1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Was mir gestern passiert (kleines Reisebericht)

Dieses Thema im Forum "Ingame Reisetipps & Reiseberichte" wurde erstellt von Jenna Felton, 25. September 2013.

  1. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    64
    Guten morgen :)

    Irgendwie sollen die Bilder nicht umsonst geschossen sein, also hier eine kleine Geschichte dazu.

    Ich bastel gerade an einem Teleportskript und wollte testen wie der mit den Simübergängen klar kommt, also brauchte ich eine Reihe angeschlossenen Sims wo die Übergänge Objekte erlauben. Was eignet sich da am besten, als die Lindenstraße? Also die Karte aufgemacht, rausgescrollt, das erstbeste Kontinent rausgesucht und auf die erste Sim mit der Lindenstraße teleportiert. Erwischt habe ich dabei das "Amundsen Road" auf dem "Sansara" Kontinent, genauer sein Snowland, also das Schneland, was Ihr gleich erkennen werdet.

    Ich brauche nur die Simübergänge, nehme mir also Koordinaten an jeder Sim nahe des Randes auf und plötzlich fährt mich was an und ehe ich mich verklicke, sitze ich schon drin

    [​IMG]

    Dann erinnere ich mich an den Bericht von Maddy, wo die diese rumfahrenden dinger ihre existenz erschlichen haben und die Lindens in einer Großaktion alle Rezzer entfernen mussten. Jetzt sind sie aber wieder da? Dabei haben die LL die Server schon so upgedatet haben, dass permanentes Rezzen nicht möglich ist.

    Habe den Besitzer geprüft, das ist tatsächlich AnnMarie. Und dann hat mich der Roadster auch noch um eine Spende zum Unterhalten von 70 Rezzstationen gebeten :) Daher war meine Frage in der Gruppe und mein AR gegen das Fahrzeug.

    Ok, nachdem ich dann die Paar Koordinaten aufgenomen hatte, bin ich zum Rezzbereich, meinen Testskript mit Daten zu futtern. Sitze ich also ruhig da und was passiert? Erst fährt mich irgendein Hoiträger an. Bild konnte ich nicht machen, als ich die Camera geholt habe, war der Laster schon weg. Kaum habe ich mich aus dem Weg gesetzt, folgt irgendein "Gott hat Humor" Gefangenen-Transporter:

    [​IMG]

    Ok, der ist weg. Ich teste meinen Teleporter und wo ich eine Pause mache, kommt diese witzige Minikutche angefahren:

    [​IMG]

    So eine habe ich, damit ist es wirklich witzig zu fahren. Und kaum habe ich ein Bild gemacht, wird die von einem Panzer angefahren:

    [​IMG]

    Nachdem die beiden weg waren, wurde es wieder ruhig. Habe ich meine Tests also gemacht, fährt die nächste Minikutche vorbei. Dann dachte ich, die hole ich mir mal ein und schieße paar Bilder für die "Zeige Avatar" Sektion. Das Einholen war aber einfach, und damit Ihr die Größe nochmal sehen könnt, hier mal ein Bild:

    [​IMG]

    Das interessante bei dieser Minikutche ist, obwohl die so klein ist, verschwindet man dadrin vollständig (außer man trägt irgendwas übergroßes) so dass man dadrin gut versteckt fährt :) Die Bilder habe ich aber verworfen, und als ich ein vernünftiges Bild aufgenommen habe, war die Minikutche weg. Naja, egal. Wo ich die Bilder gemacht hatte, kam auch ein Pod vorbeigeschwebt. Das sind so Art Gondel, die auch auf den Straßen unterwegs sind. Eine hatte ich dann auch genommen und damit schnell die Minikutche überholt:

    [​IMG]

    Die Gondel ist zwar langsam, kalt wird im Wind aber trotzdem :)

    Dann bin ich bei einem Bagger vorbei geschwebt, da bin ich ausgestiegen und in den Bagger rein. Dachte cool, das Ding nehmen die zum Schnee schippen hier und ich zum weiter Fahren:

    [​IMG]

    Denkste. Den Zündschlüssel haben die leider nicht hinterlassen. Als ich die Schlüsselsuche aufgegeben habe, schwebte die nächste Gondel vorbei, die ich dann auch genommen habe, und ...

    Ich kann nur sagen, die Schneelandschaft ist echt überwältigend, wenn man Schatten einschalet. Ich war schon paar mal in der Gegend aber damals konnte ich den Schatten und auch benötigte Schader nicht aktivieren und ich fands recht langweilig. Aber so habe ich leider oft vergessen, Bilder zu machen, daher nur zwei am besten Gelungene:

    [​IMG]

    und

    [​IMG]

    Wer die Landschaft mal anschauen möchte, oder so, meine Tour hat im Grunde in der Amundsen Road Rez Zone angefangen. Wer aber möchte, kann gleich zur YavaScript Pod Staton, da stehen die Gondeln, und die schaut dann so aus:

    [​IMG]

    Natürlich auch mit meinem Bild ;) aber ohne die Flügeln diesmal. von der Station kann man aber verschiedene Touren machen, soweit ich es verstehen kann.

    Was die Fahrzeuge von AnnMarie angeht. Ich habe eine Weile in der Rez Zone verbracht, es kam kein Fahrzeug mehr vorbei. Ob nun meinen AR gereicht hat oder noch ein Paar beschwerden eingingen, kann ich nicht sagen. Aber da permanentes Rezzen nicht mehr geht, ist mein AR vielleicht etwas ungerecht. Fair wäre es vielleicht auch die Pods zu melden. Weil die verschwenden auch die Gridressourcen.

    Besser wäre es vielleicht dass man ab und zu einen Schalter findet, mit dem man eine Gondel oder eines der Fahrzeuge von AnnMarie aufrufen kann um die Tour zu fahren. Dann gäbe es keine Leehfahrten in SL (ich kann mich mal an Schielder für LKW Fahrer erinnern "Niemals Leerfahrten!") Vielleicht sollte man sowas de LL vorschlagen, damit sie die Aufruftaster permanent erlauben.

    Naja, soweit das kleine Reisebericht :)

    LG
    Jenna
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  2. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    ein sehr netter Reisebericht :)
    aber irgendwie finde ich, wirst du dir einen mächtigen Schnupfen eingefangen haben mit deiner Hochsommerbekleidung

    btw, das Schneemobil kaufst dir für 0 L$ von Michael Linden (FP) in Wengen <2/247/86>
    (dort unbedingt mit dem Sessellift den Berg hoch und die Skipiste runter, wahlweise mit Ski oder Schlitten, macht superspass)

    Wenn du nicht zu spät aufbrichst bleibt anschliessend genügend Zeit, mit dem Schneemobil herumzuheizen, das schafft 40 grad steigungen also direkt Felswände hoch und so ^^
    Auch die Zugfahrt durch die Winterlandschaft ist sehr schön :)
     
  3. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    64
    Habe unterwegs auch noch nen Pinguin gestreichelt :)

    Aber Recht hast du, kalt war das schon, nur ist überall sommerwarm, und wo ziehste dich zwischen den Tannen um :) und vor allem, die Wintersachen muss ich mir noch kaufen. Dafür gabs einen heißen Bad danach.

    Und vielen Dank für den Tip Dianna, morgen gehts dann hin :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  4. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Utilizators Avatar 2.0, wenn ich mich nicht verkuckt habe? Ja da gibts nicht viele Wintersachen.
    Probiere Sachen von Bare@Rose, die passen ganz gut

    und viel Spass morgen
     
  5. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    64
    Hast du nicht, genau der :) Und danke schön für den zweiten Tip :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  6. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.761
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Dein Reisebericht hat mir gefallen. Manchmal ists schon witzig, was einem so an einem einzigen Abend passiert.

    Aber hier müsste ich mal was zu sagen:
    Es ist mir klar, dass nicht jeder gute Englischkenntnisse hat, und dass Lese- und Schreibschwierigkeiten durchaus Missverständnisse erzeugen können - aber "Good Humor" hat nichts mit "Gott hat Humor" zu tun, sondern mit "Guter Stimmung sein".
    Und welcher Gefangenentransporter hat schon "Langsam fahren! Kinder!" und "Pars Eiscreme" auf einem Schild über der Windschutzscheibe? ;)

    Trotzdem: Vielen Dank für die Bilder und den Bericht.
    :love
     
  7. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wer des Englischen mächtig ist findet dazu auf anderen Seiten ellenlange Berichte und Diskussionen über Annes Ausnutzung von Lücken, um ihren Schund auf die Straße zu bringen.
     
  8. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    @eight
    ich bin mir sicher, Jenna versuchte sich da in Satire, nichtmal schlecht :)
     
  9. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    64
    Danke Eight, ich habe lange überlegt, was das für ding sein könnte, aber ohne Ergebnis. Der Rest war wirklich ein Versuch, es witzig darzustellen.

    Edit. Ich glaube das könnte tatsächlich ein Eisverkaufswagen sein. Zumindest schaut dieses dem ähnlich aus:

    [​IMG]

    Nach "Good Humor" gesucht und hier gefunden: Photo Essay: Chicago's Ice Cream Carts And Trucks.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  10. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    64
    Das meiste was ich da unterwegs gesehen habe, scheint irgendwie schrottig. Aber einiges ist schon wertvoll.

    Etwa der Roadster, der mich mitgenommen hat, scheint dieser hier zu sein: Carbon Copy MGB, kostet knapp 1000L. Und die Minikutche hat glaube ich 750L gekostet.
     
  11. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das war ein unterhaltsamer und interessanter Reisebericht

    :thumbup