• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Weint ihr?

Puki Magic

Neuer Nutzer
Wegen SL weine ich nie. Ich wüßte nicht warum.Wenn es mir mal zu viel ist mach ich den PC aus und gut ist.Auch vor rührung oder so würde mir nichts einfallen was tränen gegeben hätte irgendwann mal.

In RL weine ich viel.aus rührung letztens noch als meine Tochter abschlußfeier von der grundschule hatte. ich weine wenn ich traurig bin oder wütend.ich weine weil meine freundin heiratet oder mir einfach alles zu viel wird.dann haue ich mich auf mein bett heule ganz derb und dann gehts mir gut. ich schäme mich auch nicht wenn ich tränen in den augen habe. meine oma sagte als kind zu mir.weinen reinigt die seele
 
Naja, es muß was dran sein, sonst würde Maik die Frage nicht stellen. Wieviele Männer würden im Kino heulen, und wieviele Frauen hätten es gerne, wenn ihr Begleiter im Kino heult. mal Hand aufs Herz? :)
Also diese Frage muss ich jetzt noch mal hoch holen, denn das interessiert mich wirklich. Wie hättet ihr Frauen das denn nun gerne? Mal ehrlich gesagt, bei einem so richtig emotionalen Film drückt es mir ja auch schon mal eine Träne raus, auch wenn ich vorher noch gelästert habe und eigentlich selber was anderes angesehen hätte. Daher versuche ich dann immer meine Gefühle etwas zu verbergen und es wäre mir wohl eher peinlich, wenn meine Liebste das bemerkt. Aber vielleicht tut sie das ja auch und schweigt nur taktvoll.
Was SL betrifft hatte ich solche Situationen noch nicht, aber RL bin ich wohl eher ein sehr emotionaler Mensch.
Grüße Ronald
 
G

Gina Masala

Guest
Also ich weine nicht, wenn eine Frau das so will oder toll finden würde.
Es gibt Situationen da bin ich den Tränen nahe. Das kann bei Filmen sein (eher seltener) oder (eher öfter) bei Musik (die dann aber Erinnerungen wecken muss). Eigentlich bin ich ein sehr emotionaler Mensch aber so richtig geweint habe ich seit Jahren nicht mehr.
Glasige Augen bekommen schon. Wobei dabei immer etwas mich an mein eigenes Leben erinnern muss. Die Probleme anderer bringen mich nicht zum weinen (Filme).

Das letzte mal war ich übrigens im Kreissaal den Tränen nahe. Meinen Schatz so leiden sehen... aber ganz typisch dem Rollenverhalten und den Anweisungen der Hebamme folgend, lies ich mich nicht gehen, sondern hab versucht den starken Part zu miemen. Wohlwissend das ich nicht der Starke Part in dieser Situation war. Ach ja und das Ergebnis lässt mich höchstens vor Freude weinen :)
 
E

Ekki51 Allen

Guest
Hallo,
da ich in SL mit viel Fantasie dabei bin und dort auch ziemlich emotional spiele
kann es schön passieren, das dort ein paar Tränen fließen, sei es vor Trauer oder sei es vor Freude, wenn sich meine SL-Freundin mal wieder eine wunderschöne Überraschung ausgedacht. SL ist für mich wie Theater oder noch mehr und ich gehe dort emotional voll in dieser Figur auf. Da ist nicht weiter schwer, da ich dort ich selbst bin. Und da kommt das Lachen und das Weinen aus dem Innerstem ganz von selbst
 

viola Baxter

Superstar
Also diese Frage muss ich jetzt noch mal hoch holen, denn das interessiert mich wirklich. Wie hättet ihr Frauen das denn nun gerne? Mal ehrlich gesagt, bei einem so richtig emotionalen Film drückt es mir ja auch schon mal eine Träne raus, auch wenn ich vorher noch gelästert habe und eigentlich selber was anderes angesehen hätte.

Also, wenn Dich ein Film mitnimmt, hab ich kein Problem damit, wenn Deine Augen mal feucht werden. Das ist menschlich, finde ich ok.

Aber ein Mann, der bei jedem romantischen Film dann heult sie ein Schlosshund, das wäre mir unheimlich und auch irgendwie peinlich :)
 
E

Ekki51 Allen

Guest
Aber ein Mann, der bei jedem romantischen Film dann heult sie ein Schlosshund, das wäre mir unheimlich und auch irgendwie peinlich :)

Nun gut, das wird eher selten passieren, denn wie viele Männer gucken romantische Filme?
Ich sehe die eher selten, und meine Frau guckt sie höchstens dann, wenn ich meine SL-Abende habe.
Aber heulen, wie ein Schlosshund, macht ja kaum ne Frau.
 

viola Baxter

Superstar
War vielleicht etwas überspitzt ausgedrückt. Es reichen beim mir zb auch mal nur romantische Szenen..oder welche, wo tiefe emotionale Bindungen gezeigt werden, um mir die Kehle eng werden zu lassen oder die Augen feucht werden zu lassen. Und solche Filme schaut mein Freund ja nun auch mit :) Wir schauen ja zusammen fern, also schaut er auch öfter solche filme.
 
E

Ekki51 Allen

Guest
ach übrigens sind mir auch schon beim Lesen die Tränen gekommen, ich versetze mich beim Lesen in die Handlung hinein und erlebe sozusagen alles mit.
Deswegen berührt einem dann die Handlung ganz besonders.
Ich lese sehr gerne.
Nebeneffekt: man erschreckt sich fast zu Tode,wenn man beim Lesen von anderen angesprochen wird
 

Sumy Sands

Superstar
weinen...ja. Ich log sogar manchmal ein in SL um dort zu weinen. Ich habe eine kleine Gedenkstätte errichtet, die ich mir im RL nicht leisten kann aus 3 Prims und eine kleine Rose darauf gelegt um jener zu gedenken die ich so sehr vermisse.
Als erstes legte meine Partnerin eine weitere Rose hinzu für einen Menschen den auch sie verlohren hat. Nach und nach kamen immer mehr Rosen hinzu. Ich fragte dann nach, ob es nur Schmuck sei oder ein Gedenken an Jemanden, alle sagten mir sie trauern um jemanden im RL.
So wurde der Gedenkstein nicht mehr länger der meine, sondern ein Allgemeingut. Sehe ich nun meine kleine Rose unter all den anderen is die Trauer nicht kleiner, aber ich weiß, ich bin nicht alleine.

Weinen, ja. Auch grade als ich hier diese Zeilen schreibe.

Letztens bin ich durch den Regen auf der Autobahn gefahren. Die Sicht war schlecht. Da kam folgendes Lied im Radio und die Tränen schoßen mir so in die Augen, daß ich anhalten muste.

[video=youtube;o6D-uL7QXFo]http://www.youtube.com/watch?v=o6D-uL7QXFo[/video]
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Nach SL eingeloggt um zu weinen hab ich noch nich, aber ich weine an sich auch einfach relativ selten.

Nicht weil ich das irgendwie unterdrücke oder weil ich mich da zusammenreiße, sondern weil ich die Welt in ihren Extremen wie Tod und Verlust oft mit anderen Augen seh. Das ist mittlerweile für mich einfach irgendwo Teil des Lebens. Einfach, weil es im Leben nichts konstantes ausser der Veränderung gibt. Klar werd ich da auch traurig, und schlimmstenfalls auch mal depri bei sowas, aber das ist noch kein Grund für Tränen.
Depris heulen nich, die sind grau und leer.

Die Tränen kommen dafür manchmal, wenn ich mich mit der richtigen Musik emotional auseinandersetze. Als ich das hier zum ersten mal bewusst gehört hab, da hatte ich am Ende auch Tränen in den Augen, einfach weils so schön ist.
(auch wenn das Video dazu nich so 100% toll ist... der Song ist genial)

[video=youtube;<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/E0Qc_qh_qng&hl=de&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/E0Qc_qh_qng&hl=de&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>]http://www.youtube.com/watch?v=<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/E0Qc_qh_qng&hl=de&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/E0Qc_qh_qng&hl=de&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>[/video]
 

eighthdwarf Checchinato

Forumsgott/göttin
Also ich bin ein sehr emotionaler Mensch, da unterscheide ich auch nicht zwischen sl und rl.

Manchmal wünschte ich nur das ich meine Emotionen besser unter Kontrolle hätte.

Das geht mir genauso - obwohl ich auch oft "ausgeglichener" erscheine als andere.
Es ist schon paar mal passiert dass ich vorm Rechner geheult hab aber irgend nen trockenen Spruch losgelassen hab, dass mir nachher beim nachlesen trotz der Tränen das Grinsen kam - aber es gab auch Zeiten da ging das nicht, da musste ich ausloggen weil ich in einer Depri-phase war.
Nein, emotional unterscheide ich kein bisschen zwischen der virtuellen Realität SL und der materiellen Realität RL. Für mich ist beides real.
 
E

Ekki51 Allen

Guest
Hallo,
na Musikstücke bringen mich seltener zum weinen, es entsteht eher dieses Gänsehautgefühl, also wenn sich die Haare an den Armen und Beinen aufrichten (ich rasier mich ja nicht, lol).
Ihr wisst was ich meine? Das ist ein irres Gefühl.

Zu dem was Eight gesagt hat: ich habe früher versucht emotional RL und SL zu trennen, ich hab es früher versucht, aber es kann nicht klappen, da man eigentlich nie vergessen darf, das hinter den Figuren auch wirklich Menschen mit ihren Gefühlen sitzen. ich hab mit denen, mit den ich sehr eng zusammen bin Adressen, RL-Fotos, Telefonnummern ausgetauscht und so ein gutes Vertrauensverhältnis geschaffen. Und dann kann es natürlich bei Enttäuschungen zu wirklichen Emotionen kommen und damit auch zum Weinen.
 

Jasmin Ewing

Aktiver Nutzer
Nun muss ich doch auch mal hier mich melden.

Ich glaube ich bin schon extrem (unnormal) emotional.

Beispiel: Mir sind schon beim lesen von Sumy's Post #50 in diesem Thread die Tränen in die Augen geschossen ...

Bei anderen Beispielen die hier gebracht wurden gehts mir genauso (Lesen, Kino, Hochzeit ...) , da gibts für mich SL wie RL keinen Unterschied.

LG Jasmin
 
E

Ekki51 Allen

Guest
Nein Jasmin,

du bist nich unnormal.
Aber Menschen reagieren unterschiedlich.
Und wer soll hier Gott spielen und festlegen, was normal ist und was nicht?
Hier wurden ja schon die unterschidlichsten Beispiele genannt.
Du bist nicht extrem, sondern einfach nur stärker emotional und du kannst deine Gefühle zeigen und zeigst sie auch. Ich denke, das ist sehr schön und viel zu selten in unserer Gesellschaft.
 

Jasmin Ewing

Aktiver Nutzer
Danke Ekki - ich wollte mit diesen Worten auch eher hervorheben wie stark emotional ich bin - ist schwierig sowas gut mit Worten wiederzugeben.
Wie sagt man so schön: "Ich habe nah am Wasser gebaut" :)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten