1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

whitney houston tot

Dieses Thema im Forum "Kunst & Kultur" wurde erstellt von Loredana Varonia, 12. Februar 2012.

  1. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vorhin in den nachrichten gehört, dass whitney housten heute nacht verstorben ist. vor ihren alkohol-, drogenexzessen etc. hatte sie eine geniale stimme. ihre tante ist ja dionne warwick (leute in meinem alter kennen die garantiert noch): und dionne war imo noch um klassen besser!
     
  2. Wolwaner Jervil

    Wolwaner Jervil Freund/in des Forums

    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mich erschüttert immer wieder, wie sich solche Leute zugrunde richten.
    Gibts ab einer gewissen Vermögensklasse nur noch Drogen?

    Trotzdem einen schönen Sonntag - und freut euch über die vielen herrlichen Songs von ihr.
     
  3. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.997
    Zustimmungen:
    1.046
    Punkte für Erfolge:
    129
    Auch andere Leute ruinieren ihre Gesundheit mit Drogen und Alkohol, nur man schreibt nicht über sie. Sie sind nur eine Zahl in der jährlichen Statistik.

    Schade ist es um jeden.

    Aber schöne Musik hat sie gemacht.
     
  4. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Ich weis, hört sich böse an, aber mein Mitleid hält sich in Grenzen.
    Wir sind alle Herren unser selbst und ich denke mal das auch hier ein Menge, wie ich auch, eine stürmische Jugend hatten ;)
    Vor allem mit so viel Kohle stehen einem alle Türen für professionelle Hilfe offen, aber den Schritt muss jeder selber machen!
    Weiß wovon ich rede, auch in meinem Umfeld sind viel zu viele nicht mehr da ...
    Ehrlich gesagt, die Angehörigen tun mir mehr leid, das sind nämlich die die leiden.
     
  5. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sorry Xenos

    Aber schlau ueber die Scheisse in der andere Leuts sitzen daher zu reden, Bedarf keiner grossen intelektuellen oder gar empathischer Anstrengung.
    Schade ist halt, es ging (mal wieder) einer der Personen die unsere Jugendzeiten und Generation ein Stueck weit mit gepraegt haben.

    Der Sleen
    Der auch mal wild war
     
  6. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Das war kein schlau daher reden :(
    Das ist eigene Erfahrung, auf die ich wahrlich nicht stolz bin.
    Aber eben diese Erfahrung zu überleben macht hart im Urteil.
    Dachte das könnte man aus meinem Post heraus lesen...

    Natürlich ist es schade um jeden, wir haben gerade vor vier Monaten einen Freund, meinen Trauzeugen und Freund seit 35 Jahren aus Jugendtagen, zu Grabe getragen.
    Elendig am Suff kaputt gegangen, also glaube mir, das ist kein schlau reden :(
     
  7. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    63
    Es ist immer schade wenn jemand geht, aber ist es denn noetig die negativen Aspekte der Person anschliessend breit zu treten, anschatt die Leute in guter Erinnerung zu behalten?
     
  8. Dorena Verne

    Dorena Verne Guest

    Wo ich es heute morgen hörte,bekam ich doch etwas feuchte Augen,
    danke für deine schönen Songs,danke für deine wundervolle Stimme,Whitney :-(
     
  9. FrankfurtEstate Resident

    FrankfurtEstate Resident Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich möchte mich nicht erdreisten über Ihr persönliches Leben zu Urteilen deshalb bleibe ich, bei einem Lebe Wohl und ich werde Ihre Stimme vermissen.