1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Verkauf Mainland und Kündigung Premiummitgliedschaft

Dieses Thema im Forum "Besitz, Erwerb, & Gruppen-Rechte von Land" wurde erstellt von Gino Hanfoi, 21. Juli 2010.

  1. Cat Carfagno

    Cat Carfagno Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke TC, ich bekam gestern nun eine Rückerstattung. Allerdings ist bei Land Holdings noch ein nächstes Rechnungsdatum drin. Mal gucken :)
     
  2. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hast du deine Landnutzungsgebuehren denn ebenfalls wieder auf null gesetzt? Andernfalls ziehen sie dir weiterhin genau den Betrag ab, den du dir mal ausgesucht hast.
    Die eingestellten Gebuehren sind naemlich unabhaengig vom Besitz faellig.

    LG
    Dae
     
  3. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Seit wann muß man da was umstellen, die Gebühren werden doch automatisch nach tatsächlicher Land-Nutzung berechnet ?

    Bei mir sieht das so aus:
    Land Holdings
    Allowed holdings: 8,704.00 square meters
    Current holdings: 512.00 square meters
    Available for purchase: 8,192.00 square meters
    Peak square meter usage: 512.00 square meters
    Total monthly cost: USD 0.00*
    Next bill date: Saturday, 03-14-2015

    Die 8.192qm kommen daher, weil die größte Mainland-Nutzung seit ich in SL war eine Größe von 8.192 qm hatte - abgerechnet wurde in meiner Zeit jedoch immer nur der tatsächliche Höchstbestand im Abrechnungsmonat, der dann in der Regel zwischen 8.192 und 0 qm lag. Selbst habe ich dabei nie was umgestellt, außer Land zu kaufen oder verkaufen.
     
  4. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das stimmt nicht ganz.
    Ich wollte mal eine etwas groessere Parzelle kaufen und musste tatsaechlich vorher meine Landnutzungsgebuehren selbststaendig erhoehen, bevor ich das Land ueberhaupt kaufen konnte. Nach dem Verkauf musste ich die Gebuehren auch selber wieder herab setzen, sonst haetten die Lindens mir permanent die Gebuehren fuer die hoehere Stufe abgezogen.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2015
  5. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Kann ich nicht nachvollziehn. Mein Mainland schwankt seit einem Jahr ständig zwischen einer Achtel und einer halben Sim. Und der monatliche Preis richtete sich IMMER nach "Peak square meter usage". Meine erlaubte monatliche Miete lag dabei immer auf einer halben Region bzw. wurde automatisch hochgesetzt, wenn ich beim Landkauf das Hochsetzen erlaubt habe. Runtergesetzt hab ich das nie.

    Das Einzige, worauf man dabei achten muss ist, dass man gespendetes Gruppenland innerhalb der Gruppe manuell wieder auf Null, bzw. runtersetzen muss. Dort bleibt ein höherer Wert für gespendetes Land tatsächlich erhalten und wird auch auf den Peak angerechnet.

    Alles was ich sonst noch festgestellt habe ist, dass "Land Use Fees" einen Bug hat. Wenn man sowohl eigenes als auch an Gruppen gespendetes Mainland hat, stimmt "Available Square Meters" aus "Land Use Fees" nicht mit "Available for purchase" aus der "Account Summary" überein. "Available for purchase" hat dann den richtigen Wert.
     
  6. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    63
    @ Bittersweet

    Ich kann nur darueber berichten was ich selbst erlebt habe. Als ich damals fuer einen Freund seine Parzelle voruebergehend uebernehmen wollte hat er es auf "Kaufen" gesetzt und als ich es kaufen wollte, kam sofort die Meldung, das meine Landnutzungsgebuehren zu niedrig sind und ich sie erst erhoehen muss, bevor ich das Land kaufen kann. Nachdem ich mich dann auf der SL Webseite eingeloggt habe und die Gebuehren entsprechent erhoeht habe, konnte ich die Parzelle auch kaufen. Als ich die Parzelle dann zurueck gab, wurde nichts automatisch herab gesetzt, das musste ich manuell machen und am ende des Monats wurde mir die volle monatliche Landnutzungsgebuehr berechnet, obwohl ich die Parzelle nicht mal 14 Tage besessen habe.

    LG
    Dae
     
  7. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ja, im "Land Manager"->"Land Use Fees"->"Update Tier" wird nichts automatisch runtergesetzt. Muss es aber auch nicht, denn das ist für die Rechnung völlig irrelevant. Ich hab da in einem Avatar sogar eine volle Region drin, bezahlen muss ich aber nichts. Für die nächste Rechnung ist ausschliesslich "Peak square meter usage" entscheident. Und da ist es egal, ob du die Parzelle einen vollen Monat oder wie du nur 14 Tage besitzt. Ich habe auch schon mal durch eine Landteilung nur 10 Sekunden einen höheren Peak gehabt und landete sofort in der nächsthöheren Zahlstufe. Daraufhin habe ich eine Support-Anfrage gemacht, da es eben nur 10 Sekunden waren und dann auch nur 60 oder 70qm, was Nullkommagarnix ist. Half aber nix, LindenLab liess sich durch mein Betteln nicht erweichen, lach. Diese kleine Landteilung kostete mich dann summa summarum 35 US$ plus MwSt, denn ich hatte für 10 Sekunden eine Viertel- statt eine Achtel-Region, obwohl ich die Achtel-Region nur um ein paar lächerliche Quadratmeter überschritten hab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2015