• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Tutorial Kleidung erstellen!

Nedeko Kohime

Aktiver Nutzer
hallo

mal ne frage, gibt es keine hilfen, die einen das einzeichnen von ärmeln/ausschnitten erleichtern als anfänger .. ? > bzgl der nahtübergänge in diesen bereichen...

zweitens, die videos mögen ja "zeigen wie man quallity klamotten macht" aber als tutorial oder hilfestellung finde ich sie - sehr schlecht! kein ton, und alles zack zack - man könnte ja zu viel erkennen, gell o.o

und was macht zb eine person, die zeichnerisch total unbegabt ist - und trotzdem auch tolle realistische schatten haben möchte ? slex kommt für mich nit in frage - das ist zu teuer. es ist schwierig den faltenwurf zu zeichnen für mich ..

letzte frage, woher bekommt man stoff-texturen? kostenlose stockphotography bietet sowas ja nicht gerade an und riesen grosse, wenn denn mal, macro-aufnahmen finde ich nicht wirklich verwendbar (oder sind sie es doch?)

... sagt mir jetzt bitte nicht, das erstellen von guter kleidung nur möglich ist, wenn man:
a) zeichnen kann mitm tablett-stift
oder b) keine geldsorgen hat

ich wollte eigentlich nit rechtbehalten in diesen puntken, die mich momentan echt frustrieren und die ich doch eigentlich für mich selber aus den weg räumen wollte - als vorurteil der ganzen sache gegenüber. hmm. =/

ps: wieso gibt es eigentlich auf diversen blogs nur diese uralt-tutorials, dessen ergebnisse man auch ohne erklärung rausbekommt.. ? und nirgendswo man ein wirklich aufschlussreiches - ich glaube nicht, das bloss weil jmd nen ausführliches und hilfreiches tutorial schreibt (für ein ''simples'' aber sehr gutes ergebnis!) halb sl anfängt selber kleider zu erstellen - da siegt dann doch die faulheit oder der spass am geld ausgeben viel eher ;).

ps: falls ich etwas schroff klingen sollte, sorry - ist keine absicht.
 

Sumy Sands

Forumsgott/göttin
ja klingt ein wenig schroff ;)

für das exakte Ausschneiden benutze ma besten die Pfadwerkzeuge von GIMP und überprüf dann die Texturen mit dem SLCP

Was die Schatten angeht such einmal hier nach meinem Tutorial über Glanzlichter (hab grad die URL nicht zur Hand und bin selber zu faul ;) ) damit kan man dann auch Schatten machen. Alles weitere darüber am Besten in diesem Thread.
 

Senna Demina

Aktiver Nutzer
Ich hab auch mal kurzzeitig Kleidung gemacht und mir die Schattentechniken von anderen Designern angeschaut, wenn man das dann einmal kann und drin ist entwickelt man ein Gefühl dafür wie das alles sitzen muss :)

Hab aber dann wieder mal aufgegeben, hab einfach zu wenig Geduld.. hm :(
 
G

Gina Masala

Guest
Pfadwerkzeuge zum ausschneiden (ich hasse das) aber früher hab ich die Alpha gemalt und noch mehr gehasst.
Licht und Schatten oder eben Falten sind technisch und grob gesehen eigentlich nichts anderes als ein Weißer (Licht) und ein Schwarzer (Schatten) Strich auf jeweils unterschiedlichen Ebenen. Die beiden Striche werden dann verwischt und weichgezeichnet bis es passt. Dann vielleicht noch ein wenig mit Ebenenoptionen und oder Ebenentransparenz rumspielen bis es gut aussieht.
Man kann auch alternativ aufhellen bzw. abdunkeln (mach ich ganz gerne) allerdings muss man da dann sehr genau arbeiten (Ich nutz oft die Undo Funktion).

und was macht zb eine person, die zeichnerisch total unbegabt ist - und trotzdem auch tolle realistische schatten haben möchte ? slex kommt für mich nit in frage - das ist zu teuer. es ist schwierig den faltenwurf zu zeichnen für mich ..
Versuch mal folgendes:
gehe zu dem onlineversandkatalog xyz und lade dir eine Vorlage runter die schiebst und skalierst du dann auf dem Template das es passt. Dann versuchst du den Faltenwurf nachzumalen. Technik siehe oben.
Das übt und schult das den Blick für sowas.
Aber Vorsicht! nur die Falten nachmalen. Die sind nicht urheberechtlich geschützt die sind Physik.

Das größte Problem ist ja nicht die Technik sondern das man nicht weiß wo man besten Licht und wo man Schatten anbringt. Wo welche Falte sein muss damit es nicht aufgesetzt wirkt. Das geht zumindest mir immer so.
Die Lösung ist Beobachtung und oder Nachmalen, beides schult sowas. Tutorials können das aber nicht vermitteln.

Das Problem mit den Tutorials ist, dass sie nur einige technische Kniffe vermitteln. Den Weg zu den wirklich qualitativ guten Texturen kann man nicht in ein Tutorial pressen. Denn den muss jeder für sich selbst finden und das durch Übung. Das kann frustrierend sein (wenn es nicht klappt) aber auch viel Spaß machen (wenn es klappt). Bei mir ist es ca 70% Frust und 30% Spaß. Allerdings wiegt der Spaß dreifach.

Zu den Texturen.
Inworldsuche.
(Ich glaube) Texture Paradise (wars es) hat eine gute Auswahl an Stofftexturen. Für besonders wertvoll halte ich dabei die jeanstexturen. Nahtlos und mit full permission. Die kosten zwar Geld aber nicht die Welt.
 

jeanine Carnell

Freund/in des Forums
Huhu,

ich wurde von ein paar per PM gefragt ob ich die Pics wieder reinstelle, weil die durch die Forum Umstellung wohl verschwunden sind:-( Ich habe die Pics leider nicht mehr.

Aber ich möchte Euch wirklich ein sehr gutes Tutorial von Jamie Holmer empfehlen. Ich finde es mehr als gelungen. Dort wird auch die Schattentechnik sehr gut erklärt:)

http://indidesigns.wordpress.com/photoshop-basicstutorials/shirt-tutorial/

Ich hoffe es ist oki das ich den Link hier reinsetze:)

Viel Spaß damit:)
 

atair Sirbu

Neuer Nutzer
Kleidung für Second Life

Hallo,

auf meiner homepage atair Sirbu gibts ne bebilderte Kurzanleitung zum Kleidung machen und ausserdem mein Buch "Kleidung & Tattoos" als RL-Buch, SL-Buch und PDF-Datei zu kaufen. Jeden 1. und 3. Montag um 21:30 h gebe ich auch einen kostenlosen Kurs in SL (über den Deutschen Informationsdienst - DID).

grüße

atair
 

eighthdwarf Checchinato

Forumsgott/göttin
@lorelei, für eine deutsche Anleitung schau dich doch mal auf atair's Seite um, oder besuch mal die Kurse inworld :)
Du kannst Kleidung mit Gimp und mit Photoshop machen, ich weiß nicht mit wieviel Programmen noch ;) - und für Primkleidung (z.B. Röcke) gibts irgendwo hier im Forum auch eine Anleitung.
 
Hallo

Ich bin ganz neu hier und suche auch eine Anleitung zum kleidung erstellen mit Gimp?
Gibt es denn da keine Anleitung auf Deutsch? Simple erklärt für Dummies?

Wenn ich es übersehen habe dann ein großes SORRY von mir.

Lg Jose
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten