1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Suche Second Life Spieler für Interview

Dieses Thema im Forum "Anfragen der Presse, Unternehmen, Studenten" wurde erstellt von hobbyami128, 28. Dezember 2009.

  1. hobbyami128

    hobbyami128 Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    ich hoffe das ist ok das ich das hier reinstelle. Ich bin Schüler am Gymnasium in der 13. Ich mache bei einem Deutschprojekt mit bzw. versuche eine Hausarbeit zu verfassen. Das ganze hat die Leitfrage: "Avatar - Veränderung am eigenen Ich".

    Ich habe mich etwas informiert über das Thema, habe mich sowohl soziologisch als auch psychologisch dem Thema etwas genähert und wollte nun ein Interview mit einem Spieler des Spiels Secondlife durchführen. Grob wird es in dem Interview um Fragen wie; wieso spielst du dieses Spiel, was macht es besser als andere Spiele und was für Möglichkeiten gibt es, gehen.

    Meine konkrete Suche richtet sich nun also nach einem Second Life Spieler, aus dem Raum Freiburg/Kaiserstuhl der bereit ist etwas Auskunft zu geben in einem kleinen Interview. Ich würde selbst vorbeikommen und zahle 20€ pro Stunde.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Willkommen im Forum

    Mal eine Frage, warum machst du das Interview nicht in SL? Da wäre die Auswahl erheblich größer als einen User in Freiburg zu finden. Ausserdem möchten viele anonym bleiben und sind daher nicht bereit ein RL Interview zu geben.
     
  3. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Was nebenbei auch den unschätzbaren Vorteil hätte, zu wissen, worüber man in der Hausarbeit eigentlich redet.
     
  4. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinst Du das ist neuerdings wichtig ? :mrgreen:

    SCNR:lol:
     
  5. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Nö. Wär aber mal schön ;)
     
  6. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na ja, jemand, der sich 20 Euronen pro Stunde für seine Interviewpartner leisten kann ...

    Das ist viel Geld für die Unterhaltung über etwas, was du "Spiel" nennst, was sich aber herrlich verwenden lässt, viele viele Leute zu treffen, die dir mehr als die gewünschten Infos geben können. Würdest du dich selbst anmelden und ein paar Leute ansprechen, hättest du für 20 Euronen auch mindestens 20 solcher Interviews und damit eine viel bessere Basis für gesicherte Aussagen in deiner Arbeit.

    Warum nicht für die Arbeit über eine Kommunikationsplattform diese Kommunikationsplattform nutzen?
    Das ist so, als wolle man eine Anleitung über wirkungsvolle Reden schreiben, ohne jemals jemanden bei einer guten Rede zuzuhören.
     
  7. hobbyami128

    hobbyami128 Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sehe einfach einen einfachen Vorteil in der persönlichen Unterhaltung. Da mich Mimik, Gestik, Sprache also Ausdrucksweise und Verhalten ebenfalls interessieren. Davon abgesehen habe ich mich selber ebenfalls bei Secondlife angemeldet, aber schnell gemerkt das ich viel Zeit bräuchte um mich selbst zurecht zu finden. Deshalb habe ich es aufgegeben auf diesem Weg nach einer Person zu suchen.
     
  8. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mach es doch in SL. Dann bist du auch örtlich nicht derartig kleinlich gebunden. Die 20 Euro nehme ich gerne als L$. LOL
     
  9. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129

    Dafür gebe es ja auch noch Skype.
    Wenn einer bereit ist, dich im RL zu treffen, dann könnte man auch darüber die Verbindung herstellen.

    Und Ja, SL braucht viel Zeit, es ist so vielschichtig, das man sich von aussen nicht vorstellen kann. Ich halte es für einen riesigen Fehler, über was schreiben zu wollen, was man nicht kennt.
    Da kann nichts Gutes rauskommen.
     
  10. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Keine andere Kommunikationsplattform bietet so viel an nonverbaler Kommunikation wie SL. Ein Interview, in dem sich die beiden in Voice unterhalten, kommt einem RL-Interview schon sehr nahe.

    Und SL ist eben Kommunikation, nicht "Spielen". Man lernt SL praktisch auch nur - oder auch erheblich schneller - durch Kommunikation mit den anderen Avataren. Das könnte wesentlich sein für jegliches Interview und jegliche Auswertung: dass man in SL nicht einfach rumspielen kann, sondern Kommunikation und Laufen ohne Anzustoßen oder Fliegen erst mal lernen muss, wie im RL und erst dann beurteilen kann, wozu diese Kommunikations- und Business-Plattform überhaupt befähigt.

    Ich persönlich habe schon viele Arbeiten über SL gesehen, aber keine wissenschaftlich haltbare (d.h. nicht die eigenen Vorurteile bestätigende), von Autoren, die SL nicht genutzt hätten.

    Dein Vorteil wird sein, dass der Bewerter deiner Arbeit SL auch nicht kennt und deshalb eine gute Note geben wird, wenn du den Medien-Verissen nacheiferst. Ernstzunehmende Kommunikatoren aber sehen SL eben doch als Kommunikation.
     
  11. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Genau. Das ganze ist doch nur ein Theater. Irgendeinen Mist schreiben, der von jemandem beurteilt wird, der ebenso keine Ahnung hat (Treffen in RL – das alleine ist ja schon etwas, das die meisten SL-Benutzer nicht tun würden). Hauptsache die Meinungstendenz ist korrekt, also immer schön sozialkritisch bleiben. Damit die Note auch stimmt.
     
  12. Und so schafft man's auch, den Kritikern nach dem Mund zu reden. Indem man sich über Interessierte lustig macht, ihre (bestimmt nur bösen) Absichten gleich mal hinterfragt, bissig ins Lächerliche zieht und immer nur von sich auf Andere schließt. Wer sagt denn, dass die meisten SL-Nutzer anonym bleiben wollen? Wie erklären sich dann die zahlreichen nationalen und internationalen RL-Treffen?
    Wo, wenn nicht hier im Forum, sind denn Interviewpartner zu finden?! Wenn sich jemand zur Verfügung stellen will, wird es derjenige tun, wenn nicht, ist es nicht unser Problem.

    Gruß, Septembre
     
  13. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    84
    Hi

    na ich hätte kein problem mit einen persönlichen Treffen, warum nicht?

    Soll ich mich etwa dafür schämen das ich in SL bin? Denn nichts anderes suggeriert man doch anderen, wenn man sich weigert RL-Kontakte zuzulassen, ja bloß keinen Rückschluß auf Ava und RL-Person zulassen.

    Ich finde es zwar befremdlich, das Schüler jetzt schon 20 Euro für ein Interview zahlen, aber naja.

    @Hobbyami
    Evtl versuchst du mal zu einem RL-Treffen zu kommen. Ich weiß das in vielen Teilen von Deutschland des öfteren welche statfinden, evtl ja auch in deiner Nähe. Dann hätteste nicht nur einen Interviewpartner, sondern gleich mehrere. SL ist sehr, sehr vielschichtig, Da zu sgaen, SL ist das oder das, das ist nicht möglich, weil für jeden bedeutete SL etwas anderes. Du hast ja selbst bereits schon herausbekommen, wie viel dahinter ist, und das was sicherlich nur ein kleiner Einblick.

    Grüße

    Fe
     
  14. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo ist das Problem?
    Du bist in SL.
    Du suchst hier in einem SL Forum nach Gesprächspartnern.
    Jetzt mußt du dich nur noch mit ihnen irgendwo in SL treffen und kannst deine Gespräche führen.
    Klar wäre es noch besser, wenn du SL selbst besser kennen würdest, um es zu verstehen und die Möglichkeiten zu erkennen.
    Aber dabei können wir dir ja nebenbei auch noch helfen.

    Gebe hier doch auch mal deinen vollständigen SL Avatarnamen bekannt, damit wir dich unter Umständen auch Ingame kontaktieren können.
     
  15. Lurch Swindlehurst

    Lurch Swindlehurst Superstar

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    49
    Hallo,
    wir sehen in jeden dieser Threads, dass die immergleichen die gleichen Meinungen vertreten.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei deiner Aufgabe Hobbyami.

    Du könntest zwei Unterpunkte mit bearbeiten:

    1.) Ausführliche Begründung, warum gerade SL dein Untersuchungsthema ist. (Sl ist eher ein Thema für etwas ältere Menschen, zumal ja auch erst ab 18 erlaubt vom Betreiber.)

    2.) Wirkt sich der gewählte Ava Name auf den Ava aus, wenn ja, wie wirkt das zurück auf den Spieler? (Manche Ava Namen sind Geburtsfehler, manche sehr gewollt gewählt, machmal passt der Name nicht mehr zur Entwicklung s. Lurch ist ein goreanischer Wirt)

    Beste Grüsse
    Lurch
     
  16. hobbyami128

    hobbyami128 Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich bin schon durchaus überrascht von der Diskussion die sich hier entfacht...leider fühle ich mich etwas missverstanden. Der Sinn meiner Arbeit ist es mehr über Secondlife zu erfahren und ZU VERSTEHEN und nicht zu bohren, kritisieren oder runterzumachen. Ganz im Gegenteil. Das Problem ist ich bin kein Spieler. Damit will ich jetzt nicht SL als Spiel abstempeln sondern lediglich verdeutlichen das ich selbst mich nicht mit meinem Computer so lange beschäftigen kann. Ich hab früher als es "in" war mir auch Computerspiele wie Halo oder Siedler oder was auch immer gekauft, ich hatte jedoch nie lange genug durchhaltevermögen um gut zu werden oder die Feinheiten kennen zu lernen.
    Also dachte ich mir nun ganz einfach warum soll ich einen Großen Zeitaufwand betreiben SL kennen zu lernen IN SEINEN FEINHEITEN wenn es doch viel leichter wäre jemanden der dies alles schon hinter sich hat zu fragen....

    Mit den 20€ will ich lediglich einen Anreiz geben sich zu melden und verdeutlichen das es sich um ein ernstes Interview handelt.

    Wie oder wo sind bzw. finde ich diese RL Treffen?
     
  17. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Hier erfährst du mehr über RL Treffs.

    SLinfo - Städte-Stammtisch - SLinfo.de - Social Network Second Life

    Richtig, du möchtest was über SL erfahren, dann mache es auch dort.

    Ich biete mich inworld als Interviewpartner an, auch über voice. Ich wohne arg weit weg von Freiburg, daher gibt es nur die Option.

    Du findest mich inworld unter dem gleichen Namen.
     
  18. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verstehen kann man SL nur, wenn man es selbst erlebt.
    Mach dir die Mühe und treffe dich in SL mit anderen Avas und führe dort deine Interviews.
    Die Zeit, die du damit verbringst, zu den Leuten zu fahren und sie dort zu interviewen, kannst du auch zuhause vor dem Computer in SL verbringen.
    Viele sind bestimmt gerne bereit, dir SL zu zeigen.
    Alles selbst raus zu finden, geht fast gar nicht.
    Ich z.B. bin jetzt schon seit 2 Jahren im SL, kenne aber trotzdem noch nicht alles.
    Ich bin gerade on.
    Melde dich doch mal in SL bei mir.

    Informationen zu RL Treffen findest du in den verschiedenen SL Foren.
    Am 27.2.2010 findet z.B. ein Treffen in München statt.
    Treffen in anderen Regionen Deutschlands gibt es auch.
    Einfach die Augen aufhalten und die Foren (nicht nur dieses hier) nach solchen Threads durchsuchen.
     
  19. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das unterscheidet eine gute von einer schlechten Arbeit. Aber ich wette dem Lehrer ist das völlig wumpe.

    Was völlig unter den Tisch fiel: Warum du dir ausgerechnet Gesprächspartner aus deiner eigenen Stadt suchst, wo das Untersuchungsziel doch eine internationale Online-Gemeinschaft ist, erschließt sich mir nicht. Wie schade, da geht soviel Potential verloren. Du könntest in SL Leute aus China und Australien interviewen und dem Lehrer zeigen, was die Vorteile von so einer Onlinegeschichte sind.
     
  20. Walt Faulds

    Walt Faulds Freund/in des Forums

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich auch nicht, und ich kenne auch niemand näher der ein Spieler ist.

    Ein Rechner ist für mich ein Gebrauchsgegenstand wie ein Telefon, Fernseher oder Staubsauger - nur für andere Möglichkeiten. Ich beschäftige mich damit nicht, sondern benutze ihn.

    Aber was hat das alles mit einem Inworld Interview zu tun und warum muss man sich dazu mit dem Rechner beschäftigen oder ein"Spieler" sein?

    Völlig unverständlich für mich.