1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Via Homepage Freebie Obejkte senden

Dieses Thema im Forum "Entwickler-Forum" wurde erstellt von Makunia Resident, 17. März 2013.

  1. Makunia Resident

    Makunia Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hyo Leutz,
    meine Frage ist einfach, doch kompliziert.
    Ich möchte auf meiner Rollenspiel-Homepage via Klick bestimmte Obejkte an den klickenden in SL senden.
    in meinem Fall zb eine LM NC's und Items wie eine Bandage und Meter.

    Pikkubot habe ich doch weiß ich leider nicht wie :( kann mir bitte einer Helfen?
     
  2. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Frage ist natürlich, wie du auf deiner Homepage weißt, wer da klickt. Gibts da ein Login, mit den gleichen Benutzernamen, wie in SL? Oder gelangt man auf deine Homepage erst via SL-Objekt? Ohne zu wissen, wie der SL-Name oder -Key des Klickenden ist, geht das nicht. Falls du es jedoch weißt, gibts mehrere Wege. Einer wäre z.B. das Email-Event, ganz ohne Pikkubot.
     
  3. Makunia Resident

    Makunia Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Es reicht wenn der Name angeben wird
    da es nix zum kaufen ist sondern reine freebies sind.
     
  4. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Hallo Makunia,

    eine denkbare Lösung wäre, dass die von Dir angedachten "Vendoren" (wo die Avas draufklicken) selber die Objekte austeilen. So ein Vendor könnte dann auf dem Server mit Deiner Homepage (z.B. mit PHP) weitere benötigte Informationen nachfragen. Eine Möglichkeit, direkt von außen - also der Homepage - Objekte an Avatare zu geben, ist mir nicht bekannt.

    Viele Grüße,
    Mareta
     
  5. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hier ging das mal, gab ja die freebie ecke, drauf geklickt und man bekam es kurze zeit später in sl aber ka wie das ging
     
  6. Sandmaennchen Polanski

    Sandmaennchen Polanski Freund/in des Forums

    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,
    hier gibt es so eine Seite:http://megaprim.sl/
    man kann sich einen Megaprim aussuchen und Inworld zuschicken lassen. Aber soviel ich weiß muss man das ganze Inworld auch noch bestätigen, ich denke das ist zur Sicherheit, sonst könnten Scherzbolde irgendwelche Avatare in SL damit zuschütten …., diesen Missbrauch solltest du auch bedenken, weil du ja derjenige bist der den Leuten in SL die Sachen schickt.
    Gruß
    Sand
     
  7. Makunia Resident

    Makunia Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nun dann wäre es einfach das der ava eine Nachricht erhält von meinem bot bei dem er mit zb " ja" antworten muss. somit wäre fremdspamen nicht möglich auch kann man eine blacklist machen zb das man nur 2 mal innerhalb von 48h es zusenden kann.
    somit wäre spmming kein problem
     
  8. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Wie ich oben schon schrieb gibt es durchaus die Möglichkeit, dass ein Objekt inworld mit einem Webserver kommuniziert. Dann kann eine Webapplikation programmiert werden zur Kommunikation mit dem Anwender, und diese gibt dem Objekt das Kommando, etwas auszuliefern. Megaprim.sl ist ein gutes Beispiel, und der Freebie-Markt von SLinfo funktionierte vermutlich ähnlich.

    Ein Bot ist nichts weiter als ein Textviewer. Der kann alles, was ein Avatar kann, also auch Objekte ausliefern. Einen Bot umzuprogrammieren und in eine Webseite zu integrieren ist allerdings deutlich aufwändiger, als ein Objekt zu scripten, das über "get" oder "post" per http beim Server der Webseite nachfragt, ob es was ausliefern soll und an wen.