• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

suche acount ohne resident

Ich hoffe, irgendwann kommen Namen, wo man sich Vor- und Nachname aussuchen kann. Babsi99999 ist furchtbar, trotz Displaynamen, und es gibt anscheinend doch eine Art Zweiklassen-Gesellschaft, in der die "echten Namen" was "Besseres" sind. Das sollte nicht sein.

Bald kommt eh ein neues SL, vielleicht kommen dann wieder normale Namen. ;)
 

Syo Emerald

Freund/in des Forums
Ich hoffe, irgendwann kommen Namen, wo man sich Vor- und Nachname aussuchen kann. Babsi99999 ist furchtbar, trotz Displaynamen, und es gibt anscheinend doch eine Art Zweiklassen-Gesellschaft, in der die "echten Namen" was "Besseres" sind. Das sollte nicht sein.

Bald kommt eh ein neues SL, vielleicht kommen dann wieder normale Namen. ;)

Ach, komm schon Mona, Leute die sich Babsi9999 oder SexyMausi89 nennen würden auch mit Nachnamen entsprechende Grütze einfallen lassen. Das ist eher ein Typ User und kein Problem von fehlenden Nachnamen. Gibt auch genug, die geben sich extra mit Displaynamen solche Bezeichnungen, am besten noch in unleserlichen Schriftzeichen oder mit Sternchen dran...
Wenn ich jetzt von meiner persönlichen Beurteilung absehe (für mich praktizieren einige Leute mit ihren Displaynamen und Profilen aktive Selbstdisqualifizierung), dann ist mir eine generelle Zweiklassen-Gesellschaft in SL absolut nicht aufgefallen. Inzwischen laufen doch oft fast schon 50/50 an alten und neuen Accounts rum.
 
/me überlegt, den Namen in "Kila SLinfo" umzubenennen.

OT OT OT OT!

Hihih. Da fällt mir ein:

Ich habe einmal einen Account für ein "Herzblatt"-Spiel bei Slinfo eröffnet, der "Slinfo5 Swenson" geheißen hat. Den habe ich umbenennen lassen. Und weil "SL" im Namen vorkam, ist das ohne Tamtam gemacht worden. Das ist nämlich einer der "gültigen Gründe" für einen Namenswechsel. Den Account gibt es immer noch ;)
 

Fe McCarey

Superstar
Dae, ich denke das liegt eher daran, das die ohne resident Alt-user sind, die sind schon einige Jahre länger dabei. Und dürften sich so auch eher mit diesen namen identifizieren. Oft ist der Name ja auch schon eine Art "Marke".

Ich für meinen Teil könnte mir jedenfalls nicht vorstellen, Fe umzutaufen, der Name gehört einfach zu ihr. Dementsprechend nutze ich auch keine Displaynamen, ich weigere mich sogar diese überhaupt bei anderen zum ansprechen zu nutzen. Zumindestens nicht bei Alt-ccounts ohne resident. Jeder der einen Account erstellt, sollte sich da halt im Vorfeld Gedanken zu machen wie er in Zukunft rumlaufen will. Aber sei es drum, ist ein anderes Thema.

Accountweitergabe ist auf jeden fall verboten, fliegt es auf, ist der Account weg. Und das ist auch richtig so. Immerhin hängen teils hinter den Accounts auch RL-Daten. Und die kann LL durchaus kontrollieren. es sind schon Accounts dichtgemacht wurden, weil relevante Erstdaten nicht korrekt bei nachfragen beantwortet werden konnten. Da war dann die Erstvermutung, das es ein illigealre Accountweitergabe bzw -hack ist, für LL bestätigt. Und ja, für die frühere Alters-Veri musste die Perso-ID weitergegeben werden. Blöd wenn da bei einer Überprüfung was anderes rauskommt.

Und nein, Altaccounts wo sich seit Ewigkeiten nicht eingeloogt wurde, werden nicht so einfach von LL gelöscht.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Ich hoffe, irgendwann kommen Namen, wo man sich Vor- und Nachname aussuchen kann. Babsi99999 ist furchtbar, trotz Displaynamen, und es gibt anscheinend doch eine Art Zweiklassen-Gesellschaft, in der die "echten Namen" was "Besseres" sind. Das sollte nicht sein.

Bald kommt eh ein neues SL, vielleicht kommen dann wieder normale Namen. ;)

Sollte wirklich eine Zweiklassen-Gesellschaft enstanden sein (was ich aktuell nicht nachvollziehen kann), haben das die Lindens zu verantworten. Nur wegen der Kompatiblitaet zu Facebook haben sie alle Namen mit dem Punkt ausgestattet und bei neuen Usern den Nachnamen gleich ganz aus der Anzeige verschwinden lassen.
Im Grunde besitzen immer noch alle User einen Nachnamen, allerdings heissen alle neuen Avatare seit ende 2010 Resident. Das dieses absolut unnoetig war beweist doch jeder alte Account der noch einen individuellen Nachnamen besitzt. Nebenbei bemerkt, Resident ist kein Name, sondern ein Oberbegriff bzw. Bezeichnung fuer einen Bewohner/Anwohner.
Kurz gesagt, ich kann mir keinen plausiblen Grund vorstellen, der den Wegfall des individuellen Nachnamens nur ansatzweise rechtfertigt.

Wenn die Lindens damit bezwecken wollten, das die Namen in den Chatlogs kuerzer werden, haben sie ihr Ziel weit verfehlt, denn die sind jetzt ueberwiegend doppelt so lang als vorher. Zusaetzlich haben die Lindns die Auswahl individueller Vornamen dadurch kuenstlich reduziert, was diese unbeliebten Zahlenfolgen direkt am Vornamen zur Folge hat. Und mal Ehrlich, absolut keiner will sich freiwillig Zahlen an den Namen haengen.

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:
Was viele nicht mitbekommen haben/vergessen haben:
Es haben sich früher viele über die Nachnamen beschwert. Man konnte sich nur nen Namen aus ner Liste aussuchen, und viele fanden das schon zu umständlich, es hat angeblich Neulinge verwirrt, jadda jadda jadda, sehr viel Schwachsinn.

Letztendlich wurde es, denke ich, rausgenommen um SL an andere Websites mit nur einem einfachen LogIn-Namen anzupassen.

Aber wenn man "Babsi99999" heißt, dann ist man selber Schuld. Wenn man nicht mal auf die Idee kommt BabsiCoolname, BabsiKoolname, BabsiMcCoolname und BabsiMcKoolname usw. durch zu probieren, dann hat man nen "richtigen" Namen offensichtlich nicht so nötig.
Und wenn man nen "Halb-Anständigen" Namen wie BabsiCoolname hat, dann wird man auch ernster genommen als wenn man UnkreativerName9001 heißt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Irgend wo hier im Forum habe ich mal gelesen, das die Lindens die Nachnamen bei der Anmeldung abgeschafft haben, weil angeblich zu viele bei der Anmeldung abgebrochen haben. Daraus haben sie irrtuemlicherweise geschlossen, das es fuer die User zu kompliziert ist. Statt dessen bin ich davon ueberzeugt, das viele die Anmeldung nur aus einem einzigen Grund abgebrochen haben, naemlich den das beim erneuten oeffnen eine neue Liste verfuegbarer Nachnamen angezeigt wurde. Das haben viele, unter anderem ich ebenfalls mehrmals wiederholt bis ein ansprechender Nachname zu meinem Vornamen aufgelistet wurde.

LG
Dae
 
Mag sein. Aber dazu kam auch das LL die Namen ursprünglich immer in Rotation hielt, und sich vermutlich die Mühe einfach nicht mehr machen wollte. Ursprünglich sollte es wohl immer nur so 400-nochwas Avatare pro Nachname geben, aber im Laufe der Zeit wurden die verfügbaren Nachnamen immer später ausgetauscht.

Und dann kamen die Leute die ihre Nachnamen ändern wollten, um sie ihren Partnern anzupassen. Vor langer, langer Zeit hat LL das auch noch gemacht, aber weil man das "per Hand" machen musste wurde es ihnen schnell zu umständlich.

Insofern, ich denke das es einfach viele kleine Faktoren waren die zusammengefasst bedeuteten: Die Nachnamen bringen nicht genug um sie im Umlauf zu halten.

(Ich hab mir übrigens vorhin gerade einen Alt gemacht. Der keine einzige Zahl im Namen hat. Zahlen lassen sich nämlich ganz einfach vermeiden wenn man auch nur ein bisschen kreativ ist. So weit kann ich Vorurteile gegen Leute mit Zahlen im Namen also verstehen - die gab's übrigens *auch* schon zur Zeit der Nachnamen, wenn auch seltener)
 

Dianna Loxely

Superstar
Damit habe ich auch herumgespielt, bin aber eher durch Zufall draufgekommen.
Ich glaube das wiederholte Passwort war falschgeschrieben und als die Seite dannach erneut aufgerufen wurde, gab es plötzlich andere Nachnamen.
Da erwachte dann die Neugier "was es denn so alles gibt..:" ^^
 
Der Grund war eher, sich an den üblichen Standard bei Chatdiensten anzupassen, wo man ja auch nur einen Username + Passwort hat. Ich finde es schade, dass das Namenssystem weg ist. Es war ein Spezifikum von SL.

Ja, viele haben sich beschwert. Anfangs versteht man das nicht so ... der Wert von diesem Nachnamen dämmert einem erst später. Die meisten werden ihren Namen mehr oder weniger spontan gewählt haben, weil sie SL ausprobieren wollten, und dann bleibt er und irgendwann wird er zu einer Art Identität, ähnlich wie beim eigenen wirklichen Namen. Den haben wir ja auch zufällig bekommen. Das finde ich sehr spannend und schön.

Ich hoffe, wir dürfen unsere Namen behalten, wenn wir in der neuen VW einen Account bekommen.
 

Dianna Loxely

Superstar
Ich identifiziere mich auch mit meinem SL Namen :)

Witzig aber, das gar nicht lange her eine Diskussion auf sluniverse war, wie weit sich die Leute mit ihrem SL Namen identifizieren.
Ok das ist nicht besonders repräsentativ und vielleicht haben sich da auch nur Leute zu Wort gemeldet, die unzufrieden sind.
Die überwogen dort gefühlt.
 
Die meisten werden ihren Namen mehr oder weniger spontan gewählt haben, weil sie SL ausprobieren wollten,
Als ich damals beitrat hatte ich alle meine Online-Namen auf "Yakumo Fuji", den Hauptcharakter des Mangas "3 x 3 Augen", standardisiert. Es war immer eine Variation von Yakumo, Yakumo_Fuji, was auch immer. Ich habe mich zum Teil an Orten nicht angemeldet weil ich nicht meinen gewünschten Namen haben konnte, und noch nicht kreativ genug im Umschreiben war...

"Fujin" war, rein zufällig, gerade ein zur Verfügung stehender Nachname. Wenn er damals nicht aktiv gewesen währe hätte es ne gute Chance gegeben das ich mir SL nie wieder angeschaut hätte.
 
Das OT wird immer interessanter ;-)

In dem anderen Forum war auch die Frage, ob man auf den Namen reagiert, wenn er gesagt wird, also mit der Stimme wahrscheinlich. Ja, ich regiere. Und bin bei weitem nicht 24/7 online. Also gibt es eine Identität. Ich finde auch die Vorstellung unangenehm, dass jemand anderer meinen Account "anzieht", was der Support ja tun kann.

Wäre einmal eine nette Umfrage oder so: Ich und meine virtuelle Identität ...
 

Griseldis Exonar

Moderatorin
Teammitglied
Grins..ich war 2008 bei der Anmeldung total unkreativ und hab als SL-Vornamen meinen RL-Vornamen gewählt, der so selten ist, dass ihn RL kaum jemand kennt und mir auch in SL niemand glaubt, dass ich wirklich so heiße. XD Ob ich den Namen jetzt ins SL2 mitnehmen kann, ist mir ziemlich egal ... ich heiße ja eh so. XD
 
E

ette hubbenfluff

Guest
ette ist seit jahrzehnten mein spitzname und hubbenfluff war als vorschlag irgendwo nach der 40. seite. und der passt wie die faust auf's auge. ich nutze den namen im internet auch für andere sachen und er ist meine 2. identität geworden. ich hoffe ganz schwer, das der name mitgenommen werden kann, wohin auch immer.
 

Dada Runo

Forumsgott/göttin
Als ich "mich" anmeldete hatte ich tausende von Nachnamen gleichzeitig zur Auswahl - erst den ersten Buchstaben des Nachnamens wählen dann per pulldown einen von 100 oder mehr Nachnamen auswählen. Aber wenn ich einen ALT hätte würde ICH ihn niemals abgeben (verkaufen). wer weiß was dann damit passiert was dann wegen der hinterlegten RL-Daten (Altersverifizierung per Beglaubigung) auf mich zurückfällt.
 

Khufu Greymoon

Superstar
Für mich ist es auch so, ich identifiziere mich mit meinem SL Namen und nutze ihn auch außerhalb.

Wer Khufu ist kann man schnell herausfinden, ich habe es mit dem alten Ägypten und wie Greymoon kam war es kein langes überlegen mehr da ich im Mondlicht besonders gut sehen und mich entspannen kann. Allerdings habe ich zusätzlich einen Displaynamen, Neugiernase, und das passt auch wieder weil ich extrem neugierig bin^^
 

Syo Emerald

Freund/in des Forums
Ich identifiziere mich nicht wirklich mit meinem SL namen, oder wenn, dann auf abstrakte Weise. Ich nutze den Namen nirgendwo sonst und könnte auch dami leben in nicht im neuen SL fortzuführen. Andererseits hoffe ich wieder sehr auf Nachnamen, da sie der Welt etwas ganz eigenes geben. Ich würde mir nie einen peinlichen Chatnamen geben wollen, alle meine alts hatten immer "richtige" Namen und nie Nummern dran. Aber das handhabe ich eigentlich überall so.
Entstanden ist der Name eher willkürlich. Ich hatte einen Rollenspielcharakter namens Syorie und hab die ersten drei Buchstaben genommen und dann nach einem hübschen Nachnamen geschaut, der in ein Fantasysetting gepasst hätte. Fertig ist die Laube.

Ich mag es ulkigerweise gar nicht, wenn Leute in SL anfangen meinen richtigen Namen zu benutzen, wenn sie ihn wissen. Ich ziehe es immer vor, weiterhin Syo genannt zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten