1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Start des Unterforums Homos, Lesben- und Bisexuelle

Dieses Thema im Forum "Schwule, Lesben und Bisexuelle" wurde erstellt von Swany Lean, 12. Februar 2007.

  1. Ganz genau. Also warum dann die Menschen wieder in Untergruppen aufteilen ?

    nadja
     
  2. Patrick Balczo

    Patrick Balczo Superstar

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich schätze das hat mit der menschlichen evolution / entwicklung fortschritt usw. zu tun....

    aber das führe ich jetzt nicht im einzelnen auf ;)
     
  3. Eben!
    Die unselige Unterteilung aller Dinge binär in 2 Pole ist sowieso ein unseliges europäisches Erbe der ollen griechischen Philosophen.
    Es gibt eben nicht nur Homo und Hetero. Dazwischen sind aber nicht nur als "dritter Pol" die Bis. In Wirklichkeit ist doch die Skala zwischen Homo und Hetero unendlich fein unterteilt. Es gibt chliesslich nicht nur "den/die Bi". Bi gibts es jedenfalls in allen Schattierungen, von starker homoerotischer Orientierung bis starker heteroerotischer Orientierung.

    Alle in einen Topf schmeissen wird letztlich keiner "Gruppe" gerecht, warum also unterscheiden. Gibt es demnächst dann auch Unterforen für Schwarzhaarige und Blonde?

    Ach, was für ein schwieriges Thema? :roll:
     

  4. Und unterscheiden wir dann zwischen dem äusseren und dem inneren blond ? :)

    Aussen wäre ich nicht blond..innerlich müssen andere beurteilen :)

    nadja
     
  5. Kila Chalet

    Kila Chalet Guest

    Mmh, aus meiner Sicht sind die anderen sexuell anders orientiert - was das Unterforum dann wiederum für alle öffnen würde. :wink:

    Kila
     
  6. Patrick Balczo

    Patrick Balczo Superstar

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Aus der Sicht habe ich das ja noch gar nicht betrachtet:!:

    wie wahr wie wahr....
     
  7. Seeeehr gutes Argument. :wink:

    Ausserdem wäre die Ausgrenzung einiger ohne wirklich zwingenden Grund nach dem neuen AGG (Allegemeines GleichbehandlungsGesetz) sowieso nicht erlaubt. :wink: :wink: :wink:
     
  8. *fällt vor Lachem vom Stuhl*..

    Und Du meinst, daran hält sich irgendeiner ? :)

    nadja
     
  9. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hier mal meine Anmerkungen:

    1. Dieses Forum soll in erster Linie Neulingen signalisieren das in SecondLife eine sehr große Gemeinschaft existiert , welche sich für dieses Thema interessiert und sich hier trifft, diskutiert und gemeinsame Projkete/Interessen austauscht.
    Dieses Forum soll nicht ausgrenzen sondern im gegenteil zentralisieren.

    2. Der Foren-Titel wurde mir von Swany so vorgeschlagen. Auch ich hatte diesbzgl. Verständnis-Probleme. Ich habe den Titel geändert.

    3. Ich verstehe nicht warum der Thread geschlossen werden musste.
    Dies ist doch kein Frage-Thread. Niemand wurde beleidigt oder angeriffen? Hier kann diskutiert und auch Belangloses ausgetauscht werden. Im Grunde kann man hier gar nicht OffTopic werden?
     
  10. Nando Korobase

    Nando Korobase Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey , dann bestehe ich aber auch auf ein " Unterforum " für alle " Heteros " :wink: :lol: :lol:

    Nein , mal ehrlich . Ich finde Eure Diskussion hier sehr interessant ,andererseits aber auch wieder schade das man über sowas überhaupt diskutieren muss :roll:
     
  11. Tine Schaffner

    Tine Schaffner Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber wozu diskutieren? Es hat doch keiner irgendwas böses gesagt oder hab ichs überlesen? Jedenfalls, solang das als Möglichkeit wahrgenommen wird sich gegenseitig kennenzulernen find ichs gut. Natürlich solls nicht in die Partnervermittlung schlechthin ausarten aber man sieht zumindest mal deutschsprachige User mit der gleichen "Neigung" (ja ich weiß klingt doof...). Auch wenn´s mich nicht persönlich betrifft, ich denk dabei eben an diverse Bekanntschaften die NICHT wussten wie sie in der Richtung jemanden kennenlernen sollen der NICHT Englisch spricht. Nix gegen Englisch aber auf Dauer wirds halt anstrengend :)
     
  12. Soho Loon

    Soho Loon Nutzer

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich versteh´nicht warum jetzt hier so ein Wind veranstaltet wird....

    Der Sinn des Unterforums, nämlich Anlauf- und Infostelle geht somit verloren.
    Eine Diskussion in diesem Maße ist echt sinnlos und völlig fehl am Platz.

    Andere Unterforen bedürfen keine weiteren Diskussionen...
    und warum dann ausgerechnet dieses?

    Es gibt Gors, Flurries und was weiß ich in SL- und auch die möchten zum Teil mit Menschen zusammen sein (spielen) die die gleichen Interessen haben...

    Ist doch echt blödsinn....
    Jedes Wort ab jetzt ist echt zu viel :roll:

    Grüße,
    soho
     
  13. Sascha Laval

    Sascha Laval Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ts ts...

    Hallo erstmal,

    mein erster Beitrag in diesem Forum und ich bin froh, das es jetzt auch eine kleine Community gibt :D

    Um vielleicht zu den Anfängen des Beitrages zu kommen, sollte es hier wirklich um die Begriffwahl des Unterforums hier gehen.

    Auch im englischen Sprachgebrauch, wird nicht von Homosexual gesprochen, sondern, von Gay=Schwul 8)

    Das Wort Homosexuell, wurde lange Zeit als ein Begriff für eine psychische Krankheit genommen, dass teilweise bis in die 60ziger in der Allgemeinmedizin anerkannt war. Daher vielleicht der etwas bittere Beigeschmack des Wortes Homos, wobei dieses Wort eben alleine stehen müsste, ohne die Wortwahl Lesben, denn Homosexuell schliesst beide Geschlechter ein.

    Bei unseren Nachbarn in Amerika, wird diese Community auch als GBLT= Gay Bi Lesbian and Transgender bezeichnet.

    Das nur mal so zum Denkanreiz.

    PS: Muss schon sagen, dass ich jetzt am allerletzten hier ein solches Unterforum erwartet hätte respekt

    Viele Liebe Grüße
    Sascha
     
  14. Gay Ra

    Gay Ra Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohh bitte,

    beendet das Zerreden hier. lasst einfach ein Gay Forum hier bestehen, allein schon aus dem Grund, weil Gay´s nunmal viele andere Interessen haben als Heteros.
    Und dafür ist der Laden doch gedacht, Interessen und Infos austauschen.

    Bin mal gespannt ob jetzt wieder was kluges zu meinem Text geschrieben wird.

    Ach so, die Gay´s sind auch auf Gor vorgerückt! :D

    Lieben Gruß

    Reo´s Shiva Karijus Gay Ra
     
  15. Nur eine kurze Verständnisfrage. Gay heisst doch homosexuell oder ?

    Dann fühle ich mich schon wieder ausgegrenzt :twisted:

    Aber im Ernst. Erst sollte so schnell ein solches Forum eingerichtet werden, nun passiert hier aber nix mehr.

    Das verstehe ich nicht..

    nadja
     
  16. Gay Ra

    Gay Ra Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch zu wenig Schwule und Lesben

    Wir können ja sagen, dass der Schwerpunkt auf Gay-Kommunikation liegt, damit sich keiner ausgegrenzt fühlt.

    Und das hier zur Zeit noch nichts passiert, liegt denke ich daran, dass einfach noch zu wenig Gay´s hier sind, oder die wenigen die hier sind noch nichts zu schreiben haben. Aber ich wette das kommt noch!

    Ich finde es wichtig, wenn denn mal ein Gay hier reinkommt, er oder sie eine Anlaufstelle hat.

    Und denkt dran, Gay´s sind auch auf Gor zuhause! :D

    Lieben Gruß
    Reo´s Shiva Kajirus Gay Ra
     
  17. Ich muss ja immer das letzte Wort haben, daher nur noch zwei kurze Anmerkungen.

    Du hast meine Frage nicht beantwortet :)

    Und ich finde den Begriff Gay grausam :)

    nadja
     
  18. Gay Ra

    Gay Ra Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also erstmal mit dem letzten Wort wirst Du jetzt Schwierigkeiten bekommen, weil: Ich bin jetzt da ! :p

    Zu Deiner Frage: gay übersetzt heisst -fröhlich - lebenslustig-
    Aber die Schwulen haben sich das Wort selbst ausgesucht, frag bitte nicht wie es dazu kam, und ich hab bisher noch keinen Gay kennengelernt ,der damit ein Problem hat. Im Gegenteil, das Wort Gay ist viel beliebter als schwul, da diesem Wort immer noch etwas diskriminierendes anhängt. Ausserdem kannst Du Gay überall auf der Welt verwenden, ist in jeder Sprache gleich.

    Ich persöhnlich finde Gay gut, was man ja an meinem Namen sieht.

    Lieben Gruß

    Reo´s Shiva Kajirus Gay Ra
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden