1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Verliebt in SL

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Anja Morigi, 18. Juni 2007.

  1. Anja Morigi

    Anja Morigi Nutzer

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt habe ich mir erst einmal alle Beiträge durchgelesen und nun gibt es auch von mir etwas :D

    Ich habe mich auch total verliebt.
    Das ich jemanden finde der genauso romantisch ist wie ich, habe ich wirklich nicht gedacht.

    Die Schmetterlinge in meinem Bauch toben und ich genieße es in vollen Zügen. Es ist ein schönes Gefühl und ich habe kein schlechtes Gewissen.

    Wir haben beide RL Partner und wollen beide unser RL nicht gefährden.

    Allerdings ein Zugeständnis werde ich an meinen SL Freund machen.

    Ich arbeite ab und an als Escort. Er hat ein Problem damit. Deswegen werde ich damit aufhören. Ich brauche das Geld ja sowieso nur um mein eigenes Geschäft anzukurbeln.

    Es ist schön sich in SL zu verlieben.

    Deswegen würde ich aber nie mein RL riskieren!


    heal

    Anja

    EDIT ADMIN: Titel geändert
     
  2. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, es ist sehr wichtig, beides strikt zu trennen.
    Ich denke mal, das viele in SL verliebt sind. Ich auch. Aber es sollte in die richtigen Bahnen gelenkt werden, dann muss das RL nicht darunter leiden.
    allerdings mag ich die Frage, ob man seinen ERL Partner in SL betrügen kann, auch nicht abschliessend bewerten.
     
  3. Hallo, ich stimme euch zu, daß es wunderbar ist sich in SL zu verlieben. Bin auch gerade in dieser Situation :D.

    Allerdings habe ich das Gefühl, daß die Dame versucht mich in ihr RL zu ziehen und das wird nicht funktionieren :x

    Ich werde die Beziehung wohl ganz schnell beenden müssen - leider.

    Ob eine SL-Beziehung so etwas wie Untreue im RL ist? Heikle Frage über die man sich sicherlich die Köpfe heiß reden kann. Ich betrachte SL einfach auch als eine Abwechslung die auch frischen Wind in eine bestehende Beziehung bringen kann, es darf nur keine Abhängigkeit entstehen.

    F.
     
  4. Celine Munro

    Celine Munro Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir haben beide RL Partner und wollen beide unser RL nicht gefährden

    Das selbe habe ich vor 3 Monaten auch gesagt :lol:

    Passt nur auf das die Gefühle nicht zu intensiv werden,ansonsten kann das schöne verliebt sein auch ganz schnell zum Problem werden. :(
     
  5. Hi,

    genau diese Gefahr sehe ich auch Celine und deshalb werde ich mich auch aus der geschilderten Situation zurückziehen solange es noch Zeit ist.

    Ein bischen Feuerwerk zwischen zwei Avataren finde ich trotzdem nach wie vor schön, aufregend und prickelnd, nur darf es nicht soweit gehen das einer dadurch im RL unglücklich wird.

    Und genau darum stelle ich auch immer von Anfang an klar wie meine RL-Situation ist, so daß eigentlich nie falsche Hoffnungen aufkommen sollten.

    Gruß
    Frido
     
  6. Nedeko Kohime

    Nedeko Kohime Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DAS sollte man einfach doch mal mit seinem RL partner bereden.. und ich finde, er/sie hat ein recht darauf zu erfahren, was man in dem spiel so treibt. erst recht wenn man so liest, das sich hier sehr viele menschen in den SL partner verlieben..

    am besten vorher.. nit erst wenn es zu spät ist, und die meisten dann gar nicht auf den gedanken kommen, das mal auszusprechen.
     
  7. Hi,

    Nedeco, natürlich hast Du recht, daß dies der richtige Weg ist so eine Situation sauber zu lösen und die Welt in Ordnung zu halten. Nur was tun, wenn der/die PartnerIn so überhaupt kein Verständnis für das Spiel aufbringt? Und schon gar nicht für das was dort geschieht?

    Ich persönlich habe damit kein Problem, das kam vielleicht in den vorherigen Postings etwas falsch rüber. Bei der von mir angesprochenen Situation liegt das Problem eher auf Seiten der SL Partnerin.

    Ich wollte eigentlich nur in dieser kleinen Diskussion etwas zum Nachdenken beitragen.

    Inzwischen habe ich aber gesehen, daß es schon einen weiteren ausführlichen Thread zu diesem Thema hier gibt.

    F.
     
  8. Nedeko Kohime

    Nedeko Kohime Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich meinte ja auch nicht nur dich, sondern alle die es lesen. jeder sollte sich damit gedanken machen.

    und imo.. ja, viele denken echt wenn sagt: "ich spiele second life", an die schlechten seiten des spiels. doch in meinen augen, sollte man dann vielleicht versuchen, aufzuräumen mit all den schlechten vorurteilen und aufklären was dort geschiet. und vor allem, was die eigenen persönlichen "ziele"/vorhaben sind in dem ganzen.

    aber doch mal ehrlich, ist denn mehr als die hälfte aller user nur auf das eine aus? dreht sich wirklich alles immer nur um sex? um virtuelle liebe, wenns nicht um geschäftliches geht? da frag ich mich doch glatt, was all den leuten in first-life-beziehungen fehlt >.< und wieso, man es in sl findet, aber keiner bereit ist, das gleiche in rl umzusetzten - dort wo es hingehört.

    was das allgemeine verlieben angeht, so kann ich es durchaus bejahen, das man sich oft schnell in eine solche sache verrennen kann .. was auch in ordnung ist, solange man keinen rl partner hat...den man dann das ganze verheimlicht. imo ist eine solche sache genauso heikel, als wenn man sich parallel im rl verliebt. denn hinter jedem avatar steckt ja, ein echter mensch. es ist nur keine echte location, sondern eine virtuelle plattform.. irgendwie ein mischmasch aus zwei "welten" .. wo moralisches zu verwischen scheint, was alles in einer partnerschaft erlaubt ist und was nicht. da wird einfach daher gesagt: nein...!!! das ist doch nicht fremdgehen.. nein.. das ist doch nur second life! .. aber hey, es geht um ECHTE gefühle. und um gefühle, kann man betrogen werden, und das macht niemanden spass. ;)
     
  9. Das kann ich aus meiner eigenen bisherigen "SL Karriere" nur dreimal unterstreichen!!! :)
     
  10. RoPirat Lachman

    RoPirat Lachman Nutzer

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Nedeko, du hast recht, aber solche Sachen entwickeln sich ja häufig über einen längeren Zeitraum. Da ist es dann schwer, die Grenze zu ziehen, und/oder den richtigen Zeitpunkt zu finden mit mit dem RL-/SL- Partner zu sprechen. Es kann einem passieren, das man sich aufeinmal "ungewollt" in so einer Situation wiederfindet.
    Eins kann ich unterschreiben: ja, es geht um echte Gefüle, und man muss aufpassen was man tut - in RL und in SL - sonst kann das ganze in einem Drama enden.
     
  11. Anja Morigi

    Anja Morigi Nutzer

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nachdenklich

    Hallo,

    ihr habt mich nachdenklich gemacht.

    Mit den Gefühlen habt ihr voll Recht.
    Die fahren mit mir Berg und Tal!
    Im RL würde ich nie fremdgehen. Nach dem was ihr so geschrieben habt bin ich doch nachdenklich geworden ob das in SL wirklich so voll ok ist.

    Wenn ich hier im SL mit ihm zusammen bin und auch wenn ich mit ihm schlafe habe ich dabei echte Gefühle und wenn ich ein wenig helfe auch mehr :oops: .

    Ist das fremdgehen?
    Immerhin erlebe ich einen Höhepunkt mit einem anderen Mann.
    Nach euren Worten habe ich da Zweifel an mir.

    glg

    Anja
     
  12. Frugol Merlin

    Frugol Merlin Freund/in des Forums

    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also es gab offensichtlich mal einen Artikel zum Begriff "fremdgehen" in wikipedia, danach wurde dieser definiert wie folgt:

    Unter Fremdgehen oder Seitensprung versteht man Sex, bei dem mindestens eine der beteiligten Personen eine feste Zweierbeziehung mit einer anderen Person hat.

    Dies fand ich über google durch die Eingabe: "define:fremdgehen", aber scheinbar ist dieser Artikel nicht mehr existent, da wikipedia über den Link mitteilt, dass ein solcher Artikel nicht mehr vorhanden ist.

    Aber ich persönlich meine, dass man sich über diese Definition streiten kann und meine "Fremdgehen" beginnt im Kopf.

    Eine Menge Spielraum für Diskussionen, zB

    a) Legt man die Definition nach Wikipedia zugrunde, muss man wohl die Frage stellen, ob virtueller Sex = Sex ist?

    b) Sagt man, fremdgehen beginnt im Kopf, was ist mit Rollenspielen im RL, wo die Partner jeweils in andere Rollen schlüpfen?
     
  13. und c.), Frugol :
    Was ist mit dem sog. "Kopfkino" ???
    Hat sich nicht irgendwie jeder hier schon mal "währenddessen" vorgestellt, die Person, mit der man gerade beschäftigt ist, wäre was weiß ich für ein Promi ... oder wer auch immer ?? Geht man dann auch schon fremd ???
     
  14. Aleco Collas

    Aleco Collas Gesperrt

    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: nachdenklich

    Es kommt darauf an. Kannst du Sex von Liebe trennen?
    Wie sieht dein RL-Partner das?

    Ich selbst bin auch in RL glücklich verheiratet. Meine Frau weis, dass ich in SL Bettfreundinnen und mit ihnen auch SL-Sex habe. Da geht bei uns aber nur, weil wir beide die gleichen Ansichten haben und offen darüber reden. Für uns ist Sex eben etwas, dass man auch mit Freunden teilen kann, für meine Bettfreundinnen ebenso.

    Wenn dein RL-Partner nichts davon weis und ihr beide Sex und Liebe nicht voneinander trennt, dann setzt du gerade deine RL-Beziehung aufs "Spiel".

    Du betrügst ihn schon jetzt und misbrauchst sein Vertrauen.

    cu
    Aleco
     
  15. Frugol Merlin

    Frugol Merlin Freund/in des Forums

    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Tonia

    Klar, da hast Du vollkommen recht, die Liste der Diskussionspunkte liese sich sicher noch ein ganzes Stück erweitern:

    d) Kann man überhaupt fremdgehen? Bedeutet fremdgehen nicht Besitz und besitzt man den Partner, ein anderes Wesen, überhaupt wirklich?
     
  16. Rebekka Robbiani

    Rebekka Robbiani Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sex in SL ist in meinen Augen schlußletzlich Selbstbefriedigung.
    Ob die Stimulanz dafür aus dem Chat, dem Headset, der Grafik oder einem Schmuddelheftchen von der Tankstelle kommt, ist m.E. nebensächlich.

    Daher seh ich da auch keinen "Betrug" sehr wohl ich da mit meinem RL-Partner drüber sprechen würde.

    Auch wenn Gefühle mit ins Spiel kommen, würde ich das nicht gleich als Vertrauensmissbrauch werten. Auch in RL hab ich ja mal einfach so Schmetterlinge im Bauch, grad im Frühling ;)

    Aber die Randerscheinungen, die meist dazu kommen, wenn man (wegen einem Anderen in SL) den RL Partner vernachlässigt....
    "Schatz, schlaf gut, ich spiel nochn Stündchen"
    Mit wem ? Und warum ? Und was ?
    :)
     
  17. Daniele Tatham

    Daniele Tatham Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wird man nicht abschließend beantworten können.

    Ist es fremdgehen, wenn Du nachts wach im Bett neben deinem schlafenden Partner ona****** und dabei deinen Fantasien nachgehst?

    Ist es fremdgehen, wenn Du Dich in jemanden verliebst, dieses nicht abstellen kannst, aber klar sagst, dass Du dem nicht nachgeben wirst?

    Ist es fremdgehen, von Brad Pitt, Johnny Depp oder George Clooney zu träumen?

    Man kann das nur für sich selbst und seine persönliche Lebenssituation beantworten, finde ich. Einen ultimativen Ratschlag gibt es nicht.

    LG Dani
     
  18. Mic McLaglen

    Mic McLaglen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Anja

    Hm... das kannst/solltest m.E. nur Du entscheiden, ob Du fremdgehst. Das ist m.E. keine Definitionsfrage... aber da Du überhaupt darüber nachdenkst, könnte man schon drauf schließen. Die Frage ist doch, was Du empfindest beim Sex und allgemein in SL... und ob der SL-Sex mehr eine Sache für Dich selbst ist, was ja wohl auch in RL-Beziehungen vorkommen soll, also SL nur "Anregung" ist oder ob es wirklich nur um diesen einen SL-Partner geht und RL evtl. etwas nicht (mehr) stimmt!?

    Evtl. so: Wenn Du meinetwegen im Fernesehen einen attraktiven/sympathischen Mann siehst, der Dich erregt, würde ich auch noch nicht von Fremdgehen sprechen, auch wenn das in SL sicher etwas weiter geht, sofern es ggf. nur als Anregung für Dich und Deinen RL-Partner dient.

    Andere Meinungen sind stets willkommen... :D

    EDIT: Oh, danke Daniele/Rebekka, so sehe ich das auch...

    Noch mal edit: Bin trotzdem "froh", in RL single zu sein, denn beides könnte ICH wohl einfach nicht, dafür stecke ich immer ZUviel Gefühl in eine Beziehung - auch in SL. Muss aber jeder selbst entscheiden!
     
  19. Rebekka Robbiani

    Rebekka Robbiani Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein!

    aber

    Ist es fremdgehen, von Brad Pitt, Johnny Depp UND George Clooney zu träumen?

    dann bestimmt *fg*
     
  20. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da gebe ich dir völlig Recht. Fremdgehen kann m.E. nur mit einer realen Person bei realem Sex passieren. Alles andere spielt sich nur im Kopf und in der Fantasie ab. Die gefühlsmäßige und seelische Übereinstimmung in SL findet nur auf der gedanklichen Ebene statt, da man keinen Körperkontakt hat und andere Komponenten wie Geruch und reales Sehen ausgeschlossen werden.
    Inwieweit man das ganze Sl-Geschehen für sich kompensieren kann, muss man mit sich alleine ausmachen. Da hilft nicht der Segen des RL-Partners. Man muss alleine für das geradestehen, was man tut und was man empfindet und nicht die Verantwortung für sein Tun auf andere abschieben. Jeder kann sich nur innerhalb der für sich selbst aufgestellten Grenzlinien bewegen.