• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Spam-IM wegen IP Replacement?

Johanna Gaelyth

Superstar
Hallo, Leute,
ich hab heute eine (Shop)-Gruppenmitteilung bekommen, die mich misstrauisch macht:

Check your inventories ... don't want my lovlies being banned (Titel ist offensichtlich von der Shop-Eignerin)

[22:39] �αΣ��C d�ОG�Я (danger.thane): everyone search you're invenotry for IP REPLACEMENT if you have any in you're inventory delete them.they are illegal coding that people use to copy bot items, they stick to the items and travel to the next person.if you do nto delete them, you will catch a ban from LL till they can search you'e account history to see if you have been illegally copying items LL will be doing account searches starting tomorrow


Soweit die IM.

Mich erinnert das an die weit verbreiteten Hoax-Mails, die man immer mal wieder bekommt.

Weiß jemand mehr?

Danke für Aufklärung.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Es ist ein HOAX.
Jeder der ein oder mehrere IP Replacement im Inventar liegen hat, hat auch automatisch eine E-Mail von Linden Lab, die besagt das sie nicht gegen diese Person vor gehen werden.
Man soll sich nur nicht wundern wenn die AO oder sonstige HUDs nicht mehr richtig funktionieren.

Hier mal ein Beispiel:
Hi Daemonika Nightfire,
We are writing to let you know that we removed some content you had in Second Life under our Intellectual Property Policy. For a list of the specific content we removed, please see the "IP Complaint Details" below at the bottom of this email.
When we receive an intellectual property complaint, we investigate it and look for copies of the content identified in the complaint. Our investigation found that you had some of this content. We replaced the content with generic placeholder item(s), as described in our FAQs on our Intellectual Property Complaint Process.
If you weren't aware of an intellectual property issue, don't panic or take it personally! Just take steps to avoid content that may have intellectual property issues. Here are some tips to protect yourself and keep your inworld shopping safe and fun.
Many thanks for your interest in Second Life.

Ich vermute mal das jemand folgende Meldung aus dem Grid Status falsch verstanden hat:
Inventory Server Maintenance on Fri, March 11

Posted by Status Desk on March 8th, 2011 at 02:00 pm PST [POSTED 08 Mar 2011] On March 11th We will be beginning inventory server maintenance at 5 AM for approximately one hour. During this time, some residents may be logged off and will not be able to log back in until the work is complete. Please check back here for updates.

Quelle: http://status.secondlifegrid.net/

LG
Dae
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Also dieser HOAX scheint ja hartknaeckig zu sein, jedenfalls fangen die ganzen IMs mich langsam an zu nerven.

Also zum mit schreiben, ich schreib auch extra langsam fuer alle die nicht schnell lesen koennen.

ES IST EIN HOAX

Natuerlich sollte man den Muell im inventar namens IP Replacement loeschen, das zeug brauchts eh nemma, aber es ist nicht bestaetigt das man gesperrt wird wenn man es nicht macht.

Ein IP Replacement ist kein Illegales Item.
Das ist Linden Lab Content welches den Platz fuer das Illegale Item welches vorher in deinem Inventar war eingenommen hat.

Also noch mal ein IP Replacement ist Legal

Also wer solche Meldungen verbreitet, sollte auch die Quellen angeben.
Solange aber keine offiziellen Statements seitens offizieller Personen enthalten sind, ist es eine Luege.

LG
Dae
 

Annalyse Apfelbaum

Aktiver Nutzer
Mal ein paar Anfeuerungscheerleader für die Hoaxbekämpfer:
:cheerleader :cheerleader :cheerleader :cheerleader :cheerleader :cheerleader :cheerleader


/me fragt sich leise murmelnd ob sie nicht noch ein paar Alts dazu bewegen kann, Dae lustige Ims mit Fragen zu schicken, (die eindeutig keinen Ihrer Informations-Links gelesen haben-anscheinend...):rofl

P.S. Der Hoax ist aber wirklich süss.
 

Johanna Gaelyth

Superstar
Ähm, muss ich jetzt schmollen, weil ihr mich, bzw. meine Frage süß (= naiv, dusselig, etc.) findet oder wie ist das gemeint? :?:oops::mad::roll:
 

Annalyse Apfelbaum

Aktiver Nutzer
Nein Johanna, Du hast doch genau das richtige gemacht.

Die Shopbesitzerin meinte ja wohl man müsste auf Nummer sicher gehen und wollte vorsichtshalber informieren, ohne eben selbst Informationen einzuholen, was an dieser Sache dran ist.

Du hast hier gefragt. Und kompetente Antwort bekommen.

Mein "Süss" bezog sich auf den Hoax und Dae´s roten Ausruf und die Ursache,....weitere IM´s.

Über Hoaxe aufklären oder vorm Weitergeben solcher unnötigen Warnungen, die auch noch auf Falschinformation beruhen, zu Fragen, ist gut. Wie man ja an der allgemeinen Unsicherheit erkennen kann.
:)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten