestern war erst das 2. von 5 Rennen, das heißt wir haben noch bis Mitte Juli Gelegenheit, bei 3 weiteren teilzunehmen. :D

-First race March 15th 2008 - 2 pm, be there at 1:30 if you want to race.
-second race April 19th
-third race May 17th
-fourth race June 21st
-fifth Race July 12th

Um bei der wöchentlichen Rennserie mitzumischen, fehlt mir sicher die Zeit und ein Rennen über 45 Sims hat auch mehr Reiz, als auf einer den Hindernisparcour zu überwinden, was sicher auch lustig ist.

Was ich noch den Notecards von gestern entnehmen konnte, sollte man sogar die Textur des Schneckenhauses verändern und seine eigene einbauen können und sonst noch einige Modifikationen möglich sein. Das muss ich mir gleich mal ansehen und mir ein passendes Logo überlegen. :)

lg Roc
 

Rocco Brandenburg

Aktiver Nutzer
Flora Blackburn schrieb:
Ich glaube, beim nächsten Event werde ich mich auch beteiligen, denn alleine
schon vom zusehen habe ich Lust bekommen - sah echt witzig aus :)

Grats Rocco, deinen ungewollten Abbieger konnte ich gut mitverfolgen :lol:

also, Autogramme sind noch zu haben.... :mrgreen:

Wäre echt super, wenn beim nächsten mitmachst.

:D Nach dem Motto: more Ava´s, more Lag, more Fun
 

Pezi Stoop

Nutzer
hi rocco mei bua !! :D
hast an schönen beitrag da geschrieben..und ich fands auch voll lustig beim rennen neben dir herzufliegen und dich anzufeuern !! :)
beim nächsten mal mach ich auch mit, aber in der 1 ten reihe..lol
also a gaude wars abermal..und dabei sein ist alles !! Bussi mein Rocco :p
 

Rocco Brandenburg

Aktiver Nutzer
Hallo Leute,

fast hätte ich es vergessen, heute ist es wieder so weit.

Um 21:00 MEZ startet ein neues Giant Snail Race nach dem Motto "Relay for Life", zugunsten der amerikanischen Krebshilfe.

Wer sich nun fragt, was das "Giant Snail Race" ist, braucht nur einen kurzen Blick auf eines der ersten Postings zu werfen. :wink:

Ich habe mir schon ein Startticket für die erste Gruppe besorgt. :D

Wer beim Rennen mitmachen möchte, hier ist der Beam, wo ihr euch noch anmelden könnt und auch eine der Startzonen sich befindet:

http://slurl.com/secondlife/Abitibi/48/175/57

und die oben genannten Startgelder sind leider nicht mehr aktuell.
jetzt kostet es:

1. Startreihe 2000L$
2. Startreihe 1000L$
3. Startreihe 500L$

ich weiß, es kostet ein bissi was, aber dafür ist der Spaß rießengroß und es ist für einen guten Zweck.

lg Roc

EDIT: eines habe ich vergessen, wenn noch jemand teilnehmen möchte bitte bis spätestens 20:30 MEZ im Startbereich einfinden.
 

Laetitia Koenkamp

Freund/in des Forums
Hi Rocco,

ich hab's gestern leider nicht mehr geschafft, dabei hätte ich das gern live miterlebt. Erzähl mal bisschen, wenn du magst! :wink:
 

Rocco Brandenburg

Aktiver Nutzer
klar Laetita gibt es jetzt eine kurze Zusammenfassung vom letzten Rennen.

Ich muss gleich mal anmerken, dass gestern wesentlich weniger Avatare am Start waren, als noch beim letzten Rennen. Um genau zu sein waren es 40 gegenüber knapp 70 noch beim letzten Rennen. Hier spielte sicher die Preiserhöhung eine gewichtige Rolle.

wie schon oben geschrieben startete ich diesmal in der ersten Startgruppe und mein Plan war eine Top 10 Platzierung.

Wie schon beim letzten Rennen, wird es schon am Start entschieden. Wer am besten wegkommt und die ersten beiden Simübertritte ohne größere Probleme überlebt hat eine Chance unter die Top 3 zu gelangen.

Leider blieb ich kurz nach dem Start wieder mal in der Straße stecken, aber konnte mich recht schnell wieder befreien und fand mich in einer Gruppe von 6 - 8 Schnecken wieder.
Und dieses Rennen war echt um Welten härter als das Letzte. Die meiste Zeit über war ich genau in der Mitte von diesem Pulk und konnte ca. 70% des Rennens keine Straße sehen. Ich versuchte einigermaßen über die Minimap zu navigieren, was auch sehr gut gelang und ich dachte mir, solange ich zwischen die Arschbacken vom Vordermann blicke, müsste auch die Straße in der Nähe sein. :lol:

Dieses mal war es ein echter Kampf und einmal war der Eine und dann wieder ein Anderer eine Nasenlänge voraus. Über irgendwelche Pannen kann ich leider nicht berichten, weil meine Optik sehr beschränkt war und ich nicht mitbekommen habe was um mich herum geschah. Erst im Ziel hatte ich erfahren, dass sogar eine SL-Freundin von mir, eben aus unserem Haufen, bei einer Brücke abgestürzt war. Nach dem Rennen stand sie noch eindeutig unter Schock, aber konnte den Sturz gott sei dank nur mit kleineren Blessuren überstehen.

Wie schon beim letzten mal, bin ich wieder mal nicht gewertet worden, warum auch immer.

Laut Video kam ich sogar als 8. ins Ziel, aber es wurden nur 19 von 40 Schneckis gewertet.
Nach dem Rennen machte sich ein bissi Unruhe breit, weil das Zeitnahmesystem versagte und der Rennveranstalter meinte, dass komischerweise nur die nicht gewertet wurden, die sich am gleichen Tag des Rennens angemeldet hätten.

Fazit für mich ist, dass das Rennen wieder großen Spaß gemacht hat, überhaupt die ganze Zeit im Getümmel zu stecken, war schon spannend und lustig. :D

Aber wenn der Veranstalter das mit dem Zeitsystem bis zum nächsten Rennen nicht hinbekommen sollte, werde ich mit aller Warscheinlichkeit fernbleiben. Irgendwie ist die Spannung und Freude weg, wenn man nicht mal gewertet wird.

lg Rocco 8)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten