1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Welche Avatare werden angequatscht?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Charlie Namiboo, 30. Mai 2017.

  1. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.085
    Punkte für Erfolge:
    129
    Hab ich nicht so verstanden. Ich denke, das war reine Neugier und dafür hab ich viel Verständnis :D
    Man muss nicht immer gleich das Schlimmste vermuten
     
  2. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ehrlich, mir geht es wirklich nicht darum, ich bin in jeder Hinsicht ausgelastet *g

    Ich hatte nur in der Tat in den letzten Wochen viele Gespräche darüber und eben auch die Frage, ob die Optik (nicht nur der Kleidungsstil, sondern auch Haare, Skin etc.) oder z.B. selbstbewusstes Auftreten (nicht arrogant!) dabei eine Rolle spielen. Meine beste Freundin wurde so oft angequatscht, dass sie ihren besten Kumpel gepartnert hat, nur um darauf zu hoffen, dass die Anmachen weniger werden. Aber selbst mit dem Partner im Profil wurde es nicht signifikant weniger. Also hält der Name eines anderen im Partnerfeld nicht zwingend andere ab, einen anzumachen
     
  3. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    84
    Mhh, also ich werde durchaus ab und zu angequatscht. Sogar mit eingetragenen Partner. das scheint also nicht jeden abzuschrecken. Fände ich auch komisch. ist ja nichts neues das viele einfach nur einen Alt eingetragen haben weil sie keinen Bock auf blöde Anmachsprüche haben. In der regel wirkt das ja auch recht gut - wie hier ja auch geschildert wird.
     
  4. Mylene LeShelle

    Mylene LeShelle Nutzer

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    33
    Anmachen überhaupt und in welcher Frequenz sind auch stark davon abhängig, wo man sich aufhält und welche Art von Leuten dort erwünscht|zugelassen werden.

    Auf diversen adult sims kannst du noch so " sich selbst prostituierend " aussehen, und trotzdem wirst du nicht angemacht. Ich nenne es " das chambers Phänomen ": alle stellen ihre Avatare zur Schau und finden adult locations anziehend und mysteriös. Verrucht eben. Aber bitte, wenn es doch einmal darum ginge, wozu der Platz angeboten wird, erntet man öfter erboste Reaktionen als man erwarten würde ;-)
     
    aviva Sparta gefällt das.
  5. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    124
    Also ich bin in SL ansich immer mit meinem Alt verpartnert, einfach weil das 90% der dummen Gespräche abblockt.
    Dafür sind die 10% dann um so erfreulicher, zumindest die Hälfte von denen.
    Wenn ich mit meiner altine unterwegs bin, dann hält das die wenigsten Kerle auf mir irgendwie mit dummen Anmachsprüchen dämliche Nachrichten zu schicken.
     
  6. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    1.039
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich habe es abgetrennt und mit einem neuen Titel versehen.

    Ich nehme gern Vorschläge für den Titel an, mir ist nix besseres eingefallen :hey
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2017
  7. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    506
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ach geb ich auch mal meine Senf dazu..

    Quatsche ich gezielt Avatinen an, die ich vielleicht irgendwo stehen, sitzen, tanzen sehe ? Zu 99% nicht..

    Ich geben zu, das ich sehr gerne und viel und oft Profile schnüffel. Fast immer.. aber was ich da teilweise
    lese, schreckt mich eher ab, als das es mich anspricht. Da treten Mädels als die großen selbstbewußten
    und starken Frauen auf und ich denk mir teilweise nur, Olle komm runter von Deinem hohen Ross.. das
    was Du da von Dir gibst geht garnicht. Nicht das ich was gegen starke oder selbstbewußte Frauen habe,
    ganz im Gegenteil, aber da werden Teilwese Hürden aufgebaut und Vorstellungen erwartet wie das
    Gegenüber gefälligst zu sein hat, damit Madam sich zu dem Kerl herabläst, wo zu 99% klar ist, das diese
    Frau die Ansprüche die sie an andere selber nicht ansatzweise erfüllt. Und das ist nicht nur in SL so, das
    sieht man bei FB oder jede andere Chat/Communitie Seite oder total verückt im wahren Leben..

    Jetzt könnte man sagen, na komm - haste falsch verstanden, ist bestimmt nicht so gemeint, versuch es
    doch mal.. hab ich alles hinter mir, vergiss es.. Ich lebe seit 20 Jahren im Internet.. da hab ich keine Lust
    mehr zu.

    Dann gibt es noch diese leeren Profile.. reizt mich nicht zum ansprechen. Wenn schon Profile da sind, finde
    ich kann man die auch ausfüllen - also Leben einhauchen. Ist ein Profil leer, macht das für mich eher den
    Eindruck eines "Lass mich bloss in Ruhe" und das tu ich dann auch..

    Dann gibts die Profile mit "Frag mich einfach" - Ne ! Klick zu, fertig.. ist mir zu blöd..
    Oder diese extrem unfreundlichen "mein SL ist mein SL und mein RL geht Dich nichts an - also nerv nicht"
    Klick zu.. da wünsch ich dann immer noch Sackratten und zu kurze Arme..

    Also Profil ist für mich persönlich eine wichtige Sache.. die dann leider oft zum Ausschluss führt.

    Weiterer Grund warum ich mir abgewöhnt hab Avatinen anzusprechen, ist der Fake und Verarschungsfaktor.
    Es mag ja alles virtuelle sein, es mag ja sein das SL sagt, lebe deine Fantasie, sei wer du sein willst und jeder
    hier einfach nur zum Spaß da ist... Etliche aggieren auch so - und vergessen das sein Gegenüber ein fühlender
    Mensch ist. Dramen diesbezüglich gab es ja genug und das erspare ich mir so einfach..

    Ich hab auch keine Lust mit einem Mädel anzubandeln, die sich im Endeffekt als Kerl rausstellt. Will ich nicht.
    Und da ist mir wurscht wie nett er ist oder sonst was.. Für mich ist es auch total abwägig mir ne Altine zu bauen
    um dann als Kerl mit nem anderen Kerl anzubandeln.. und selbst wenn es nicht ums anbandeln oder Partersuche
    geht.. ich geh mit einer Frau anders um als mit einem Kerl.. Ich hab auch kein Interesse mit einer vermeintlichen
    Frau zu flirten und dann steckt da ein Kerl drin.. und leider ist es in SL so, das ein Haufen Frauen einfach nur
    Kerle sind.. Kann ja jeder sein was er will, dazu ist SL ja auch da, bedeutet aber nicht das ich für mich damit
    einverstanden sein muss.. Altmodisch oder bescheuert.. pff so what.. so bin ich nunmal..

    Die Einstellung liegt wohl aber auch darin begründet, das ich selber vor Jahren oft genug damit auf die Nase gefallen
    bin und kein Bock mehr darauf hab.. Selbst meine längste SL Freundin hat sich am Ende als Kerl entpuppt.. Sorry ich
    kam mir derart verarscht und vor allen verraten vor.. das war nicht mehr lustig.. Man gibt ja Sachen von sich
    preis, die man vielleicht nicht jedem erzählen würde.. zumal ich SL und RL nicht unbedingt trenne.

    Nächster Punkt, es ist unheimlich schwer geworden überhaupt eine halbwegs vernünftige Reaktion zu bekommen
    wenn man jemand anspricht, wenn denn überhaupt eine Reaktion kommt. Auf Alleinunterhalter hab ich weder RL
    noch SL bock.. Wenn man dann nur "mmh", "ja stimmt" oder "ne" oder Wort/Satzfetzten als Antwort bekommt und
    alles aus der Nase ziehen muss.. dann erspare ich mir das auch lieber..

    Dann gibt es noch das "Sorry Boys, ich hab an Euch kein Interesse - versucht es erst garnicht" Joa dann lasse ich das
    gleich sein.. will "sie" oder wahrscheinlich "er" ja offensichtlich nicht..

    Und dann gibt es noch den großen Bereich des "Warum soll ICH immer auf andere zugehen" Frauen brüllen doch
    immer nach Gleichberechtigung und Emanzipation.. dann nehm ich für mich das Recht in Anspruch, das auch mir
    mal die Tür aufgehalten wird, oder das Frau einfach mal auf mich zukommt. Ich hab tatsächlich ein ausgefülltes
    Profil, was vielleicht auch mal zu einem "Hallo" animiert, weil ich mich selber nicht ganz so erst dort nehme. Ich
    hab auch keinen Fake-Partner eingetragen - der abschrecken soll.. Also, warum soll der Kerl immer die Initiative
    ergreifen.. Ich hab auch schon vor Ewigkeiten (RL / SL) aufgehört, der Frauenwelt hinterher zu rennen, selbst wenn
    ich sie total toll, nett, sympathisch finde.. ich bin mir da einfach selber zu schade, das immer alles von mir ausgehen
    muss.. warum sollte ich (der Mann) immer der sein, der als erster das "Hallo" startet, der immer als erster den Kontakt
    aufbaut oder auch aufrecht erhält.. das geht umgekehrt doch genau so gut.. oder ist Frau sich dazu zu schade ? Ich
    bemüh mich ja gerne eine ganze Weile lang, aber irgendwann ist da auch bei mir schluss und ich lass das sein..

    Im übrigen, wenn ich wen ansprechen würde, ging es nicht in erster Linie um Partnerschaft - auf das Drama was
    sich da teilweise abspielt hab ich garkeine Lust und das ist mir in über 10 Jahre SL auch zum Glück erspart geblieben.
    Der Bereich Parter ist immer schön leer geblieben. Wie sagte Onkel Bob schon "No Woman, No Cry"
    Es ist aber nicht so das es komplett ausgeschlossen bleibt, oder es nicht schon 1-2 nette Mädels gab, für die ich diesen
    leeren Platz geöffnet hätte.. aber die Hürden die ich mir dort gelegt habe sind sehr hoch.

    Also kurz um, ohne den Roman den ich getippt hab und der glaube ich auch vom Thema hier und da abweicht,
    habe ich für mich halt zu 99% ausgelschossen aktiv nette Avatinen anzusprechen. Was anderes ist es halt wenn man
    im Club oder sonst wo irgendwie über drei Ecken ins Gespräch kommt.. wobei Sonntag nach Jahren mal wieder eine
    Ausnahme war und ich ohne zu überlegen "Guguck" in die Tastatur getippt habe.. Naja vielleicht macht man sich auch
    einfach zu viele Gedanken..

    In diesem Sinne, danke das Ihr an meiner Vorlesung Mann-Frau Frau-Mann teilgenommen habt.. [​IMG]
     
  8. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Freund/in des Forums

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    94
    Sixx, das war das Beste was ich bisher von Dir gelesen habe.
    Ich nehm Dir jedes Wort ab.
    Hey, vielleicht sollte ich mal Dein inworld-Profil lesen...:hey
     
  9. reini apfelbaum

    reini apfelbaum Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    38
    @ Charlie

    schönes Foto aber eher Typ Chefsekretärin in der Meeting Pause
    transportiert die Message "keine Zeit zum Kuscheln" :ninja
     
  10. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    3.229
    Punkte für Erfolge:
    123
    Find ich jetzt gut, deine Antwort (*nachobenguck*) @Sixx McMahon, und ich muss dir komplett recht geben.
    Zwischendurch schaue ich mir auch mal das eine oder andere Profil an, und viele - leider tatsächlich - Frauen haben sehr, sehr merkwürdige Dinge dort drinnen stehen. Da kratz ich mir nicht mal mehr am Kopf, sondern ich zeig einen virtuellen Vogel.
    Umgekehrt ödet mich aber - und dies vor allem - bei Herren an, wenn ich dort haarklein den RL-Lebenslauf nachlesen kann. "87jähriger Österreicher aus Hinterkugeldorf, Postbeamter a.D., kriegsversehrt mit linkem künstlichen Kniegelenk und mit einer Neigung zu BDSM und Rollschuhfahren". So genau wollte ich es dann auch wieder nicht wissen.

    Ich werde gerne angesprochen und habe ein nettes Gespräch - mit Personen jedweden Geschlechts, egal ob Fauna oder Flora. Man kann bei Bedarf und entsprechendem Draht zueinander sogar unverbindlich und witzig flirten, ohne sofort auf ein Bällchen zu springen. Das funktioniert in jedem Leben und gibt Auftrieb. Vorsichtig wäre ich vielleicht bei einem Scheißehäufchen-Avatar, aber auch hier sollte man sich jedes Vorurteils enthalten.
    Wenn man "Pech" hat, wird aus dem Flirt mehr, und unversehens hat man einen Partner. So ging es mir, obwohl ich diese "Partnerei" in meiner SL-Anfangszeit recht bescheuert fand. Aber mein SL-Partner hat sich ja auch wenige Monate später in meinem RL einquartiert ... so gesehen auch wieder okay.
    Am besten klappt die Gesprächsaufnahme tatsächlich per Zufallsgenerator, wenn man irgendwo optisch untätig herumsteht. Zum Beispiel bei einer Simbesichtigung.
    Ich werde *nicht* gerne von links hinten angequatscht mit "hey". Diese drei Buchstaben genügen mir schon, damit ist das Gespräch ohne Zutun meinerseits beendet. Ich weiß genau, wie es weiterläuft. Und egal, ob ich nun verpartnert bin oder nicht (ich habe ja auch unverpartnerte Alts), diese Anmache ist mir echt zu doof.
    Ich werde ebenfalls *nicht* gerne angesprochen, wenn ich in einer Sandbox gerade am Bauen bin. Aber das versuche ich dann meinem angehenden Gesprächspartner möglichst höflich und schonend beizubringen.

    Ob ich selber manchmal jemanden anquatsche? In einem Club im allgemeinen Chat ja, und wenn man sich gegenseitig dann ein wenig kennt, kann auch mal eine Unterhaltung per IM draus werden. Es ist allerdings beim starken Geschlecht recht oft ein Drahtseilakt, weil leider allzu viele Herren sofort an eine Anmache denken. Ansonsten hat meine Ansprache immer einen sachlichen Grund (habe grad ein Foto von dir gemacht, darf ich das bei Flickr einstellen? - oder: das ist eine geile Jeans, darf ich fragen, woher du sie hast?)

    Was nun "selbstbewusst und stark" anbelangt: beides kann man durchaus sein (als Männlein und als Weiblein) ohne unhöflich, anmaßend und patzig zu werden.
    Behaupte ich jetzt einfach mal.
     
    Anni Silver und Sixx McMahon gefällt das.
  11. Susann DeCuir

    Susann DeCuir Superstar

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    73
    Eine Freundin von mir sagte mal, desto schöner der Avatar gestaltet ist, desto weniger wird man angeschrieben. Da hat sie nicht ganz unrecht.

    Ab und an stehe ich in vollen Clubs, um Musik zu hören und nette Gespräche zu führen und es passiert nichts dergleichen. Dann gibts wieder Tage da bekomme ich einiges an IMs, aber unterschiedlicher Natur. Ich denke da spielen viele Faktoren eine Rolle .. Tagesverfassung der Anwesenden, Örtlichkeiten, Kleidung, ebenso wie ich mich gebe, sei es schreibmässig oder über Voice.

    Aber es gibt tatsächlich viele Männer die Angst davor haben, Frauen anzusprechen die nicht das hilflose Püppi spielen, die nicht vor sich hinsäuseln und gurren, sobald ein Mann in die Nähe kommt. Die nicht mit leiser pipsiger Stimme so tun als bräuchten sie jetzt dringends männliche Unterstützung da sie sich nicht wehren können von all den anderen Männer..

    Aber das ist auch gut so, das solche mich nicht ansprechen. Ich bin nicht hier um jeden Tag einen Fickpartner zu suchen oder ähnliches. Ich flirte zwar auch gerne mal sehr direkt, aber gute Gespräche über unterschiedliche Themen sind mir dann doch weit aus lieber.. obwohl ich ab und an nichts gegen andere tiefgründige Sachen habe *gg*
     
  12. Falk Mills

    Falk Mills Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich bin weder auf der Suche in SL noch RL nach einer Partnerin für SL oder RL. Nur mal vorweg.

    Aber ich mache deswegen nicht, weil nichts ist blöder, als ein super Gespräch und vielleicht sogar ein Tanz und dann kommt der Partner on und .... schon stehst da wie dumm alleine rum.

    Ich habe auch meine Freunde in SL aber fast ausschließlich aus den Anfängen. Neue sind wenige dazu gekommen.
    Weil bei mir scheiden folgende Personen sofort aus:
    - Partner im Profil
    - Displaynamen, die man nicht lesen kann
    - gilt auch für Profile
    - Familienbande im Profil
    - uvm

    Zu der knappen Bekleidung:
    Bei einer Frau im Bikini sind 90% des Körpers nackt, wir Männer haben aber den Anstand und schauen nur auf die bekleideten Stellen. :hey

    Ansonsten schließe ich mich Sixx komplett an
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2017
  13. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.656
    Zustimmungen:
    1.964
    Punkte für Erfolge:
    114
    :^^:
     
  14. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    154
    Was Sixx da über Profile und ihre Aussagekraft geschrieben hat, dem kann ich nur voll und ganz zustimmen (wobei das für beide Geschlechter gelten sollte). Die meisten könnten sich auch einfach ein Schild über den Kopf pappen, auf dem steht „Sprich mich nur ja nicht an“. Ich bin jetzt zwar nicht generell neugierig und schau in jedes Profil, aber seit ich mich im Club anderthalb Jahre mit einem Stalker rumgeschlagen hab, von dem ich am Ende mehr als 20 Alts auf der Bannliste hatte, inspiziere ich Profile doch schon genauer. Gut, das mache ich im Club eh schon automatisch. Wer neu hinzukommt, wird schnell gecheckt, um z.B. zu sehen, welche Sprache er/sie spricht.

    Ansonsten schau ich jedoch nicht so oft in Profile. Und wenn, schrecken sich mich in der Tat meistens ab … wie Sixx und Falk schon sagten, entweder stecken sie nur so voller Warnungen, sich ja so und so zu benehmen, oder strotzen nur so vor unleserlichen Hieroglyphen, erklären die Familienstrukturen bis hin zum Cousin dritten Grades, sind gänzlich leer oder eine reine Ego-Show.

    Das bedeutet aber nicht, dass ich nu ständig die Finger still halte und niemanden anspreche. Ich hab zwar einen Partner und bin daher nicht auf der Suche nach romantischen Tändeleien, aber eine der schönsten Seiten an SL ist für mich, dass man eben mit Menschen in Kontakt kommen kann, die man unter normalen Umständen im realen Leben nie treffen würde. Ich unterhalte mich gern, werde auch einfach mal angesprochen, meist wegen Klamotten oder Flickr, und eh man sich versieht, steckt man in einem netten IM. Ist mir erst gestern Abend wieder passiert. Da war ein Mädel im Club, das ich noch nie gesehen hatte, mich aber gezielt im Open Chat ansprach. Irgendwann siegte die Neugier in mir und ich fragte sie im IM, ob wir uns irgendwo her kennen. Ruck zuck waren wir in einer netten Unterhaltung über Hobbies in SL und Simgestaltung und Musik und Breedables etc. pp.

    Was mich in dem Zusammenhang immer wieder erstaunt, ist, dass viele ganz überrascht sind, wenn man freundlich auf eine IM reagiert und sich einem Gespräch gegenüber aufgeschlossen zeigt. Anscheinend machen viele nicht mehr allzu oft die Erfahrung. Mir wird immer wieder völlig verblüfft bescheinigt „Mensch, Du bist aber nett!“
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2017
  15. LILLY2008 McCallen

    LILLY2008 McCallen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich (RL weiblich) habe einen männlichen Ava, den ich immer mal je nach Lust und Laune zum Aufhübschen auf die Piste schicke und ich muss sagen, er wird regelmäßig in den Shops angesprochen. Er hat durchschnittliches Aussehen, Richtung netter Junge von nebenan, das Profil ist ehr lieblos bis nichts sagend. Dieser Ava ist nur meine "Ken" Anziehpuppe, besucht keine Clubs. Die Erfahrung des Anquatschens bezieht sich daher nur auf Einkaufstouren, bevorzugt Events.
     
  16. kitten Mills

    kitten Mills Freund/in des Forums

    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    94
    Ja ich find die *Profilegucker* machen sich das selber schwer, weil die meisten Profile nicht gepflegt werden oder eben nix wirklich aussagen. Ich schau mir das Profil meines Gegenüber auch an, aber meist erst während oder nach einer Unterhaltung. Für mich der bessere Weg und ich bin erstmal unvoreingenommen. Bei mir steht auch nicht viel drin, andererseits aber doch, denn der Link zu Flickr ist so quasi der Link zu meinem Tagebuch und der hat schon offt dazu geführt, dass ich angesprochen werde.
     
  17. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    154
    Flickr ist immer noch einer der besten Anhaltspunkte für Gespräche, das stelle ich auch immer wieder fest. Ich denke, dass deshalb auch viele genau diesen Link gleich auf der ersten Seite haben.
     
    June Trenkins und kitten Mills gefällt das.
  18. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    154
    Die Frage, die sich meiner Freundin und mir dabei stellte, um noch mal auf den Eingangspost zurückzukommen … wann spricht man einen Avatar an bzw. checkt sein Profil? Spielt da die Optik nun eine Rolle oder schreckt sie zum Teil sogar ab (auch in Bezug auf Susann’s Post mit der These, dass Avatare, je besser sie gestaltet sind, umso seltener angesprochen werden)? Ist es das Gesamtpaket oder doch wirklich nur der rein visuelle Effekt?
     
  19. kitten Mills

    kitten Mills Freund/in des Forums

    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    94
    Das visuelle spielt bei mir da eine seeehr untergeordnete Rolle, denn das kann man ändern, wenn der Rest passt :)
     
  20. Niani Resident

    Niani Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    1.138
    Punkte für Erfolge:
    104
    Ob man angesprochen wird oder nicht hängt sicherlich mit der Gestaltung des Profiles zusammen, wie auch @Sixx McMahon bereits beschrieben hat.
    Ich selber stöbere auch gerne in Profilen und habe dabei festgestellt, dass es in SL sehr viele Personen gibt, die frustriert (manchmal auch depressiv) zu sein scheinen und vieles über Aussagen im Profil blockieren wollen.
    Ich selber halte nicht viel davon, wenn man negative Stimmungen über sein Profil ausdrückt und ggfs. andere damit verletzt. Das ist für mich einfach unterste Schublade.

    Die Erwartungen, die ein jeder an SL knüpft, sind unterschiedlich. Die einen lieben SL wegen Kreativität, die anderen betrachten SL schlicht als Partnerbörse.

    Der Grundgedanke von SL ist ein 3D-Chat - oder liege ich falsch? Ich unterhalte mich sehr gern mit Leuten und dabei ist es mir eigentlich egal, wie mein Gegenüber gestyled ist. Aussehen ist nur Fassade - wichtig ist, was dahinter steckt.

    Ich muss keinen Partner oder eine Freundin haben, die ständig auf dem neuesten Stand ist (wie z. B. Meshkopf/-Body). Ich muss keine Leute um mich haben, die in der "Szene" hip sind. Das ist für mich einfach nur oberflächlich und ich beurteile niemanden danach.
    Was hatte ich schon für tolle Gespräche mit Leuten, die für andere einfach nur noob waren...ich erinnere mich gern daran und es ist mir auch egal, was andere darüber denken mögen.
    Im SL gibt's heute so viele Möglichkeiten, den Avatar zu stylen - alles Geschmacksache. ... und wenn man dann mal zu einem der angeblichen Hip-Events (z.B. Tanzabend im Black Milk) geht, sieht man Avas, die sich m.E. zurückentwickeln, sich aber benehmen, wie der King/die Queen schlechthin.
    Mit diesen ganzen "Möchtegern-VIP's" möchte ich gar keinen Kontakt haben. Ich schaffe lieber was in meinem RL und wenn sich nebenher im SL auch ein Erfolg abzeichnet, ist das ok, aber nicht ausschlaggebend.

    Ja, ich werde im SL angesprochen. Dabei sind auch sehr nette Gespräche und manche, da wünschte ich mir, dass ich gar nicht erst den Chat gelesen hätte. Ich gebe ehrlich zu: Je nach Art des Anschreibens antworte ich oder aber ich schließe den Chat ohne weitere Reaktion. Sorry, aber sexistische Anmache geht nun mal gar nicht!

    Das was @Falk Mills sagt, finde ich unangemessen. Wenn du im SL /RL keine Beziehung - sondern nur Freundschaften suchst, dann hast du definitiv die falschen Frauen um dich, wenn sie dich einfach wegen ihres Partners stehen lassen. Wenn es wirklich deine Freundinnen sind, dann nehmen sie dich mit zum Partner oder holen den Partner in eure Mitte. Tja, lieber Falk, und wenn dir das dann auch nicht recht ist, dann ist es für dich wohl doch nicht nur Freundschaft *zwinker*.

    Für diesen Text habe ich jetzt wirklich den halben Vormittag gebraucht (immer wieder Interruptions im Büro) und ich hoffe, ich habe nicht so viel wiederholt, was andere möglicherweise nun schon gepostet haben.