• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Tropeninsel "Sonnenschein" plötzlich unter Schnee

netfreak Goodman

Aktiver Nutzer
Als ich mich gestern nach meinem letzten RL-Arbeitstag (in diesem Jahr) mit neuem SLM Magazin vom Zeitschriftenhändler unterm Arm :D sowie Freude an neuen Ideen in SL einloggte, staunte ich ja nicht schlecht!
Im erstem Moment glaubte ich noch an einem neuen SL-Bug..... aber WTF ?! mein ganzer Strand sowie alles Land um mich herum -war plötzlich wirklich ja Schneeweiss ?!!

In der K&P Gruppe fragte auch schon eine Anwohnerin eines Nachbarsim(ulatoren) wie sie ihren Schnee wieder weg bekäme, und ob sie sich jetzt ernsthaft "im Schnee" am Strand sonnen solle?

R : da hat man Endlich Zeit sich SL zu widmen un dann hat man weißen Schnee am Strand!
me: von wegen in "Sonneschein" scheint immer die Sonne *lach*
me: ja Schnee und Kälte habe ich in RL schon genug

Klicke hier für ein Screenshot von Sonnenschein.

Da ich der Meinung war das mein 16.000 sqm Land nun eigentlich ziemlich unbrauchbar aussah, (nachdem mich einige diverse Besucher und Bewohner fragten, was es denn mit diesem Schnee auf einer Tropen Insel wie "Sonnenschein" auf sich hat) schrieb ich an die Estate Managerin freundlich ein IM das "ich mich doch sehr wundere" und "überall wo Sand war, es doch nun plötzlich weiss ist".

Als Antwort bekam ich "das ich der einzigste mit negativer Stimme wäre" und "selbst wenn da jetzt noch mehr kommen... das bliebe jetzt so, es sei ja von der Mehrheit aller SIM-Bewohner so gewollt".
Völlig verwundert argumentierte ich das ich dies nicht glauben täte/es für ein Gerücht halte und wieso ich "überhaupt gar keine Info darüber bekommen" hätte. Ausserdem hatte ich "Sonne Strand und Meer gekauft" -und kein Winterlandschaft!
Daraufhinn bekam ich als Antwort Anschuldigungen das ich ja sowieso nur ein "Sauhaufen hätte" sowie das meine "Einstellung ja kleinlich" wäre.
Als mir dann noch Unterstellt wurde das "ich ja auch direkt sagen kann wenn ich mein Land los werden will, sie zahle ja jeden Landowner sofort zur hälfte aus" beendete ich das Gespräch (wurde mir zu blöd)

Was mir nun also bleibt ist diese willkürlich Fremdbestimmung.... denn mit Ankündigung hätte jeder sein Land noch vorher vorbereiten können oder sogar(was ich eigentlich nicht vorhatte) vielleicht noch schnell verkaufen können.
Naja alles schön in die Landschaft integriert und dann bumms... so wie es jetzt dort aussieht, passt es mir jedenfalls genauso wie eine Faust aufs Auge -und das mitten über die Feiertage.

- Ich verstehe nur nicht wieso geht man nicht auf die Kunden ein und wimmelt sie mit solchen frechen Argumenten ab?
- Will man hier etwa gezielt Landbesitzer vergraulen? Seit ihr als Landowner auch solcher Willkür und Diktatur ausgesetzt?
- Gibt es hier noch mehr Betroffene/Erfahrungen und was könnte man da gegen noch so tun?
- Kennt jemand einen deutschen Strand Simulator wo man vor solchen Überraschungen geschützt ist? :(
 

Djorg Sands

Nutzer
Hi netfreak,

mir gehts ähnlich.
Auch mein Strandparadies hatte sich plötzlich in ein Schneeparadies verwandelt.
Auch hier waren wohl die meisten Grundstückseigentümer dafür.
Ich fands nicht so toll, weil ich eigentlich zumindest im SL Weihnachten und dem Winter aus dem Weg gehen wollte und mein Grundstück auch entsprechend ausgesucht und eingerichtet hatte. :evil:

Ich hab dann ein, zwei Tage lang das Beste draus gemacht und Weihnachtsbäume, Lichterketten, Schneemänner usw. gekauft und umdekoriert, die Wände meines Strandhauses mit Blockbohlen-Texturen belegt usw.
Und ich muss sagen: das Ergebnis gefällt mir ganz gut.
Es ist ganz witzig zu sehen, wie sich auch fast alle umliegenden Grundstücke winterlich verändert haben.
Also: vielleicht gewöhnst du dich ja auch noch daran. :)

Fröhliche Weihnachtstage!
Djorg
 

Wile Beck

Freund/in des Forums
Hi Netfreak,

ich habe zum Glück noch mein Tropisches Inselchen, so wie ich es gekauft habe.

Zu Deiner Frage ob noch mehr solche Antworten von Simownern erhalten haben kann ich nur sagen: JA.
Das Problem bei einigen Simownern ist wohl die fehlende Erfahrung mit zahlenden Kunden. Im RL sind einige Bauarbeiter, stehen am Fließband oder gehen einer anderen Tätigkeit nach, die keinen Kundenkontakt erfordert. Deshalb fehlt es gelegentlich am richtigen Ton und am Verständnis für Kundenbelange. Andere machen es nur um Geld zu verdienen, was sie ja auch machen wenn sie das Land verkauft haben. Danach wird dann nur noch die Tier eingenommen, die nicht mehr so viel Ertrag bringt. Wenig Gewinn heißt dann auch schlechte Laune.

Zum Glück sind das aber nur Ausnahmen, und diese Art von Erfahrung gehört wohl dazu um in SL "Erwachsen" zu werden. Beim nächsten Landkauf achtet man mehr auf das Verhalten des Simowners, glaube mir.

Mein Tipp: Augen zu und durch bis Du das Land verkauft hast. Auch wenn es nervt, aber verkaufe Dein Land an jemanden anderen und schau Dich nach ner netten neuen Bleibe um.

Wile
 

Andy Oto

Aktiver Nutzer
@ netfreak

kannst gerne vorbeikommen,bei mir scheint immer die Sonne :)

user_1204_sunset.jpg
 

Theta Infinity

Aktiver Nutzer
Re: Tropeninsel "Sonnenschein" plötzlich unter Sch

netfreak Goodman schrieb:
- Kennt jemand einen deutschen Strand Simulator wo man vor solchen Überraschungen geschützt ist? :(

Warum muss es denn deutsch sein? Wenn du mehr als drei Worte englisch kannst und wirklich was neues suchst dann schau dir mal Kiama Estates an. Preise sind gut, Service ist klasse und die Nachbarn zumindest auf unserer Ecke sehr nett. Bisher fand ich immer sehr zeitnah Hilfe wenn ich sie brauchte und selbst die Landgruppe ist sehr hilfreich wenn man mal ne Frage hat, man wird nicht gleich von 10 Idioten totgeschrien das es keine Chatgruppe ist.

Na schaus dir an wenn du lust hast.^^
 

Mordechai Laasonen

Neuer Nutzer
hallo mieter und vermieter

(zum schreibstil: ich benutze der einfachheit wegen die männliche schreibweise, meine damit immer auch die weibliche form)

bin auch direkt davon betroffen "sonnenschein", erst gibt man sich mühe nicht unangenehm aufzufallen, weil ja alles zum inselparadies passen soll. keine bunker, moderne raumstation oder iglu gebäude auf der insel zu installieren- habe extra ne bambushütte, in tagelanger kleinarbeit, gebaut (schon aus vorsicht mit dachrinnen versehen, dachte vielleicht könnte es mal regnen auf sonnenschein) doch nun brauch ich ne heizung, sonst frier ich mit auch mit schal den ... ab.
der hammer alles weiss, wie passt denn das zu den landregeln.. muss ich nun wieder alles passend machen, für die kurze zeit, um regelkonform zu bleiben oder wie :?:
(habe auf anfragen leider keine antwort bekommen)
[mein tipp: macht ohne liebe funktioniert nicht] :wink:

ist dies wirklich im sinne der bewohner oder kommt es eher einer die zwangsabtretung von grundeigenthum für öffentliche zwecke gleich?

sollen wir uns nun freuen.. und was kommt noch, -näxtemal wird die sim ungefragt gelöscht und wir sollen uns auch darüber freuen oder wie???
fühle mich vom bürger zum untertanen degradiert!
:evil:

:arrow:
meines erachtens sollten wir uns fragen was für einen ort "wir" (alle sl bewohner) uns da schaffen, was wir wollen! es heisst doch sl ist ein ort der von den bewohnern selbst geschaffen wird.

mein (sehr utopischer) wunsch ist es einen freien und offenen platz zu schaffen, ein ort an dem geld und macht keine rolle spielen, an dem niemand zensiert wird und niemand gezwungen wird sich nach dem zu richten was irgendwelche großkonzerne wollen...
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten