1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Videokonvertierung

Dieses Thema im Forum "Sound, Video & Streaming" wurde erstellt von Maik Galaxy, 24. März 2009.

  1. Maik Galaxy

    Maik Galaxy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend,

    ich suche nach der optimalsten Einstellung bzw Konvertierung für Filme, ich hab hier mehre AVI-Dateien, meist Kurz-Filme aber auch normale DVD's die ich umwandeln möchte in MOV oder MP4, nun meine Frage an Euch, hat wer ein gutes Programm und eine dazu gehörige Einstellung, damit die Videos gut anladen und noch eine guckbare Qualität haben.

    Weitere Hilfreiche Tipps wären auch genieal...

    mfg

    Maik
     
  2. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. Maik Galaxy

    Maik Galaxy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dankeschön

    Die Frage ist aber auch, welche ist die beste Einstellung, ich möchte so gut wie möglich die Qualität beibehalten, aber halt die Größe minimieren, am besten eine SL-Optimale-Einstellung.

    Also z.B. Bildgröße, Format... Frames

    Was ist besser MP4 oder MOV?...

    mfg
     
  4. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    MOV ist nur ein Container-Format, das mehrere verschiedene Kompressions-Methoden enthalten kann.
    Optimale Einstellungen gibt es nicht, die sind unter anderem von Größe und Art der Videos abhängig. Was für den Typ A gut ist, kann für Typ B grottenschlecht sein.
     
  5. Maik Galaxy

    Maik Galaxy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann muss es zumind. ein gewissen Standard geben, der für beide Parteien also A und B gerecht sein muss und den such ich.

    Zu was würdet ihr den mehr tendieren? zu mov oder mp4?..
     
  6. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    die Frage ist so nicht zu beantworten. MOV ist ein Container, ein reiner Behälter. Innerhalb des "Behälters" kannst du eine Datei mit MPEG4 komprimieren, oder mit anderen...

    Ich nutze zum Konvertieren den "TVC-Total Video Converter", ledier ist das eine Bezahlware.

    Die Standardeinstellungen vonTVC sind durchaus brauchbar, ansonsten kann ich - programmunabhängig - nur dringenst raten, sich einen Sonntag Zeit zu nehmen und für den Einsatzzweck eine passende Einstellung zu suchen. Es gibt so viele Kombinationsmöglichkeiten, daass eine konkrete Einstellung kaum zu geben ist. Der Begriff "einigermaßen gute Qualität" ist auch nicht unbedingt ein eindeutiges Kriterium.

    Yis
     
  7. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für Online-Videos hat sich eigentlich Flash-Video mit h.264-Komprimierung etabliert. Das ist unter anderem auch das Format, das Youtube benutzt (.flv).

    Und nochmal: MOV und MP4 sind Container-Formate, keine Video-Kompressionen. Beide können z.B. MPEG4 h.263 oder h.264 enthalten.
     
  8. Sarin Samuel

    Sarin Samuel Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Digital Media Converter ist eine kostenlose Video-Konverter-Software, die jede Art von Medien-Datei konvertiert. Keine Adware und vollständig virenfrei. Unterstützt fast jedes Dateiformat, und es ist ein schneller Konverter. Auch hat es Batch-Konvertierung und perfekt hält Ihre Audio- und Video synchron.