1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Viewer

Dieses Thema im Forum "Anleitungen & Guides" wurde erstellt von Felida Raleigh, 5. November 2009.

  1. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    obwohl insgesamt schon einige Zeit auf SL unterwegs, habe ich um technische Dinge stets einen großen Bogen gemacht. Jetzt haben aber mehrere SL-Mitspieler den Emerald Viewer im Gebrauch und nicht mehr den von Linden.

    Meine Fragen:
    01. wenn ich einen anderen Viewer downloade, ersetzt der automatisch
    den bisherigen?
    02. können gleichzeitig mehrere Viewer installiert sein und kann man dann
    Bedarf den einen oder anderen auswählen (wenn ja, wie?)
    03. kommen die sich dann nicht gegenseitig ins Gehege?

    Sorry, bin total unbedarft in solchen Sachen.
     
  2. Hallo Felida :)

    Wenn Du Dir einen anderen Viewer runterlädst wird er - sofern Du das möchtest in einem anderen Ordner gespeichert.
    Ich hab zuhause den normalen Viewer als auch Emerald auf dem PC und kann je nach Lust und Laune zwischen Emerald und dem RC wählen :)
    Der Emerald Viewer hat ein eigenes Icon als auch der RC und meiner Erfahrung nach sind sich beide noch ned ins Gehege gekommen :)
     
  3. Hallo Felida,

    eine Ergänzung noch dazu:

    Es empfiehlt sich für die Cache Speicher der unterschiedlichen Viewer die man installiert hat, auch jeweils eigene Cache Ordner anzulegen und diese dem jeweiligen Viewer zuzuweisen.

    Beispiel: Einen Ordner für den normalen Viewer von LL anlegen, den "SL_LL_Cache" (oder ähnlich) nennen und dem normalen Viewer zuweisen.

    und einen weiteren Ordner für den alternativen Viewer anlegen, zum Bsp: "SL_EMERALD_Cache" nennen und dem Emerald zuweisen.
     
  4. Wird der Cache Ordner ned in dem jeweiligen Viewer Ordner erstellt?
     
  5. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zunächst mal danke für die Infos!!

    @Treb: wo und wie lege ich die an, falls das nicht automatisch geschieht?

    Felida, die technische Analphabetin
     
  6. Gute Frage Marcella, keine Ahnung :oops: ;)

    und zwar deshalb, weil ich bei meinen Viewern (RC und den normalen) den Cache immer auf eine externe kleine Festplatte verlegt habe und dort dann jeweils eigene Ordner angelegt habe.

    Aus dem einfachen Grunde, durch die Cache Dateien hat diese Festplatte meist eine Menge zu tun und ich möchte keine interne Festplatte schrotten durch SL (ist mir mal passiert, seit dem mach ich das halt so)

    @Felida: Einfach in einem Verzeichnis Deiner Wahl einen Ordner manuell anlegen. In Win durch Rechtsklick im Explorer -> Neu -> Ordner anlegen.
    Diesen dann umbennenen.

    Dann den Viewer öffnen und mit Strg + P die allgemeinen Einstellungen auswählen. Im dort erscheinenden Menu -> Cache auswählen und dann dort das Verzeichnis zu dem selbsterstellten Ordner angeben, per "Durchsuchen"
     
  7. Seraina Benelli

    Seraina Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Felida

    Ja, du kannst den Emerald Viewer installieren und der Normale SL Viewer bleibt wie er ist.

    Der normale SL Viewer wird ja standardmässig im Ordner "C:\Programme\SecondLife" installiert.
    Der Emerald Viewer hingegen wird in den Ordner "C:\Programme\GreenLife Emerald Viewer" installiert. Für den Emerald Viewer wird ein eigenes Icon auf dem Desktop platziert, so dass du ganz einfach den einen oder anderen Viewer wählen kannst.

    Die ganzen Einstellungen werden auch separat gespeichert, das heisst du kannst bei jedem Viewer andere Einstellungen vornehmen (Grafik, Voice, usw) und die bleiben für diesen Viewer so erhalten, auch wenn du im anderen Viewer etwas verstellst.

    Das einzige, was die beiden Viewer gemeinsam nutzen, sind die Anwendungsdaten unter "C:\Dokumente und Einstellungen\Dein Name\Anwendungsdaten\SecondLife". Dort weden unter anderem die Chatlogs gespeichert, wenn du das aktiviert hast, die selber erstellten Windlight Presets, und auch der Screenshot vom letzten Logout, das dann beim Login wieder angezeigt wird.

    Nachtrag:
    Den Cache hab ich für den Emerald Viewer im selben Ordner wie für den normalen Viewer, jedoch auf einer anderen Festplatte als der Viewer (G:\SL-Cache), damit habe ich eigentlich gute Erfahrungen gemacht.
     
  8. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    zu 1. / 2.
    Nein. Die Viewer installieren sich in verschiedene Verzeichnisse. Bitte beim Installieren drauf achten, es wird angezeigt, in welche Ordner das geht. Bei verschiedenen Versionen des gleichen Herstellers kann das ins gleiche Verzeichnis gehen!

    Ich hab schon 3 - 4 Viewer gleichzeitig auf der Maschine gehabt, das geht ohne ein Problem. Es gilt der Hinweis oben - achte darauf, welches Verzeichnis der als Ziel angibt - ist dort schon ein Viewer hinterlegt, wird die alte Version überschrieben. Dann ggf. den Zielordner verändern (z. B. statt Emerald einfach Emerald2 - das recht schon.)

    zu 3. Nein.

    Es kann ein Problem geben: Der Cache, in dem Texturen etc hinterlegt werden. Es ist nicht zwingend gesagt, dass die Viewer den Cache alle gleich behandeln. In welchem Ordner der Cache liegt, kannst du - möglichst bereits vor dem ersten Anmelden! - in den Einstellungen unter "Netzwerk" (bzw. Networking) einstellen. Auch hier für jeden Viewer ein eigenes Verzeichnis einstellen. Das bedeutet zwar längere Ladezeiten, ist aber die sicherere Variante.

    Es gibt noch einen Haken, der aber verschmerzbar ist: Die Viewer schreiben keine gemeinsamen Einstellungen. Wenn du im Linden-Viewer z.B. das "Abmelden nach 30 Minuten Untätigkeit" abschaltest, ist das in den anderen Viewern nicht deaktiviert - dass musst du in jedem Viewer "für sich" einrichten.

    Fragen? Fragen!

    Yis

    Nachtrag: Weil ich das grade bei Serania sehe, noch ein Tipp:
    Wenn man mal seine Festplatte neu einrichtet, kann man bei heutigen Plattengrößen 4 - 8 GB als eigene Partition anlegen und dort die SL-Caches hinschieben. Das macht das Handling leichter: Wenn es mal Probleme mit Cache gibt, mache ich eine Schnellformatierung dieser Partition - da bleiben garantiert keine Reste eines defekten Cache stehen.... Wenn man eine zweite Festplatte hat (eine richtige physikalische 2. Platte, nicht eine zweite Partition auf der gleichen physikalischen Platte!), wird es dadurch sogar etwas schneller: Plattenzugriffe auf SL-Programmodule und Cache können dann parallel statt nacheinander abgewickelt werden.
     
  9. Seraina Benelli

    Seraina Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, genau so hab ich das bei mir gemacht.

    Vor langer Zeit gabs in einer Diskussion mal den Vorschlag, den Cache auf einen schnellen USB Stick auszulagern, meiner war wohl zu wenig schnell, jedenfalls war ich nicht zufrieden mit dem Resultat.

    Back to Topic:
    Wie ich oben geschrieben habe, verwende ich den selben Ordner für den Cache vom Standard SL Viewer, dem RC Viewer und dem Emerald Viewer.
    Bis jetzt habe ich damit nie Probleme gehabt, jedenfalls keine die ich bemerkt hätte.
    Was genau könnte denn theoretisch mit dieser Konstellation passieren? Kann es sein dass die Inventarverluste, von denen man in letzter Zeit öfter im Zusammenhang mit den Emerald Viewer hört, eine Folge von sowas sein könnten?
     
  10. *kopfklatsch* Das ist eine wirklich tolle Idee Yis. Klingt logisch und wird getestet. THX dafür Yis :)
    ______________

    @Seraina: stimmt, die "USB-Cache" Varianten wurden auch (*lach* ... wir werden echt "alt" ;) ) schon vor langer Zeit besprochen. z.B. dort: http://www.slinfo.de/vb_forum/techn...atte-rattert-oefters-fuer-min-10-minuten.html

    Eine wirklich schnelle Lösung hab ich aber leider damals nicht gefunden.
     
  11. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    USB ist nicht grade so schnell - der Flashspeicher im Stick ist auch nicht soooo doll, es sei denn, man hat einen extrem schnellen (und teuren) Stick.

    Zur Zeit noch unbezahlbar, aber in ein oder zwei Jahren eine echte Alternative: SSD, Solid State Drives - eine Festplatte aus Speicherbausteinen, die auf Geschwindigkeit getrimmt ist. Sie sind ganz erheblich schneller als normale mechanische Fetplatten. Da zur Zeit selbst kleine, gute SSD's noch im Bereich mehrerer hundert Euro liegen, leider noch etwas für Freaks und Geeks. Interessieren würde es mich ja schon.....
     
  12. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hab den Emerald gestern problemlos runtergeladen und installiert. Klappt einwandfrei. Eine Frage hätte ich noch: diese berühmten "wackelnden" Brüste - ehm -, also, bei mir wackelt nix! Bin auch in die Einstellungen rein, wo es angeblich ein entspr. Kästchen geben soll, da habe ich aber auch nichts gefunden.

    Allerdings wenn ich unter Einstellungen-Grafik bin, ist da auch nur ein Schieberegler. Im normalen SL-Viewer gab es da mehrere, die man auch manuell verstellen konnte. Bin jetzt grade im Büro, kann also nicht inworld gehen, habe aber heute früh nochmals nachgeschaut.
     
  13. Guten Morgen Felida :)
    Hast Du Dir den Emerald nur wegen den wackelnden Boobies geholt? :grin:
    Die kannst Du im Einstellungsmenü finden - Reiter Emerald - Page 2
     
  14. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Marcella,

    neeee, wie kannst du so was denken!!! Hihi, die wackeln in RL genug, aber das wissen meine Spielpartner in SL ja nicht...

    Hab ich natürlich nicht, aber nachdem ich es gelesen hab, dachte ich: "Ein ganz netter Nebeneffekt".

    Dat war's.

    Danke!
     
  15. Fanni Larsen

    Fanni Larsen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mein Emerald gibt über IMs folgende Meldung raus):

    OTR generiert SchlÃŒssel. Wird einmalig fÃŒr jeden ihrer Avatare generiert und sollte weniger als 45 sec dauern.

    Was ist das? Wie kann ich das abstellen?

    Bei manchen Avataren bei jeder IM, die ich sende, bei anderen Avataren nicht.
     
  16. Hi Fanni,

    eine wirklich zufriedenstellende Antwort kann ich Dir nicht geben, da ich selbst erst seit wenigen Tagen den Emerald nutze und mich mit den Features dort noch nicht wirklich auskenne.

    Aber unter "Was ist OTR" im IM Fenster, fand ich diesen Link: Off-the-Record Messaging

    Ist in englisch, aber vielleicht hilft Dir das ja weiter.
     
  17. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    ganz grob und auf die Schnelle:

    OTR ist ein Verschlüsselungssystem für IM-Systeme. Es verschlüsselt die Kommunikation, damit ist sichergestellt, dass niemand mitliest. Gleichzeitig ist es auch ein Authentifizierungssystem, mit dem die Identität des Gegenüber geprüfut und sichergestellt werden kann, also dass derjenige auch wirklich dejenige ist, mit dem du dich verschlüsselt unterhalten möchtest.

    Wenn ich das richtig sehe (ich benutze den Emerald nicht), müsste es irgendwo ein OTR-Menu geben, vermutlich gibt es da dann auch die Möglichkeit, das abzustellen.
    "Generating Key" besagt nicths anderes, als das der (reichlich komplexe) Schlüssel zum Verschlüsseln erzeugt wird.
     
  18. Minx Glaz

    Minx Glaz Nutzer

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    aber nicht doch ...

    zwar sind sie in relation noch teurer als festplatten, aber schon laengst im bereich des moeglichen, also 40-80 gb zwischen 100 und 200 ...

    die intel x25 m postville mit 80gb z.b, die in den tests so gut abschneidet gibts fuer around 200, je nachdem wo man guckt...

    damit sind die preise laengst im mainstream angelangt.
    derzeit scheint das hauptproblem weniger die neue technik (obwohls da auch schon mal kinderkrankheiten gibt), sondern eher, dass die flashspeicher aufgrund der hohen nachfrage in lieferschwierigkeiten sind/teurer werden ...

    der hauptvorteil von SSDs liegt uebrigens nicht einfach darin, dass sie schneller sind, sondern vor allem auch durch den wegfall der schreiblese-mechanik von festplatten in einer drastisch schnelleren reaktionszeit gerade bei parallelen prozessen - die auf jedem rechner ablaufen, selbst wenn wenig programme gestartet sind (secondLife schreibt ins logfile, windows schreibt ins logfile, der internetBrowser cached, man oeffnet photoshop) ...

    der hauptgrund, warum die leute so euphorisch sind und davon reden nie mehr ne festplatte zu wollen, liegt vor allem in einem selbst bei aelteren rechnern ploetzlich neuem "fluessigen arbeiten". alles ploppt schneller auf ... reagiert schneller ...

    wer mal den unterschied sehen moechte zwischen einer SSD und einer der schnellsten festplatten (wohlgemerkt, die meisten haben eher ne langsamere roedelplatte drin), der kann ja mal folgendes video konsultieren: YouTube - WD Raptor vs Intel X25-M, programs

    da wird eine Western Digital Raptor WD1500ADFD and die Intel X25-M 160GB SSD verglichen, indem ueber 50 programme gleichzeitig geoeffnet werden. das zeigt recht gut, was ich meine ...

    praktisch verwenden derzeit die meisten hybride konstruktionen, also ihr system auf die SSD und ne festplatte als langsamerer datenspeicher fuer bilder, selten genutzte programme, musik, filme ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden