1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Stalking - Wie und Abhilfe

Dieses Thema im Forum "Phoenix / Firestorm" wurde erstellt von Fanni Larsen, 3. Juni 2018.

Schlagworte:
  1. Fanni Larsen

    Fanni Larsen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ich war jetzt viele Jahre nicht mehr in SL.
    Hab mich tatsächlich vor 3 Wochen via Firestorm eingeloggt und huiiiii - hat sich viel getan.
    Aber ich bin natürlich total oldschool und kenn mich kaum noch aus. Firestorm war auch neu für mich, glaub ich hatte damals Phoenix. (Letztes Einloggen war ~2010)

    Grund meines aktuellen Einloggens war eine Freundin, die sich beklagte, dass sie gestalkt wird.

    Sie ist psychisch etwas labil und es kommen da von den "Freunden" Sprüche wie "dann spring doch von der Brücke". Macht sie natürlich nicht - also hier keine Bange.
    Sie loggte sich dann mal mit einem anderen Avatar ein, neu erstellt, und wurde von den "Freunden" direkt angesprochen mit "na, undercover hier?"

    Da frage ich mich - woher können "die" das wissen, dass das meine Freundin ist?
    Kann man mit irgendwelchen Programmen die IP-Adressen sichtbar machen, sodass die das sehen, dass es meine Freundin mit neuem Avatar ist?
    Kann man eigentlich die Personen blocken, dass die einen nicht mehr anquatschen können?
    Oder gar sehen können, wo man sich in SL aufhält?
    Hab schon in der Forensuche Stalking und IP-Adresse eingegeben - bin aber nicht fündig geworden.

    Hat jemand Ideen - Hilfen?
     
  2. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.384
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    hi,

    dieses "na, undercover hier?" haette auch jeden anderen newbie in dem Moment treffen koennen.
    Das war lediglich ein test, ob es sich um die Person handelt, welche man glaubt wer es sein koennte.
    Ihre eigene Reaktion darauf hat sie verraten.

    Und nein, man kann in SL keine IP sichtbar machen, wenn doch kann das reportet werden und die Lindens kuemmern sich darum.
    Gerade jetzt mit der neuen Datenschutzverordnung waere so etwas ein gefundenes Fressen fuer die Lindens und sie verstehen dabei keinen Spass.
    Ja, man kann die Person blocken um nicht mehr angequatscht zu werden.
    Sehen wo man sich aufhaelt, koennen nur Freunde denen du es erlaubst indem du den Haken setzt, das sie dich auf der Karte sehen koennen.

    Alles in allem hat sie gegen Stalker eigentlich keine Chance.
    Dieses verschissene Dreckspack wird immer wieder heraus finden mit welchem Avatar sie unterwegs ist.
    (Sorry, aber bei Stalkern faellt mir nichts netteres ein.)
    Dazu brauchen sie nur ihre Gewohnheiten studiert haben und wissen wo sie sich ueblicherweise aufhaelt und welchen Umgang sie Pflegt.
    Ein wenig Kombinationsgabe und schon weiss man bescheit.

    Das einzige was wirklich hilft ist Muten (Blockieren) und gegebenenfalls reporten, wenn man sich durch die Person belaestigt fuehlt.
    Auf gar keinen Fall in irgend einer Weise auf Handlungen vom Stalker reagieren. Nur Mute und Abuse Report, mehr nicht.

    LG
    Dae
     
  3. Fanni Larsen

    Fanni Larsen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hm - dann versuch ich mal mit meinem Ava rein zu gehen an die Orte, wo meine Freundin sonst ist und mal schauen, ob ich auch so angesprochen werde.....
    Welche Freund ich habe kann man nicht sehen - oder?
    Dreckspack wollte ich schreiben - habe mich nicht getraut :D
     
  4. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.384
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    @Fanni Larsen
    Jeder User in second Life kann ausschliesslich das sehen, was im Profil sichtbar ist.
    Alles drueber hinaus verstoesst ausdruecklich gegen die TOS und ist mit legalen Mitteln nicht moeglich heraus zu finden.
    Es ist sogar Usern verboten, deinen echten Namen in Second Life weiter zu geben, sollte den jemand kennen.

    Die einzige Moeglichkeit in Second Life an deine IP zu kommen ist ueber einen Webserver.
    Diese Moeglichkeit haben nur jene, die einen Stream auf die Region legen oder Web-Basierende Vendoren anbieten.
    Ein DJ kann eine IP jedoch nur zuordnen, wenn es nur einen einzigen Zuhoehrer (dich) auf dem Stream gibt.
    Die Vendoren Systeme Betreiber koennen Avatare nur zuordnen, wenn ein Avatar direkt auf den Webserver zugreift, sei es fuer ein Redelivery ueber eine Webseite, oder als Vendoren Betreiber um auf der Webseite Einstellungen vorzunehmen.

    Die Web-Basierenden Vendor-Systembetreiber werden aber einen Teufel tun, diese Daten anderweitig als fuer ihren Service zu nutzen.
    Sie wuerden sich hochgradig Strafbar machen, und nicht nur aus Second Life fliegen, sondern muessten auch im Real Life mit Strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

    Vorsichtig muss man mit Web-Links sein, die man ueber IM bekommt.
    Klickt man so einen Link in einer IM an und oeffnet sofort die Webseite, hat der jenige dem die Webseite gehoert sofort deine IP und kann sie deinem Avatar zuordnen.
    IP's gehoeren zu Persoenbezogenen Daten und koennen mit gewissem Aufwand deinem Real Life zugeordnet werden.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2018
  5. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    2.426
    Punkte für Erfolge:
    114
    Das größte Problem ist doch der vermeintliche Alt selber.
    Die verraten sich meist über ihr Profil, welches dem eigenen Profil des Mainavatars zu ähnlich ist.
    Sei es im Schriftbild (manche benutzen ja gerne diese unleserlichen Schriftbilder - für mich Kindergarten...aber das ist
    ein anderes Thema;)), oder und vor allem bei der Auswahl ihrer Gruppen. Manchmal auch bei den Picks.

    @Fanni
    Wenn deine Freundin doch gemobbt und gebracht wird, warum geht sie EXTRA mit einem Alt noch zu diesen Orten?
    Neuanfang? Oder selber stalken bzw. die Neugier befriedigen? Oder aus "Testgründen", aber um was genau zu "testen"?
     
    Fe McCarey gefällt das.
  6. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.826
    Zustimmungen:
    694
    Punkte für Erfolge:
    114
    Du sagst es Lucky. Oder da verschwindet der alte Account ganz plötzlich und im gleichen Atemzug taucht da ein neuer auf der schon alles kann und kennt. Jeder Trottel kann sich da zusammen reimen das es nur ein neuer Alt ist. Wer dann i Profil noch alles offen läßt, muss sich nicht wundern.
     
  7. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.384
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Eine tolle Funktion des Firestorms ist neben dem Muten auch noch das Derendern.
    Dabei verschwindet nicht nur der Avatar selber, sondern auch das Namensschild uebern Kopf.
    Allerdings kann es dann passieren, das man denjenigen dann anrempelt, wenn man wo lang laeuft, schliesslcih sieht man rein gar nichts mehr von demjenigen.
    Das nehme ich persoenlich aber billigend in Kauf, bei mir befinden sich sogar Avatare auf der Blacklist, welche selbst nach einem Relog nicht mehr als graues Etwas erscheinen.

    LG
    Dae
     
  8. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    2.426
    Punkte für Erfolge:
    114
    Aber er sieht dich doch denn man selber kann ja nur sich unsichtbar für andere auf dem eigenen Land machen.
    Bei Fannys Freundin ist das aber nicht der Fall, sie hielt sich ja in der "Öffentlichkeit" auf.
     
  9. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.384
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Darum sag ich ja, es hilft nur muten und reporten, muten und reporten, muten und reporten, bis zur vergasung. Sollte sich jemand zum Stalken immer wieder einen neuen Account zulegen, nur um dich zu belaestigen.
    In meiner Stummschalten Liste befinden sich mittlerweile ueber 190 Eintraege und nur ein geringer Teil sind irgend welche Objecte.
    Wenn du alle Nase lang jemand reportest und immer dabei schreibst um wen es sich handelt, wird es den Lindens auch irgend wann zu bund.

    LG
    Dae
     
  10. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    2.426
    Punkte für Erfolge:
    114
    Du verdrehst es gerade.
    Hier geht es doch darum, dass man selber als Alt (frischer Newbie) eben als Alt erkannt wurde. (siehe Eingangsposting)
     
  11. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.384
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Nein, ich verdrehe es nicht, sondern Spinne die Geschichte ein wenig weiter.
    Jeder hat das Recht sich einen neuen Account zu machen und neu anzufangen, aus welchen Gruenden auch immer.
    Absolut niemand hat das Recht dazu, andere auf Grund dessen zu belaestigen oder offenzulegen wer man eigentlich ist.
    Ich kenne das zur genuege, jemand macht sich einen neuen Acc und hofft auf einen ruhigen Neuanfang und jemand anderes aus der Vergangenheit faengt ploetzlich mit den alten Kamellen an. Diese Person wird gemutet und erst mal ist Ruhe, ploetzlich erscheint die selbe Person mit neuem Avatar und beginnt das gleiche Spiel von vorn.

    Das ist Stalking, Belaestigung und kann betroffene schon zur Verzweiflung bringen und verstoesst gegen die TOS, was ein Ausschluss aus Second Life zur Folge haben kann.

    LG
    Dae
     
    Khufu Greymoon gefällt das.
  12. Fanni Larsen

    Fanni Larsen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für die interessanten Sichtweisen.
    Ich war natürlich nicht dabei und kann ja auch nur das wiedergeben, was mit geschrieben/gesagt wird.
    Die Erstellung einen neuen Avatars diente dazu weiter in SL zu sein und seine Ruhe zu haben.
    Das ganze ist noch etwas komplexer (das wollte ich hier nicht so ausbreiten) und geht auch zu sehr noch mit ins RL (nicht von Aug in Aug aber dennoch mit Voice über Skype und Telefonate etc)
    Gestern Nacht (also diese) wurde sie (Alt-Account) wieder voll geblubbert, warum sie den Stalker aus der FL geschubbst hätte, dabei war das der Stalker vot längerer Zeit selbst.
    Zum Glück war ich noch wach und konnte sie wieder beruhigen.
    Ich fackel bei so Arschl**** ja auch nicht lange, aber manche können das halt nicht.
    Es ist wohl eine Gruppe von mindestens 2 Leuten mit mehreren Avataren.
    Das mit dem Muten werde ich ihr nochmal ans Herz legen.
     
  13. Vunchen

    Vunchen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    63
    So einen Fall habe ich bei einer SL-Freundin miterlebt. Der Kerl hatte eine Freundin, die ihm dabei geholfen hat. Kaum war sie in SL, sich in dem verliebt, sämtliche RL-Daten an ihm gegeben und schon ging das Theater los. Ihr Glück war, dass Freund oder jemand aus der Familie, weiß ich net mehr genau, Polizist war und sich dann eingeschaltet hat. Erst mit Drohung eine Strafanzeige hat er aufgehört.

    @Fanni Larsen, vielleicht wäre das auch eine Option für sie, damit zu drohen eine Strafanzeige zu erstatten. Da es ja scheinbar bei ihr auch ins RL geht. Wenn es nur SL ist, sind Deamonikas und Luckys Ratschläge die besten.
     
  14. Fanni Larsen

    Fanni Larsen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja - ich werde mich mal einschalten - ich bin nicht von so zartem Gemüt.
    Danke
     
  15. Ysanne Korpov

    Ysanne Korpov Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ein "guter" Stalker verlässt sich oft nicht so sehr auf Technik sondern auf den sozialen Riecher.

    Ähnliches Profil, ähnliche Schreibweise, Zeitliche Zusammenhänge, gleicher Ort...
    Er oder Sie wird mit "Na, auch hier?" Sehr oft daneben schiessen, aber in der Regel suchen die sich solche Leute aus, die bei einem Streiftreffer sofort in Panik verfallen und sich so erst recht demaskieren.

    Stalker suchen keine Gegner, sondern Opfer. Und oft ist es gar nicht das Ziel der verfolgten Person zu schaden, sie haben einfach Spaß an der Jagd und richten damit eben bei dafür empfänglichen Person Schäden an.

    Es ist leichter gesagt als getan, aber wenn man sich zum Gegner und nicht zum Opfer macht, verlieren die schnell das Interesse.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden