1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Wie habt ihr eure ersten Linden verdient?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Sushischwester Swindlehurst, 9. Januar 2009.

  1. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die ersten 25 Linden hab ich über Camping in einem Casino verdient...


    die ersten 300 Linden hab ich geschenkt bekommen für mein ersten Outfit/Haare bei Barerose.


    danach hab ich meine ersten 20 Euro in SL gepumpt...
     
  2. Vivienne Clary

    Vivienne Clary Superstar

    Beiträge:
    3.479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Keine Ahnung meine Kleider wurden nicht geladen. Ist mir auch nie wieder passiert. Zum Glück !!!!

    Vivi
     
  3. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie sagte schon Omi:

    Kind zieh dir immer warme Unterwäsche an,
    so hilft es unter Primkleidung auch normale Wäsche
    zu tragen, um nicht FKK-einlogggen zu betreiben *fg*
     
  4. Naergilien Wunderlich

    Naergilien Wunderlich Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Letztes Jahr, 16. Januar: Ich das erste mal inworld in SL. Mein 'offizieller' Rezday liegt ein Jahr davor - nur wollte mein alter Rechner SL [libary:110763e9f9]Abkürzung für [Second Life][/libary:110763e9f9] net laufen lassen. Nachdem ich also am 15.01.2008 die Teile für den neuen Rechner bekommen und den Haufen Kartons bis zum nächsten Tag zu einem funktionierenden, installierten Rechner umfunktioniert hatte, bin ich am 16. erstmals online gegangen.
    Das Jahr, in dem ich nicht 'rein konnte', hatte ich genutzt - mich SL-technisch theoretisch halbwegs schlau gemacht und schon mal mit texturieren angefangen (ich texturiere seit ~1999 für verschiedene 3D-Applikationen).
    Nachdem ich dann endlich 'drin' war - mit dem festen Vorsatz, niemals RL-Geld ins Spiel zu investieren - hab ich angefangen zu campen. Zwei Monate lang. Von dem Geld hab ich meine ersten Texturen [libary:110763e9f9][Bilddateien] welche über ein [Objekt] gelegt werden kann. Neue [Texturen] müssen vor einer Verwendung auf einem [Objekt] in [SecondLife] für ca. 10 [L$] hochgeladen werden[/libary:110763e9f9] hochgeladen.
    Nach den zwei Monaten hatte ich dann noch genug Geld übrig, um für einen Monat einen kleinen Laden anzumieten.

    ~*~Zeitsprung: etwa 9 Monate; bis heute also ~*~

    Heute muss ich nicht mehr campen, ich mach's aber trotzdem ab und an.
    Meinem Vorsatz, niemals RL-Geld in SL [libary:110763e9f9]Abkürzung für [Second Life][/libary:110763e9f9] zu investieren, konnte ich erfolgreich treu bleiben.
    Der kleine, erste Laden existiert nicht mehr (weil die Sim [libary:110763e9f9]Abk. [Simulator] ist eine [Insel] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:110763e9f9] umstrukturiert wurde).
    Dafür hab ich mittlerweile etwa 20 Läden in ganz SL; der größte davon mein Main Store, welcher auf meinem Land in der Größe von über 20,000 Quadratmetern steht.
    Umsätze? Natürlich; muss ja! Die ziehe ich aber, abgesehen von dem, was ich für Tier, Texturuploads und bisschen 'Spielgeld' brauche, aus dem Spiel raus. Ausgaben hab ich allerdings nicht viele; da ich alle meine Kleidung, Skin, zum Teil Haare und mittlerweile auch Gebäude selbst mache.
    Für diese Umsätze arbeite ich aber auch ~8 Stunden am Tag an meinen Sachen, offworld (Texturen) oder inworld (Kleider bauen).

    ...hätte mir das irgendwer vor einem Jahr erzählt, dass es mit mir mal so weit kommt, ich glaube, ....

    ...ich würd's jederzeit wieder so machen. Allerdings FRÜHER! *LOL!* :roll: :D
     
  5. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    so ein wenig das typische "vom Tellerwäscher zum Millionär" klingt das etwas.
     
  6. Naergilien Wunderlich

    Naergilien Wunderlich Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Millionär - nein, nicht wirklich. Aber es zeigt, dass man mit ein paar Linden, die man inworld verdient hat, sich wirklich was aufbauen kann, sofern man entweder Vorwissen mitbringt und / oder sich entsprechend bildet.
    Meine Story kann ja nachgeprüft werden; ich verteil gerne Landmarks an Leute, die's tun wollen.... 8)
     
  7. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube an den Threadtitel könnte man den Zusatz anhängen:

    Wie habt ihr die ersten Linden verdient....und was ist aus euch in SL geworden?

    :lol:
     
  8. Celine Sadofsky

    Celine Sadofsky Nutzer

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Shoya

    Das stimmt. Aber schon teilweise sehr witzig was da alles zum Vorschein kommt. Zu mindest sieht man das die meisten zu mindest "ähnliche" Startprobleme und/oder Hilfen hatten...

    Mei... Vereint uns ja gleich noch mehr :))))))
     
  9. menschling Aabye

    menschling Aabye Freund/in des Forums

    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    nette story gibs noch welche die von 0 auf 100 und mehr als 10 shops in SL [libary:734995bc42]Abkürzung für [Second Life][/libary:734995bc42] haben ?
     
  10. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich pump heut noch Geld in SL *G* In der Regel kann ich mich aber damit ca. 3 - 4 Monate über Wasser halten..
     
  11. Sushischwester Swindlehurst

    Sushischwester Swindlehurst Superstar

    Beiträge:
    1.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich hab in den letzten 1,5 Jahren regelmäßig Geld aus SL ziehen können, nicht viel, aber ein nettes Taschengeld war das schon und inworld konnte ich auch mehr als anständig leben. Das wird jetzt wohl bald leider ein Ende haben, da die Sim für die ich arbeite aufgegeben wird. Dann werd ich mich verstärkt meinem schmuck widmen, vielleicht komm ich da auch noch so weit, dass ich mich nur durch den finanzieren kann,... schaun mer mal,... ansonsten werde ich wohl wieder zur Kreditkarte greifen, da mir die Zeit zu schade ist einen Job in SL zu machen auf den ich keinen Bock habe.
     
  12. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    83
    ein Shop reicht :D
    ach so, mein Zahlungseingang bei LL ist auch noch jungfräulich
     
  13. Tohato Fride

    Tohato Fride Neuer Nutzer

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bonjour mes amies! ^^


    Also ne Erfolgsgeschichte von 0 auf 100 is es nich wirklich, aber ne persönliche "Traum-in-ERFÜLLUNGs"-Story.



    Hab im März 2007 das Licht der SL-Welt erblickt und schon damals gesagt: RL-Geld in SL investieren... :? ...da schlaf ich nochmal drüber! *g*

    Der Schlaf hat dann über ein Jahr gedauert. :p Hab mich erst ein knappes Jahr später wieder in SL getraut (miese Erfahrung gemacht - fragt ned)




    Beim zweiten Anlauf bin ich direkt in Frankfurt gelandet und einem Herrn Dave ******* in die Arme gelaufen. Das war wohl das Glück meines Lebens!!!!

    Er hat mich in einen neu eröffneten Club geführt, in dem er zu der Zeit noch gearbeitet hat... Tjo, und da war ich dann ganz vorlaut und hab gefragt, ob ich auch als GOGO mit anschaffen darf. :lol:

    Um es kurz zu machen: "YEP - DURFTE ICH!!!"
    Und so hab ich dann als furchtbar schüchternes Hascherl meine ersten L$ an der Tanzstange verdient. *lach*




    Soo, und was aus mir geworden is?


    Naja... sie sind mich nich mehr losgeworden!


    Bin zwar keine Gogo-tänzerin mehr! :D Aber dafür bin ich jetzt 1. offizielles "RS-Haustier" und darf mich richtig austoben. *freu* Sogar als DJane lassen sie mich auflegen oder lustige Texte zum Lifegeschehen verfassen. *träum*

    Habe jede Menge supernetter Menschen und mich vllt. auch ein bißchen besser kennengelernt. ^^


    Von daher, ziemlich unwahrscheinlich, dass sie mich jemals wieder loswerden. Evtl. als Leiche im Sarg. :lol:




    RL-Geld hab ich bisher nur ein einziges Mal eintauschen müssen - trotz gutem Vorsatz. Aber wie sagt man so schön: "Einmal is keinmal" *gg*



    Schönen Tag wünsch ich euch noch! *winke*
     
  14. Saphira Palianta

    Saphira Palianta Nutzer

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    tja, ich habe mein erstes Geld auch mit Campen verdient. Zumindest dann, nachdem ich rausgekriegt hatte, dass man zum Campen diesen "Ball" anlicken mußte und sich anmelden... (Tiroler Stübchen). Fragen konnte man ja keinen, denn es war ja keiner da... ;-).
    So hab ich dann Stunde um Stunde da gesessen und mich gelangweilt.

    SL kann soooo schön sein, wenn man nicht ständig den besten Camp-Plätzen hinterher fliegt.

    Von meinem ersten Geld habe ich mir dann eine Angel gekauft *gg*.

    Mir war das alles zu mühsam mit dem Campen und vor allen Dingen zu langweilig. Also habe ich RL-Geld frei geschaufelt und kann jetzt nach herzenslust SL genießen und an den Camping-Plätzen vorbei gehen.
    Trotzdem denke ich gerne an diese Zeit zurück, denn ich war stolz wie Oskar, als ich endlich meine ersten 100 ld zusammen hatte.

    Natürlich habe ich auch darüber nachgedacht, in SL zu arbeiten, aber ich möchte mich in meinem zweiten Leben nicht auch noch festlegen. Ich möchte SL genießen, ausschlafen, stundenlang am Strand liegen, nach Herzenslust shoppen, reiten in Mexico, schwimmen in Frankreich, Skifahren in den Alpen und tausend Dinge mehr...hätte ich einen Job, ginge das nicht.

    Heute habe ich jeden Monat einen festen Betrag, den ich mir nach SL überweise. Damit kann ich wie ein König ääh Königin leben. ;-).

    Hach, wie ist das schön :) :D

    Herzliche Grüße
    Saphi
     
  15. Jochen Carter

    Jochen Carter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine ersten L$ hatte ich durch den Verkauf von Reseller-Sachen verdient.
    Dann wurde ich Franchise-Partner bei Instyle (gibts leider nimmer) und die Designerin hat mir einen Shop in einem gut besuchten Jazz-Club (Phat Cats oder so) besorgt. Dort verkaufte ich jeden Tag was.
    Das ging aber nur 3-4 Monate gut, bis zum Besitzerwechsel. Die hatten dann umgebaut, danach liefs nimmer so gut.
     
  16. Mona Eichel

    Mona Eichel Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur mal als kleinen Denkanstoß:

    Beim Campen kostet der Strom, den der Rechner verbraucht mehr, als man beim Campen verdienen kann. (Außer man hat SL [libary:09022f235f]Abkürzung für [Second Life][/libary:09022f235f] im Hintergrund laufen und arbeitet anderweitig am Rechner, dann ist der ja eh an.)

    Also den Avatar [libary:09022f235f][Spielfigur] in [SecondLife], welche von einem [Spieler] gesteuert wird. In [SecondLife] kann ein [Avatar] jederzeit beliebig sein Aussehen und Geschlecht ändern.[/libary:09022f235f] so einstellen, dass er nicht mehr nach 30 Minuten gekickt wird und den Rechner fürs Campen über Nacht laufen zu lassen, bringt mehr Verlust, als würde man Geld aus RL [libary:09022f235f]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:09022f235f] nach SL [libary:09022f235f]Abkürzung für [Second Life][/libary:09022f235f] transferieren.

    Ich muss aber zugeben, dass ich in grauer Vorzeit auch mal gecampt habe. Ich glaube 5 Minuten lang, dann war's mir zu öde. Heute transferiere ich einfach Euros in L$.

    SL ist für mich einfach nur Fun und Freizeitbeschäftigung und solche Dinge kosten nun mal. Welche Freizeitaktivität außer Solosport im Freien gibt es denn umsonst? Selbst zum Joggen muss man sich ein Paar vernünftige Schuhe kaufen und vernünftigt heißt dann auch gleich wieder teuer. Für das Geld bekommt man in SL [libary:09022f235f]Abkürzung für [Second Life][/libary:09022f235f] ein Grundstück, ein Haus und ein recht volles Inventar. (...und macht mir viel mehr Spaß als Joggen.)
     
  17. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Die meisten campen wohl mit mehreren Avas und Textclients, das zahlt sich dann schon aus, vor allem wenn der PC sowieso läuft. Aber die Zeiten sind vorbei, daß es noch gute Plätze gibt. Als ich anfing, war campen noch eine Sache, bei der man Leute kennengelernt hat. Heute stellt man sich ein paar Bots hin, die kosten dann auch nix und haben denselben Effekt.
     
  18. Igel Hawks

    Igel Hawks Superstar

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die ersten L$ habe ich mit Campen verdient, allerdings war zu der Zeit das Campen noch etwas anderes. Wir hatten viel Spass und es waren immer die selben Leute, die sich getroffen haben. Ich kann mich an Dancepads erinnern, die 20 L$ pro 30 Minuten gezahlt haben. Da ich sowieso am Tanzen und Reden war, kam da ohne viel Aufwand was zusammen. Ich hatte auch im RL einen rechner, der für andere zwecke immer an war und habe da meinen AV an Campinglocations "geparkt". Den Rechner extra wegen SL laufen zu lassen, wäre mir nie eingefallen.
    Für was ich meine ersten selbst verdienten 1000 L$ ausgegeben habe, möchte ich lieber nicht sagen.

    Igel
     
  19. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    1.164
    Punkte für Erfolge:
    114
    Hi

    Mhh, meine ersten Linden habe ich mit Campen verdient, mangels Paypal und Kreditkarte blieb mir damals auhc nichts anderes übrig. Zudem wollte ich wissen wie weit ich komme ohne Geld reinzutanken, naja, es funzte bis ich das erste mal ein größeres Stück Land haben wollte :D

    Nach dem Campen habe ich angefangen mit Auftragsarbeit, habe für jemand Möbel gebaut die diese dann verkauft hat, udn nebenbei so die ersten Schritte im bauen gelernt. Da ich mir alles im Grunde genommen selbst beigebracht habe, deutsche Kurse Ingame gab es zu dem Zeitpunkt nicht wirklich, dauerte das alles entsprechend. Aber ich finde es hat sich gelohnt.

    Etwa 3 Monate nach meiner "Geburt" kam der erste eigene Shop mit Möbeln, irgendwann vergrößerte man sich, es kamen Häuser dazu, inzwischen auch erste Gehversuche in Richtung Simgestaltung. Langt zwar immer noch nicht um Ingame alle Kosten abzudecken, dafür müßte ich das wohl ernsthafter betreiben :lol: , aber ich bin soweit ganz zufrieden.

    Übrigens, mein Alt campt auch jetzt noch regelmäßig, sie fianziert sich aber auch komplett selbst. Auch wenn Kreditkarte auch bei ihr hinterlegt ist, wird diese nicht genutzt. OK einmal, wäre aber in dem Fall nicht notwendig gewesen wenn es meinen Dickschädel nicht gäbe. Ansonsten nutzt sie Sl rein Just for Fun :D und macht das was ich als seriöse :lol: Geschäftsfrau Ingame nicht machen kann/will.

    viele Grüße

    Fe
     
  20. Mona Eichel

    Mona Eichel Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du weißt aber schon, dass solche Aussagen erst recht neugierig machen...?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden