• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

wechsel zu openlife

alwin Biddle

Superstar
hallo alle,

aufgrund der "neuerungen" bezüglich der OS sims hab ich mir mal openlife angesehen. mal abgesehen von der noch dürftigen performence ist OL ja fast identisch mit SL.

meine frage: gibt es eine möglichkeit das SL inventar irgendwie in OL zu importieren? habt ihr schon erfahrungen mit dem grid?

danke schon mal im voraus für eure antworten

alwin[/b]
 
S

Simba Fuhr

Guest
nein, du kannst lediglich sachen auf die du volle rechte hast rüber holen.
dazu musst du ein programm kaufen namens second inventory.

aber ich an deiner stelle würde das openslife grid nicht nutzen, das ist eigentlich nur auf gewinn aus.
ich würde das osgrid nutzen, dort ist zb auch das anbinden deines sims kostenlos.
 

alwin Biddle

Superstar
hallo simba,

danke für deine antwort. woher beziehe ich das prog, hier in inworld? osgrid kenne ich nicht, werd mich aber mal schlau machen.......

naja.....und wegen dem gewinnstreben....da scheint doch LL zur zeit an der spitze zu sein. javascript:emoticon(':wink:')
 
S

Simba Fuhr

Guest
einfach in SL nach "second inventory" suchen.
oder auf slexchange.

allerdings kostet das etwas, single avatar version glaube ich 4999L$ (musst dann in beiden grids den selben namen haben.
multi av version 12999 (habe ich gekauft und bin extrem zufrieden)
 

Sternchen Junge

Neuer Nutzer
Mal weiter forschen

Hi um beim Thema Second Inventory zu bleiben: Kann mir jemand noch ein paar Erfahrungsberichte geben, eh ich 6000 l$ ausgebe?

1.) Kann man damit alle full perm Sachen, also auch z.b. Gesten sichern / übertragen.
2.) Wie funktioniert das Hochladen in Openlife? Hier ist doch auch eine Einschränkung auf Jpg.wav. usw ... gegeben!

Danke im Voraus!


PS: Eigentlich Schade, dass man sich um sowas Gedanken machen muss. Vermutlich wird Openlife auch teurer werden, wenn erstmal die User angelockt sind. ABER vielleicht regt es auch mal zum Nachdenken bei Linden an!
 
S

Simba Fuhr

Guest
second inventory speichert die formate wie es sie bekommt, also als asset data, so lädt es sie wieder hoch, also keine convertoerung, nix.

ALLES lässt sich sicher, ALLES :) solange es full perm hat.

Zurzeit ist jedoch der server tot, der ISP von second inventory macht probleme, also is kaufen schwer :)

(Openlife grid hat in meinen augen keine zukunft, etwas das auf opensource software aufbaut und massig an geld kostet nicht, viel mehr hat das osgrid zukunft, dann dort kann jeder kostenlos sims anbinden, das heißt, dass die user massen da sehr viel schneller steigen werden)
 

susi Repine

Aktiver Nutzer
Simba Fuhr schrieb:
(Openlife grid hat in meinen augen keine zukunft, etwas das auf opensource software aufbaut und massig an geld kostet nicht, viel mehr hat das osgrid zukunft, dann dort kann jeder kostenlos sims anbinden, das heißt, dass die user massen da sehr viel schneller steigen werden)

Das halte ich für eine sehr gewagte Aussage.
Viele sind durchaus bereit Geld auszugeben, wenn der Gegenwert stimmt.

Eine wirklich Konkurenz für SL kann nur der werden, der es schaft ein stabiles und zuverlässiges System aufzubauen. Openlife ist da noch eine Ecke von entfernt und OSGrid sicher auch.

Ob es der Stabilität und Zuverlässigkeit eines Grids gut tut, wenn Hinz und Kunz eine Sim anbinden können, möchte ich eher bezweifeln.
 
S

Simba Fuhr

Guest
der sinn und grund warum opensim existiert ist, dass jeder es nutzen kann, ich finde es unverschämt und peinlich für ein grid, wenn man seinen eigenen sim dort nicht ans netz bringen kann, das ist meine meinung, ich zwänge sie ja keinem auf, wo also ist das problem ? ;)

und openlife wird die selben entscheidungen 100% genauso treffen wie LL sie getroffen hat, denn es sind mehr oder weniger gezwungene entscheidungen, zb das mit glücksspiel etc.
 
K

Kendrick McMillan

Guest
Das halte ich für eine sehr gewagte Aussage.
Viele sind durchaus bereit Geld auszugeben, wenn der Gegenwert stimmt.

Eine wirklich Konkurenz für SL [libary:0652a76d02]Abkürzung für [Second Life][/libary:0652a76d02] kann nur der werden, der es schaft ein stabiles und zuverlässiges System aufzubauen. Openlife ist da noch eine Ecke von entfernt und OSGrid sicher auch.

Ob es der Stabilität und Zuverlässigkeit eines Grids gut tut, wenn Hinz und Kunz eine Sim [libary:0652a76d02]Abk. [Simulator] ist eine [Insel] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:0652a76d02] anbinden können, möchte ich eher bezweifeln.[/quote]

Also über Stabilität und Zuverlässigkeit braucht man bei SL [libary:0652a76d02]Abkürzung für [Second Life][/libary:0652a76d02] doch schon lange nicht mehr reden, das letzte Wochenende hat es doch wieder bewiesen. LindenAir war voll im Einsatz, 's Inventory ständig nicht zu nutzen, davon das man 3x teleportieren [libary:0652a76d02]Eine Reisemöglichkeit in [SecondLife] um schnell von einem Ort zu einem anderen zu [reisen].[/libary:0652a76d02] mußte um 1x anzukommen braucht man ja nicht zu reden.
Gut, bei SL [libary:0652a76d02]Abkürzung für [Second Life][/libary:0652a76d02] sind alle Sims 24 Stunden am Tag online, bei Hinz und Kunz eben nicht, weil Hinz oder eben Kunz seinen kleinen Privaten Server auchmal abschaltet wenn er in die Felle muß.
Nur, auf der einen Seite habe ich in instabiles System, was ein Schweinegeld kostet und sich ständig neue Abzocken einfallen läßt, das mit den LowPrim Sims war doch geplant und auf der anderen Seite haben wir auch ein instabiles System (was sich jedoch noch im Aufbau befindet), was aber kostenlos ist und wo viele dran werkeln um es besser zu machen. Warten wir ab wer den längeren Atem hat, Hinz und Kunz oder die Lindengang. (ich selber fummel auch an meiner eigenen Sim [libary:0652a76d02]Abk. [Simulator] ist eine [Insel] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:0652a76d02] rum und habe bisher so einiges gelernt, da man im Prinzip ja bei Null anfängt)
 

Beverly Kronfeld

Aktiver Nutzer
Dorschdn Swindlehurst schrieb:
Hallo zusammen

warum wollt ihr eine menge geld ausgeben, für dinge die im web frei verfügbar sind. Dieses "second inventory" ist nichts anderes als dieser "Testclient" von libsecondlife. Ich nutze ihn schon eine ganze weile für den transfer meiner SL-sachen nach OSGrid.

Guckst Du hier.... http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=13908&postdays=0&postorder=asc&highlight=server&start=60

:)
Hi Dorschdn..
Diesen Testclient aus der libsl wollte ich gestern mal benutzen, aber der hatt gar nicht erst gestartet...nach klick auf die exe war ganz kurz das "Dos-Fenster" zu sehen und verschwand sofort wieder..
mach ich was falsch? Habe einfach von libsl.org die aktuellen Binarys runter geladen und entpackt..

Lg Bev

PS: warum ist der Thread unter Allgemeine News?
 
J

Janina Dufaux

Guest
Stimmt Beverly, hab keine Ahnung wie man den benutzt und das ganze englische Kauderwelsch kappier ich auch net. :roll:
 
E

Ezian Ecksol

Guest
Beverly Kronfeld schrieb:
Diesen Testclient aus der libsl wollte ich gestern mal benutzen, aber der hatt gar nicht erst gestartet...nach klick auf die exe war ganz kurz das "Dos-Fenster" zu sehen und verschwand sofort wieder..
mach ich was falsch? Habe einfach von libsl.org die aktuellen Binarys runter geladen und entpackt..

Wahrscheinlich hast du .NET nicht installiert.
 

Beverly Kronfeld

Aktiver Nutzer
hmm, also den ganzen net Framework KRams habe ich drauf...habe ja auch die ganzen Visual Studios... C#, C++ und so..
und einige der Programme die bei der Compilierten libsl bei sind funktionieren ja auch, SLProxy zum Beispiel geht bei mir..
 
J

Janina Dufaux

Guest
Das Frameworks hab ich auch alles, wusste aber nicht das man auch dieses ganzen Programmierzeug auch brauch. :shock:
 

Beverly Kronfeld

Aktiver Nutzer
Janina Dufaux schrieb:
Das Frameworks hab ich auch alles, wusste aber nicht das man auch dieses ganzen Programmierzeug auch brauch. :shock:

Neee, keine sorge, brauchst nur das Framework. Dieses "Programmierzeugs" brauchst du nur wenn du selber Compilieren willst. Ich habe es nur erwähnt, damit klar ist, dass ich das Framework auch drauf habe, weil das mit installiert wird, wenn man die Visual Studios installiert.

Edit: Habe eben mal Testweise Mono auf meinem WinXP PC installiert und über den Mono Command Promt den Testclient gestartet, hier das Ergebnis:

user_22385_Mono.JPG


Edit2: Man kann es auch ganz normal über die Windows Konsole starten (unter Ausführen CMD eintippen und dann enter..) und dann in der Konsole den Pfad angeben, so wie auch in dem Mono Command Promt s.o. Scheinbar ist das irgendwie so programmiert, dass man den Testclient nicht durch Doppelklick starten kann.. oder so..bin mir auch nicht ganz sicher ;-)

Edit3: Hach ist doch logisch *sich an Kopf klatscht* man erstellt einfach eine Verknüpfung zum Testclient und macht dann hinten die Startparameter drann: z.B.: C:\Programme\libsecondlife\TestClient.exe --first Hans --last Wurst --pass passwort
Danach kann man mit der Verknüpfung starten...

Lg Bev
 
J

Janina Dufaux

Guest
Also das mit der doofen Kommandokonsole kappier ich net und das mit der Verknüpfung geht bei mir auch nicht, der meckert nur rum dass das Zeil ungültig ist.

Kann mir das mal jemand erklären? Bitte so dass das jemand kappiert der nicht so die Ahnung von dem ganzen Zeug hat.

EDIT: Hat doch geklappt. :roll:
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten