1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Was wurde aus ... der Online-Welt Second Life?

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von MystyMiracle DeCuir, 4. Juli 2011.

  1. MystyMiracle DeCuir

    MystyMiracle DeCuir Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.336
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    83
    Was wurde aus ... der Online-Welt Second Life?
    04.07.2011 | 06:00 | (DiePresse.com)
    Einst war der digitale Spielplatz in aller Munde, inzwischen wurde es ruhig um Second Life. Der Dienst läuft aber unvermindert weiter und weist weiterhin aktive Nutzerzahlen aus.

    Vor ein paar Jahren war Second Life in aller Munde. Vor allem wegen der Möglichkeit, sich virtuelle Gegenstände mit echtem Geld erkaufen zu können machte die Online-Welt ihre Runden durch diverse Medien. Die vom Unternehmen Linden Labs ausgegebenen Linden Dollar wurden gehandelt, es bildeten sich regelrechte Wirtschaftszweige und sogar Banken aus, da man diese Währung in echtes Geld wechseln kann. Inzwischen ist es aber recht ruhig geworden um die virtuelle Welt.

    Weiter auf:

    Was wurde aus ... der Online-Welt Second Life? « DiePresse.com
     
  2. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Liest sich zwar wie Sommerloch füllen. Ist aber dennoch einer der wenigen Artikel die ein "richtiges" Bild zeichnen.
     
  3. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    83
    Naja... viel zu lesen ist da ja gar nicht. Ein besserer Vierzeiler mit ein paar Weisheiten, die keine sind. Mehr ist das nicht.
     
  4. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Nuja - wenn es ruhig geworden ist, ist ja "Sommerloch füllen" durchaus der richtige Platz.

    Daneben ist der Bericht aber einigermaßen objektiv und realistisch geraten - was sich wohltuend vom "Superduper-Hype" und dem kurz darauf folgenden "Sl ist tod" Geschnasel abhebt.
     
  5. Janice Mills

    Janice Mills Freund/in des Forums

    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja liest sich bisschen wie "blablabla - Artikel fertig - wieder ein Plätzchen ausgefüllt"...
    Aber wenigstens nich nur negativ für SL.
     
  6. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum hab ich hier so ein déjà-vu-Erlebnis???
     
  7. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das liegt vieleicht daran, das die Vrefasser solcher Artikel reine Theoretiker sind und keine eigenen Erfahrungen einbringen koennen, da sie sich selber niemals in SL eingeloggt und sich damit befasst haben, daher schreiben se alle fast das gleiche. :)

    LG
    Dae
     
  8. Silvan Tobias

    Silvan Tobias Superstar

    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich habe eher den Eindruck, daß der Verfasser SL schon kennt, aber auch die Leser außerhalb von SL. Die interessiert aber interne Dinge nicht (Viewer 1 oder 2, Copybot, "Das ist kein Spiel")

    Wenn man dann das nicht ausfühlich erklären kann, dann wirds halt nur ein Zweizeiler. Unspektakulär.
    Wenn man aber ehrlich ist - nach 3 oder 4 Jahren SL ist das inzwischen auch genau so geworden ;-)
     
  9. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    @ Silvan

    Irgendwo hassu recht, Sl hat tatsaechlich einen gewissen Reiz verloren.
    Nun hat sich SL in den letzten jahren vom technichen standpunkt aus erheblich verbessert und es gab jede menge erneuerungen.
    Allerdings sterben in SL langsam die Idealisten aus, immer weniger sind dazu bereit so viel Zeit und Geld in SL zu investieren um einen "Traum" zu verwirklichen oder eine Gemeinschaft am leben zu erhalten. Bestes beispiel liefert die Sim "the lost gardens of Apollo" Thread hier: http://www.slinfo.de/vb_forum/allge...condlife/77714-rip-lost-garden-apollo.htmlDie die sim Existierte ebenfalls Jahrelang und wurde warscheinlich aus reinem idealissmus am leben erhalten.

    Irgendwie habe ich langsam das gefuehl, in SL zaehlt nur noch der Kommerz, mit schuld daran ist in meinen Augen Linden lab, da sie alles auf den Marketplace ziehen und Inworld Aktivitaeten in den Hintergrund drengen, oder einstellen (siehe Mentorenprogramm).

    Wer ist denn heute noch bereit, 1000 US$ Bereitstellungsgebuehr fuer eine Sim zuzueglich 295 € monatlich zu investieren?

    Im grunde liegt es an uns, wie wir SL wahrnehmen. Linden Lab stellt eigentlich nur Server zur verfuegung, um den Rest muessen wir uns kuemmern.

    LG
    Dae
     
  10. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Ähm.. selektives Lesen? Der Artikel scheint mir keineswegs aus völligem Unwissen geschrieben zu sein, dazu sind selbst die minimal wenigen Details schon zu viel. Da hat Silvan nicht ganz unrecht: Die ganzen Kleinkriege, Grabenkämfe und Kindergartenwürgereien um Viewer 2, Meshes und und und interessieren den normalen Leser nicht.

    Ein Deja Vu wäre es, wenn mal wieder "SL ist tod" drin stände, wie so oft in den letzten Jahren in Presse (und manchen Forenbeiträgen) zu lesen war.

    SL ist eine Normalität geworden - dementsprechend sind seitenlange Artikel wie zu Hype Zeiten nicht mehr gefragt. Das finde ich an dem Artikel durchaus mal was anderes: Es ist tatsächlich einigermaßen objektiv und sachlich, für normale Leser ohne Vorkenntnis verständlich, ohne Schläge auf angeblich versumpfte Spieler, Anspielungen auf Kinderpornographie und Abgesänge auf das baldige Hinscheiden des Patienten.

    Wer sich an der Aussage über Pixelsex stört, möge in SL bitte die Augen aufmachen. Das Thema ist so oft diskutiert worden, dass ich mir weiteres dazu schenke.
     
  11. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    deja vu in dem sinn, dass es halt mal wieder ein artikel ist, zugegebenermaßen dieses mal imo recht ok, der aber letztlich keine neuen gedanken oder ideen oder schlussfolgerungen oder wasweißich enthält.

    schlauer bin ich nach der lektüre nicht geworden. aber wenigstens war der tenor nicht negativ!
     
  12. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    hm... kann es sein, dass du zu hohe Erwartungen an so einen Artikel stellst? Du bist ein SL-user, ein Insider - naturlich hat so ein Artikel dir keine tollen Neuigkeiten zu bieten.

    Versetz dich mal in die Lage eines Kollgen oder Nachbarn, der SL nicht kennt, möglicherweise gar keine Erfahrungen mit PC-Games generell hat - was soll der aus einem Artikel lesen, der für einen Insider geschrieben wurde? Oder, anders herum gefragt, welche neuen Ideen, Gedanken usw erwartest du von einem Artikel, der für Nichtspieler und Normalverbraucher geschrieben wurde?
     
  13. MystyMiracle DeCuir

    MystyMiracle DeCuir Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.336
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ein Zeitungsartikel wird nie die Informationsbedürfnisse eines SL-Insiders befriedigen können. Will er sein Publikum erreichen, dann darf er das auch nicht.

    Für Insider gibt es Foren, die spezielle Fragen diskutieren können, welche für jemanden, der SL nicht kennt, völlig uninteressant wären.

    Wir können froh sein, wenn jemand einigermaßen neutral über SL berichtet, ohne für die Außenseiter langweilig zu wirken. Nur so kann man unter Umständen neue Leute für SL gewinnen.
     
  14. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habt ihr wahrscheinlich recht... entweder es gibt halt solche artikel, die dann für mich nichtssagend sind, oder technisches nerd-fachgesimpel, das ich nicht verstehe... tja, muss mich damit abfinden:neutral::neutral::neutral:
     
  15. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Naaa.. die Frage ar durchaus ernst gemeint: Was würdest denn gern lesen, konkret?

    Vielleicht greift das ja mal ein SL-Magazin oder so auf. Oder gar.... selber machen? *duck*
     
  16. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist doch ein passabler Artikel. Es wird wohl keiner ernsthaft erwarten, dass sich der Autor einen Account zulegt und sich das ansieht? Würde man sich jeden Mist ansehen, über den geschrieben wird, gäbe es keine Zeitung.
     
  17. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Würde ein Autor einer Zeitung sich jeden Mist wenigstes kurz ansehen, über den er schreibt, dann gäbe es eventuell mal mehr Artikel, die die Druckerschwärze wert wären...
     
  18. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wir als SLer sehen das wohl etwas verzerrt. Wir könnten aus dem Stegreif ein Buch füllen, und stimmen würde das meiste auch. Wenn das Thema aber wäre "HABBO HOTEL", und hast 30 Minuten, dann googelst du dir auch was zusammen und der der Artikel sieht dann so aus. Und DAFÜR, dass die Person SL nie von innen gesehen hat, ist er doch sehr gut und mit überraschend wenig Klischees gefüllt. Obwohl das mit Sex natürlich sein hat müssen, ohne das scheint es nicht zu gehen. :(
     
  19. oookusama Hirano

    oookusama Hirano Superstar

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und ewig grüsst das Murmeltier..lacht....

    Alle jahre wieder wird sowas ausgegraben...
     
  20. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich sehe das mit den Zeitungsartikeln ohne echte Recherche bzw. allein auf Basis von Drittquellen auch ohne Bezug zu SL immer recht problematisch. Das ist z.B. mit ein Grund, weshalb ich keine Boullevardblätter wie Bild, Mopo und Co. lese.
    Das sind einfach zu viele Gerüchte und zu wenig Subtanz meist.

    Aber vermutlich bin ich da bisschen "Berufsgeschädigt" wenn ich immer nach einer Quellenangabe oder so etwas suche ;-)