• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Warum wird/ist man "Furry"?

Hallo,
nach anfänglicher Spielerei mit diversen Geschlechtern, Daseinsformen und Shapes habe ich endlich zu 'meinem' Neko-Avatar gefunden.
Den Ausschlag gab mir meine Liebe zu allem Felinen :)
Nach irgendwelchen Kriterien habe ich mich dabei nicht gerichtet, Ohren und Schwanz waren mir erstmal genug :D
Bisher habe ich fast nur tolerante Reaktionen erfahren, auch wenn manche Jobangebote jetzt für mich flach fallen...*achselzuck
Die Ohren und den Schwanz für eine Job abzulegen würde mir aber tatsächlich fast schon physisch wehtun, deswegen schlage ich lieber eine Stelle aus.
 

Igel Hawks

Superstar
Mein Senf, weil es gerade zum Thema passt:
Ich erinnere mich noch gut, als ich anfangs immer versucht habe, vor "öffentlichen" Events (ich meine damit Treffen mit anderen, die nichts von Nekos wissen oder Jobgesprächen) meinen Ava wieder als human "zurückzubauen". Das hat eigentlich in schauerlichen Ergebnissen geendet. Das Thema war für mich erledigt, als ich mal vergessen habe, mich "umzuziehen" bevor ich wegging. Das Schreiben meines Blogs (Sch..., da sollte ich auch mal weitermachen) und die RP Char Beschreibung inworld ergab ein stimmiges Bild für mich selbst, mit dem auch meine Freunde klarkommen, die sonst mit uns "Viecherln" (ist nett gemeint und soll nicht zu Diskussionen führen...) nicht viel am Hut haben.
Ohne Ohren und Schwanz fehlt mir was und ich "leide" wirklich (wie wenn ich im RL ohne Schuhe im Winter vor die Tür gegangen wäre).

Igel
 
S

SchattenMC Waco

Guest
Danke Telana dein beitrag hat mir etwas zuversicht gegeben wie ich reagieren kann! war halt wohl bisl verunsichert.... aber hast recht mit den freunden wenn sie mich ja nicht so akzeptieren wie ich bin oder ausseh sind keine richtigen freunde...

da muss ich halt nochmal drüber nachdenken und einfach wohl dazu stehn!

danke nochmals
 
Igel Hawks schrieb:
Mein Senf, weil es gerade zum Thema passt:
Ich erinnere mich noch gut, als ich anfangs immer versucht habe, vor "öffentlichen" Events (ich meine damit Treffen mit anderen, die nichts von Nekos wissen oder Jobgesprächen) meinen Ava wieder als human "zurückzubauen".

Haha joa, das kenne ich. In meiner "Übergangsphase" hab ich das auch gemacht. Für jedes Event war ich wieder human. Einmal sogar wegen einer Hochzeit. Das würd ich jetzt nimmer machen. Auch auf Hochzeiten gehe ich wie ich bin, natürlich in Abendkleid. Bisher gab das keine Probleme, und wenn das doch mal sein sollte, können mir die Leute gestohlen bleiben.
 

Celina Kamachi

Superstar
Es ist doch wie im "richtigen" Leben, entweder die Leute nehmen eine(n) so wie er/sie ist, oder es geht halt nicht. Man soll sich nicht selbst für andere krumm machen, das schließt auch das "zivile Umgeziehe" mit ein, finde ich. Wenn man die Möglichkeit hat, anders zu sein, also zum beispiel eine Katze, ein Schaf oder die legendäre Kartoffel - so what? Wenn "man" nicht gewollt hätte, das wir das dann auch benutzen, hätte "man" uns das nicht gegeben.

Ahoi
Celina
 

Largo Milena

Aktiver Nutzer
Hallo,

als Neko stellt sich für mich nicht die Frage mit oder ohne Ohren oder Tail. Entweder so oder garnicht. Es tut schon weh in Gegenden wo keine Anims erlaubt sind. Dann auch noch ohne Ohren oder Tail. Nee
Das würde zu sehr weh tun sie abzulegen. Und das tuh ich mir nicht an. Dan lieber kein Job.
In meinem bekannten Kreis akzeptieren sie mich so, wie ich bin.

lg Largo
 
T

Telana Tamura

Guest
OT: Ich muss da auch immer wieder ein wenig schmunzelnd an das Lied gehen, das mir immer sehr unter die Haut geht, ich bin mir im Titel nicht sicher aber ein Teil des Refrainsist:

"Ich bin ich - das allein ist meine Schuld..."

Es ist immer schwer "anders" zu sein wie der Großteil der Gesellschaft die einen umgibt .. und man darf das dann auch mal sagen :wink: ... ganz wichtig ist, dass man im Herzen für sich selber weiß "wie/was" man ist - dann ist es auch einfacher damit umzugehen :)

*knuddler* und liebe Grüße,
Telana
 

Pukano

Neuer Nutzer
Nachdem ich einige Gesatlten durchhatte so von Human über Elfe usw.
Dann endeckte ich das Neko und da bin ich dran hängengeblieben.Diese Figur passt am besten zu meinem Charakter den ich auch in RL hab.
Das mich deswegen jemand aus der Freundesliste gnommen hat kann ich nicht behaupten.
Ich bewege mich hauptsächlich unter Humans und werde dort so genommen wie ich eben bin.
Als Djane erlebe ich auch keine Nachteile. Naja einige Clubowner wollen nix Tierisches ok kann ich mit leben. Die meisten finden das ganze einfach lustig wenn da so ne halbe Katze ankommt und Mäuse in sämtlichen Variationen vertilgt.
Wenn doch mal einer bei ist der mir blöde kommt ist es meistens diese Schiene ob ich denn ein Herrchen suche.Antwort ist dann NEIN aber ich suche noch nen Menschling als Haustierchen an der Leine. Mich ohne Schwänzchen und Öhrchen geht gar nicht. Ich hatte sie mal vergessen anzulegen als ich in der Sandbox war und schnell wohin mußte.Riesen Erstaunen bei allen wie du kannst auch ohne. Ne kann ich nicht und will ich nicht und wüßte auch nicht wer es wert wäre das ich kein Neko bin.Ich verlange ja auch von anderen nicht Haare zu wechseln oder ne andere Hose anzuziehen nur weil ich damit nix anfangen kann.
Und wer eben mit mir als Figur nichts anfangen kann tja dem kann ich auch nicht mehr helfen und sojemand gehört eh nicht zu dem Kreis der Leute mit denen ich mich umgeben möchte.
Wenn ihr Nekos Furry oder was auch immer sein möchtet seit es einfach. SL ist dafür da das man sich so gestaltet wie man mag und nicht dafür da sich hier noch überall anzupassen und der sogenanten Norm zu entsprechen. Wird man blöde angemacht reicht ein Knopfdruck und man ist weg da und kommt einfach nicht wieder.
Es gibt genügend Orte wo man gerne Fellträger hat.
 

sascha Menges

Freund/in des Forums
naja Pukano mit der freundschaftliste ist so ne sache ich glaube das andere die halt ihren human ava haben und so mit nem neko ava eher zurecht kommen als mit einen richtigen furry ava so meine erkenntnisse und erlebnisse klar es sind nicht alle so aber es gibt halt leute die wenn sich jemand komplett dem furry sein hingigt und es für sich enddeckt das dan schon wenns schlecht läuft einiger einen von der freundschaftliste nehmen und es kann auch sehr weh tund kann da Telana was sie so schreib kenne sie ja auch schon ne ganze weile und weiss selber wie das dann ist dadurch verstehe ich das aber man muss damit löeider leben das es leute gibt wo man dachte die freundschaft trennt so schnell nix das die sich dann so anstellen nur weil man das furry sein für sich enddeckt und sich halt so in sl wohler fühlt weil es nach eigenem erkennen besser zu einem passt .
 
Y

Yistin Usher

Guest
Sascha,

in solchen Fällen würde ich mich - auch wenn das jetzt hart klingt - fragen: Waren das Freunde, oder waren das "Freunde"... Das, was ich unter dem Begriff Freund (im Gegensatz zum "Bekannten") verstehe, übersteht einen solchen Wandel ohne weiteres.

Die Friendslist ist auch nur ein Kontaktverzeichnis, mit Freundschaft hat das wenig zu tun.

Was mich angeht - ich war schon lange Jahre vor SL ein Furry, ich bin es und werde es wohl auch bleiben.

Yis
 

sascha Menges

Freund/in des Forums
ja das weiss ich habe ich ja auxch alles durch mit den freuden oder doch nicht freunden aber es ist halt trotzdem so weil mansche wie ja scheinbar auch Pukano das nicht kennt aber es ist halt so und habe auch so das gefühl das halt jetzt sl humane mit nekos eher zurecht kommen wie dann mit furry klar nicht alle sind so das weiss ich auch aber gibt halt auch viele die halt so sind und ist ja auch egal wem net passt soll halt weggehn oder was weiss ich
 

Pukano

Neuer Nutzer
@ Sascha.
Ich vergas zu erwähnen das ich auch mal kurze Zeit Furry war. Eine weiße Ratte.Das war mir persönlich aber zu viel Tier. Furry war ich so ca 2 Monate und die Leute die mich vorher als Menschling kannten hatten damit auch kein Problem. Sie mögen mich den Menschen hinterm PC und nicht nur meinen Ava.
Je nach Laune von mir ist mein Nekoava ziemlich haarig weil ich keine Lust hatte mich zu rasieren*zwinker*

Ich verstehe die Problematik schon nur sehe ich Leute die mich am Aussehen meines Avas beurteilen als Leute an die für mich eh nicht interesant wären.Solche Leute sind mir einfach viel zu oberflächlig und spießerhaft.
Hängt vieleicht auch damit zusammen das ich blöde Blicke und Komentare aus meinem RL gewöhnt sind und mir sowas einfach am A.......vorbeigeht.
Ich bin wie ich bin und lasse mir von niemandem meinen Spaß verderben.
Vieleicht solltet ihr einfach etwas lockerer werden mit blöden Kommentaren oder damit auf bestimmten LM nicht gerne gesehen zu werden.
SL ist riesengroß und ihr seid doch hier um Spaß zu haben. Warum lasst ihr euch von leuten runterziehen die hier genauso Spießerhaft sind wie im RL.Die zum Lachen in den keller gehen.
Seid einfach so wie ihr hier sein möchtet.Die Leute die euch so nicht akzeptieren sind es noch nicht mal wert den Staub der unter euren Pfoten entsteht einzuatmen.
Freunde erkennt man als wahre Freunde in solchen Situationen.
Mal ganz hart ausgedrückt..............Seid froh das ihr sie los seid.
 

sascha Menges

Freund/in des Forums
ja das stimmt soweit ja auch aber naja es ist trotzdem schwer wenn man freunde hatt/hatte die man sehr gemocht hat und die sich aufeinmal zurückziehn weil sie mit furry aussehn nicht zurecht kommt tut es schon edwas weh weil man dann halt merkt das bei denen das so ist das sie nicht den am pc sehn sondern nur den ava und so ist schon schwer bis man halt wieder neue freunde findet die einem zeigen was freunde sind denen das egal ist wer oder was man in sl ist
 
Seh ich zwar auch so, hab aber meine Meinung in einigen Dingen geändert. Das Aussehen in SL ist gewollt und änderbar. Man darf die Gegebenheiten in RL nicht auf SL übertragen und eine SL-Spezies mit einer RL-Rasse (oder Geschlecht, Haarfarbe) gleichsetzen. In RL kann ich meine Hautfarbe nicht so einfach mal ändern, und wer einen deswegen diskriminiert, gehört zurecht gesellschaftlich geächtet und teilweise auch rechtlich verfolgt. Wer aber in SL zb. keinen furry DJ haben will, weil das nicht zum Bild dieses Orts paßt, der hat das volle Recht dazu. Als furry Anbieter von Dienstleistungen habe ich dann die Wahl, das Angebot entweder auszuschlagen oder mir für die paar Stunden einen menschlichen Avatar anzuziehen. Das bricht dir keinen Zacken aus der Krone. Damit habe ich überhaupt kein Problem (mehr). Ich seh das so ähnlich wie eine Sprache. Wenn der Kunde Englisch als Moderation wünscht, dann bekommt er das, auch wenn es nicht meine Muttersprache ist.

Und was Freundschaften angeht - SL ist kurzlebig. Die Liste ist lang und ändert sich ständig. Bis auf ein paar wenige bleiben da nicht viele für immer drin. Viele sind in festen Gruppen unterwegs. Wenn das die typischen Clubs sind, wo alle 100% menschlich sind und aussehen wie aus der Werbung, dann paßt du als plötzlich Furry halt nicht mehr dazu. Wurst, such dir neue Freunde!
 
Y

Yistin Usher

Guest
Meine Friendslist ist sehr kurz. Auf diejenigen, die da drauf sind, kann ich mich allerdings verlassen.
Ansonsten gibts mal Contactcards, davon hab ich ne Menge - auf meine Friends List kommt man nicht wie in eine Kneipe.

Wenn jemand ein Dienstleistung davon abhängig macht, dass ich in einen Human umsteige, wird er auf die Dienstleistung leider verzichten müssen. Ich bin (Gott sei dank) nicht auf Einahmen aus SL angewiesen, ich verbiege mich nicht für ein paar L$.

Es gab mal eine Mall-SIM, da standen schon auf den Straßen Aufsteller, das Furries unerwünscht sind. Na und? Es gibt tausend Malls in SL. Wenn da irgend jemand seinem Rassismus freien Lauf lassen möchte, gehe ich woanders hin. Er muss ja mein Geld nicht nehmen. Die SIM ist längst pleite, ob aus diesem Grund oder einem anderen.

Merke:

Ich bin ich.
Die einen kennen mich,
die anderen können mich!

Yis

PS: Es mag dies arrogant klingen, fällt mir grade auf. SL ist für mich Freizeitvergnügen, für das ich letztendlich zahle, wie andere eben für den Sportverein oder so. Wer mir da mit "Aber nicht als Furry" oder so kommt, dem geh ich aus dem Weg - ich lass mir den Spaß einfach nicht so schnell verderben. SL ist groß genug dafür.
 
Na das wär ein neuer Thread. :) Der Vergleich von Avatar-Aussehen mit Rassismus ist extrem daneben. Jeder, der in RL davon betroffen war oder ist, wird sich da seinen Teil denken. Eine Hautfarbe in RL kann man nicht einfach mal ändern noch hab ich sie mir ausgesucht. In SL bin ich was ich will und ich kann das ändern wenn ich es will. Mir ist SL nicht so wichtig, daß mein Selbstbewußtsein davon abhängt, ob ich überall Furry sein darf oder nicht. (Jedenfalls nicht mehr, ich habe zu meinen Anfangszeiten anders gedacht.)
 
Y

Yistin Usher

Guest
Na das wär ein neuer Thread. :) Der Vergleich von Avatar-Aussehen mit Rassismus ist extrem daneben. Jeder, der in RL davon betroffen war oder ist, wird sich da seinen Teil denken. Eine Hautfarbe in RL kann man nicht einfach mal ändern noch hab ich sie mir ausgesucht. In SL bin ich was ich will und ich kann das ändern wenn ich es will. Mir ist SL nicht so wichtig, daß mein Selbstbewußtsein davon abhängt, ob ich überall Furry sein darf oder nicht. (Jedenfalls nicht mehr, ich habe zu meinen Anfangszeiten anders gedacht.)

Ach, das ist komisch.

Bin ich in SL ein Furry und jemand sagt "Furries raus", ist das also kein Rassismus.

Bin ich in SL ein Neger, und jemand sagt "Nigger raus", ist das dann auch kein Rassismus?

Immerhin, man könnte es ändern, sicher. Nur: Rassismus beginnt im Kopf des Spielers hinter dem Ava - und wenn der keinen Neger auf der Parcel / SIM haben will, ist das nicht mehr witzig - auch nicht für die, die in RL nicht aus ihrer Haut können, in SL schon. Das ist bei Furries keineswegs anders - es gibt auch RL leute, die öffentlich dazu aufrufen, bekennende Furries wortwörtlich abzubrennen. ("Burn all Furs") Es ist nicht witzig, wenn so jemand auf die Idee kommt, einen Fursuit abzufackeln, das ist bereits versucht worden. Das ist für mich jedenfalls eine Form von Hass auf alles Fremdartige... Fremdenhass eben.
 
Bin ich in SL ein Furry und jemand sagt "Furries raus", ist das also kein Rassismus.

Bin ich in SL ein Neger, und jemand sagt "Nigger raus", ist das dann auch kein Rassismus?

Die Beleidigung Nigger ist definitiv rassistisch (egal welche Hautfarbe du in RL hast), aber nur bestimmte Avatere zuzulassen ist es nicht. Wenn ich eine Sim habe, die bei den Wikingern spielt, und ich lasse keine schwarzen Avatare rein, dann ist das völlig normal, denn bei den Wikingern gabs keine Schwarzen. Ebenso Furries auf Gor. Auf Gor gibts keine Furries. Also darf ich da nicht rein, oder ich wechsel meinen Ava.

Wenn du aber Leuten den Zutritt verweigerst, weil sie *IN RL* XYZ sind, dann ist das was ganz anderes. Das ist in den TOS auch explizit verboten.
 

Sunray Aeon

Freund/in des Forums
wenn es einen thematischen zusammenhang, wie dein wikinger beispiel, gibt, ist das auch noch etwas anders zu sehen.

ich denke aber hier geht es eher generell um das ausgrenzen von bestimmten gruppen in allgemein zugänglichen sims, wie malls, hangouts usw.
und da geb ich yis vollkommen recht. für mich ist so ein verhalten auch rassismus, denn es werden personen für aussehen also andersartigkeit ausgegrenzt, also grundlos.

dabei ist egal ob das aussehen veränderbar ist (SL) oder schicksal (RL).

mau
sun
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten