• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Wer kann Kleidung für Mesh-Body herstellen?

Hallo zusammen,

ich habe mir den WowMeh-OverSitze Body gekauft und den etwas üppiger gestaltet. Leider sind die mitgelieferten Kleidungsstücke, die via Aplier angezogen werden, sehr dürftig und schaut wie ein ganz Körper-Kondom aus, als nach angemessenen Kleidungsstücke.
Übliche, lose sitzende, Tops und Shorts kann ich zwar anziehen muss aber Layer tragen, was wiederum einfach nicht gut ausschaut.
Meine Vorstellung, jemand der Kleidung (Shirt und Shorts) herstellen kann, macht 1-2 Garnituren für mich, gegen Bezahlung natürlich!

Gibt es unter den Forum Leser jemanden der mir die Kleidungstücke fertigen kann, oder kennt jemand jemanden der mir helfen kann?

LG Mieze
 

Dexx Magic

Superstar
Ich habe schon mehrere AV gesehen, die den Wohmeh Oversize benutzten und mit recht ansprechender Kleidung herum gelaufen sind. Es muss also irgendwo etwas geben!

Aus Mangel aus Interesse habe ich aber bisher nie gefragt, oder gescant wo die Kleidung herkommt. Beim nexten Mal werde ich es tun :mrgreen:

Meiner Meinung nach ist diese Oversize von Wohmeh übrigens das beste was man momentan kaufen kann, da er im Gegensatz zum Utilizator mehr Einstellmöglichkeiten hat etc. Ist leider halt auch dreimal so teuer. Aber mit rund 900.- noch ein fairer Preis.
 
In den gängigen Meshgruppen Inworld wirste bestimmt fündig, wenn es exclusiv sein soll. Aber dann sind die Preise in der Regel irgendwo im Bereich bei 20-50k L$ pro Stück. Die Gruppe Mesh Dev z.B. gibt es immer wieder solche Anfragen.
 
Hallo Dexx,
erst mal vielen Dank für deine Ausführungen. Einige der von den Outfits die du erwähnt hast, habe ich gekauft. Ginge es nur darum etwas zum anziehen zu haben, um unter andere Avatare gehen zu können, währe alles Ok. Aber ich suche eine etwas andere Kleidung.
Die via Aplier angezogene Kleidung sind ja im Grunde nichts anderes als auf bestimmte Stellen auf dem Avatar, aufgebrachte - und an jeder Körperstelle eng anliegende Textur. Was ich suche sind Mesh Kleidungstücke die locker auf dem Avatar getragen werden. Z.B. habe ich mir ein Top gekauft https://marketplace.secondlife.com/p/MESH-Loose-Tanktop-Butterfly-Magenta-REDGRAVE/3857197
dass sehr locker auf der Haut sitzt und kurze Einblicke von allen Seiten zulässt. Allerdings schaut das nur wirklich dann gut aus, wenn keine Layer getragen werden müssen. Das selbe betrift kurze Shorts, die stramm am Hintern, aber locker am Bein, auch viel besser aussehen.
Da ich nach erfolglosem suchen auf dem Marktplatz davon ausgehe, dass diese Kleidungsstücke in meiner Größe nicht gibt. bin ich eben auf die Idee gekommen nach jemanden zu suchen. der mir solche Kleidungsstücke herstellt. Deswegen noch mal meine Frage, gibt es hier jemanden der mir solche Kleidungsstücke herstellen kann?
Wenn ja, bitte-bitte schreib mir.. ich bin auch bereit dafür dem Aufwand einsprechend zu bezahlen...

LG Mieze....
 

Dexx Magic

Superstar
Ok - ich verstehe was Du meinst.

Ich glaube aber nicht, dass hier viele Ersteller mitlesen (sind doch viele aus dem US Raum, die hier kaum online sind bei Slinfo).

Daher: Such Dir doch ein paar Sachen heraus, die Dir gefallen. Und schreibe dann die Verkäufer DIREKT an. Wenn das keine Verkäufer sind, die mit Templates arbeiten sondern solche, die selbst erstellen, dann wird Dir bestimmt einer (gegen passende Bezahlung) eine Sondergrösse machen.

Zumal vielleicht der Hinweis auf WOHMEH und den (nun neuen) Oversize Body auch andere Kunden in Aussicht stellt. Wenn ich mir die riesige Anzahl von AV anschaue, die LOLAs benutzen, dann kann ich mir vorstellen, dass der Oversize in Kürze DER RENNER ist.
 

Viviane Hobble

Freund/in des Forums
Also ich stelle zwar Mesh her, aber nur für den "normalen" Avatar. Mit Meshavataren und dann logischerweise mit Kleidung dafür kenn ich mich nicht aus.

Aber dazu fällt mir ein: Wenn Klamotten perfekt auf einen Meshbody passen sollen - d.h. ohne weitere Layer wie z. B. Alphalayer, dann sollten die Weights 1:1 vom Body auf die Kleidung rüberkopiert werden. Mal abgesehen davon, dass Perfektionionismus m. E. gar nicht möglich sein kann, weil man dazu genausoviele Vertices an denselben Stellen bräuchte beim Body und bei den Klamotten - kommt noch dazu, dass man die Weights vom Body überhaupt erstmal braucht, um diese übertragen zu können. Und ich bezweifle, dass irgendein Bodyhersteller, seine Weights an die Klamottenhersteller offenlegt und weitergibt. Das dürfte das größte Problem bei Meshklamotten für Meshbodies sein.
 
Hallo Viviane,
erst mal recht herzlichen Dank für deine Antwort.
Offensichtlich stelle ich mir das ganzer doch einfacher vor als es zu sein scheint. Leider bin ich absoluter Laie um nachvollziehen zu können welche Voraussetzungen vorhanden sein müssen- und welcher Aufwand notwendig ist um ein Shirt und Shorts und eventuell noch das eine oder andere Kleidungstück zu erstellen. Was aber geht, dass ich z.B. dieses Shirt
https://marketplace.secondlife.com/p/MESH-Loose-Tanktop-Butterfly-Magenta-REDGRAVE/3857197
anziehen kann, allerdings stehen die Brüste über das Shirt raus und eine Layer will ich nicht tragen, da der immer irgend wie sichtbar ist.
Kannst du z.B. so, oder so ähnliche in shirt erstellen, das eben nur virhe ein Stück weiter absteht? Oder ist das, wie du schreibst, nur mit den Masen des Herstellers möglich?
Falls du es herstellen kannst, bitte nimm dann dich inworld Kontakt mit mir auf.

Danke Mieze
 
Ich habe mir gestern auch mal die Demo angezogen, aber die schmale die eher zu meinem Skin passt. Schöner Körper und die Videos dazu auf Youtube oder das von Dexx...zeigen mir das man da doch noch was mit Mesh machen kann. Mal abwarten was da noch alles bei rum kommt. :love
 
Zuletzt bearbeitet:

Viviane Hobble

Freund/in des Forums
Ich fahren morgen für 4 Wochen in Urlaub, geht also leider momentan nicht, sorry :(

Also ein Shirt ohne wenigstens einen zusätzlichen Alphalayer, wo dann nirgends mehr irgendwo was rausschaut bei jeder erdenklichen Pose, ist m. E. technisch unmöglich herzustellen. Problem ist, dass für die diversen Grössen und aber auch für die diversen Posen jeweils genau die gleichen Bones verwendet werden müssen. Und ein Bone kann nunmal gleichzeitig nur eine Aufgabe übernehmen, so dass irgendwas immer zurückstecken muss.

Ich würde an Deiner Stelle mal den Hersteller dieses Shirts anschreiben, vielleicht kann der Dir ja ein passendes Teil erstellen. Aber geh davon aus, dass das nicht billig sein wird. Sowas ist unheimlich arbeits- und zeitintensiv. Ich drück Dir die Daumen :)
 

Dianna Loxely

Superstar
Hallo Dianna,
vielen Dank für den Tip. Ich war schon Inworld dort und werde Kontakt mit dem Hersteller aufnehmen...

LG Mieze

sehr gerne, ich habe mir auch mal diese mesh body demo besorgt und werde berichten, wenn ich in meinem inventar dafür passende meshsachen gefunden habe.

muss ja nicht unbedingt kompatibel dranstehn um letztlich doch zu passen - das hatten wir auch schon mit utilizators ava2
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten