• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Wie funktioniert das mit Sex in Second Life?

June Trenkins

SLinfo-Freebiehunter
Also wenn ich mal nen Job such, frag ich Sixx. :D

Mich hat in ´ner Sandbox jetzt ein Deutscher ganz lieb gefragt: Möchtest du mit mir schlafen?
Hab ich gesagt, dass ich gar nicht müde bin grad. dann hat er es konkretisiert und ich musste ihm sagen, dass mein RL-Mann, der neben mir auf dem Sofa sitzt, doof guggen würde, wenn ich auf einmal ganz laut stöhne.

Ganz am Anfang meiner SL-Zeit hab ich mein erstes Geld in nem englischen Club verdient. Getanzt und dann musste ich mit in so ein Zimmer mit Posebällen und ahhhh und ohhhh und oh yesssss schreiben und wurde bezahlt. Mehr Englisch konnte ich damals auch nicht. Ich hab auch brav etwas Geld an den Clubowner gezahlt. :D

Sex in Sl is halt Kopfsache und ich war da immer so schnell gelangweilt. Ich vermute, Männer haben da mehr davon. ^^

PS: außerdem war mir das Schamlippen aufdrücken, zuklappen, nass werden etc. bei meiner SL-Mumu immer zu nervig. *kicher
 

Susann DeCuir

Superstar
Vor einigen Wochen hatte ich eine Idee. Nämlich Fragen zu erstellen zum Thema Sex in Second Life und die dann von unterschiedlichen Leuten beantworten zu lassen. Da der Text sehr Umfangreich wurde, habe ich mich entschlossen; eine kleine Serie aus drei Teilen zu machen. Die Antworten finde ich sehr interessant. Wer Interesse hat sich dieses Posting auf meinem Blog anzusehen, sprich zu lesen, findet den ersten Teil (der nächste erscheint am 2.1., der letzte am 4.1.) hier: 1. Teil: Sexualitaet in Second Life
 

Sumy Sands

Forumsgott/göttin
macht richtig Spass der Sex in SL ^^
*sorry bin nur mit dem Handy da" gut er hat ja zwei Hände
*sorry bin Schnellspritzer und hatte Crash"
*sorry Mami will noch dass ich den Müll runter bringe"
"sorry Abendbrot ist fertig"
 

kitten Mills

Superstar
Ich grab mal diesen alten thread wieder aus. Jahrelang hat mich dieses Thema nicht interessiert, weil ichs einfach nicht gebraucht habe... und jetzt bin ich dabei, meine Attachements auf den aktuellen Stand zu bringen, man weiß ja nie....

Was nutzt Ihr denn so für Sex in SL? Was ist angesagt?

Also meine *Ausstattung* beschränkt sich aktuell auf *the V*, *VAW* und *Blow UP*. Spanker sind nicht so meins. Das wars auch schon.

Mit dem Thema Lovense habe ich mich auch mal kurz befasst, aber für mich persönlich verworfen..ich steuer meinen Vibrator dann schon doch lieber selbst, als von irgendeinem Deppen elektrische Stromstöße versetzt zu bekommen. Aber ich geb zu, ich habs net getestet, dafür wars mir zu teuer.

Vielleicht habt ihr ja andere Erfahrungen oder Spielzeuge, die ich noch nicht kenne. Immer her damit :)
 

Charlie Namiboo

Superstar
Ich persönlich finde das, was Du da gelistet hast, völlig ausreichend. Es ist erstaunlich, was der MP da alles noch anbietet, aber mir ist das zu speziell. Das meiste findet meiner Meinung nach eh in der erogensten Zone des Körpers, im Kopf, statt, und die Attachments sind – für mich – nur unterstützendes Beiwerk bei der Visualisierung inworld. Ich denke, es kommt auch darauf an, was Du praktizieren möchtest, das können ja mitunter weite Felder sein ;)
 

Bartholomew Gallacher

Freund/in des Forums
Lovense ist im Escort-Bereich aktuell sehr populär. Ansonsten etwas für Leute, die sich gegenseitig sehr vertrauen und in Richtung Fernbeziehung anzusiedeln sind.

Beliebt ist in gewissen Kreisen auch noch immer wohl Mamma Alpa, also künstliche Periode bei Frauen und damit Möglichkeit der Schwangerschaft.
 

Anni Silverweb

Superstar
Ich selber und Partner schwören auf die V und dem Gegenstück den Physic, sie sind zur Zeit die besten auf dem SL Markt und werden auch von den meisten grossen Möbelherstellern skriptmässig integriert.
Lovense haben wir auch nicht ausprobiert, ist wirklich sauteuer.
Ansonsten das "It's not Mine System", da wurde auch viel verbessert, das "Saubermachen" ist ebenfalls in vielen Möbel integriert und man braucht nicht mehr ewig und drei Tage unter einer speziellen Dusche zu stehen, oder eine spezielle Waschmaschine + Tüchern kaufen oder in SL Wasser zu schwimmen, jetzt geht es ruckzuck.
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
... das "Saubermachen" ist ebenfalls in vielen Möbel integriert und man braucht nicht mehr ewig und drei Tage unter einer speziellen Dusche zu stehen, oder eine spezielle Waschmaschine + Tüchern kaufen oder in SL Wasser zu schwimmen, jetzt geht es ruckzuck.
Ich lese und staune! In meinen wilden Anfangsjahren in SL (ab 2007) hatte ich auch einiges an Sex in SL, verliebten und versauten, aber mit "Saubermachen" hab ich mich nie aufgehalten, geschweige denn "ewig und drei Tage unter einer speziellen Dusche" gestanden. Die einzigen Sexduschen die ich kenne sind die mit integrierten Turnübungen für Paare.

Sauber sind Avartare doch immer ... *grübel* ... unkaputtbar und unbeschmutzbar.
 

Anni Silverweb

Superstar
Sauber sind Avartare doch immer ... *grübel*
Nee eben nicht, wenn man das "It's not mine" System verwendet :rofl . Da hast du dann den "Schmodder" von Männchen oder Weibchen auf verschiedenen Körperstellen (das kann man immer auswählen) und das muss natürlich auch wieder wech ^^
Früher haben die Creators vom INM System eine rentable Strategie geführt, um das Zeug (layer) wieder abzubekommen, musste man man eine gewisse Zeit entweder in SL Wasser baden (das dauerte am längsten, weil man dafür nicht extra zahlen musste), die entsprechende Dusche haben oder einen Tücherpack, die "schmutzigen" musste man dann regelmässig in der Maschine waschen. Richtig aufwändig.
Inzwischen hast du in den Möbeln die das System auch integriert haben einen Button "clean up" oder ähnlich direkt im AVsitter Menü, da geht das ganz fix ^^
 

Nofu Nagy

Superstar
...
Früher haben die Creators vom INM System eine rentable Strategie geführt, um das Zeug (layer) wieder abzubekommen, musste man man eine gewisse Zeit entweder in SL Wasser baden (das dauerte am längsten, weil man dafür nicht extra zahlen musste), die entsprechende Dusche haben oder einen Tücherpack, die "schmutzigen" musste man dann regelmässig in der Maschine waschen. Richtig aufwändig.
...
Erstaunt ich bin:

251f28bf718e64d832ec25a241f5aeac.png


Was es alles gibt. Und welche Blüten der Kapitalismus so treibt und dass es Leute gibt, die das echt machen....und dafür bezahlen.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten