1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Wie Promote ich mein Projekt am besten

Dieses Thema im Forum "Entwickler-Forum" wurde erstellt von Maik Stratten, 27. Juli 2011.

  1. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich seh da schon ne Schwemme an Bots durch die Gruppen und Nutzerprofile jagen und Links verteilen. Naja wird auch wieder abflauen.

    Ansonnsten mal auf Maiks erklärung warten.


    Gruß Simon
     
  2. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Boah Silvan, ist jetzt gut ?

    Ich habe ihm dargelegt, wie seine Beschreibung verstanden werden könnte. Das Ergebnis kann ja nicht in seinem Sinne sein, also habe ich implizit empfohlen, ausführlicher zu antworten und etwas das System zu erklären und was man da eigentlich machen muss.

    Vielleicht wäre ich ja eine der Kunden ? Vielleicht arbeite ich nur im Marketing und habe eine Vorstellung davon, wie Produkte bei Kunden ankommen ?

    Der Threadtitel ist, wie promote ich meine Produkte am besten, darauf habe ich ihm gesagt, wie er es nicht machen sollte, nämlich so wie im Moment sondern bessser mit mehr Erläuterungen und wenn Du nichts zum Thema zu sagen hast....
     
  3. Silvan Tobias

    Silvan Tobias Superstar

    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nein Viola, ist nicht gut.

    Es gibt konstruktive und destruktive Kritik.

    Nachfragen was mit bestimmten Begriffen und Formulierungen gemeint ist oder Vorschlagen den Webauftritt zu verbessern indem man wenigstens die Schreibfehler raus macht ist konstruktiv.

    Die Kritik, daß er mit dem Auftritt und dem zu kurzen Postigstil eh keinen Erfolg haben wird und das ganze Ding halbseiden sei, ohne das zu belegen ist destruktive Kritik, die nur wieder in sinnlose Diskussionen führt (und in die ich mich jetz auch schon wieder einlasse)

    Kritisiere mich dafür, hasse mich dafür. Wenn du mir belegen kannst daß meine Sicht der Dinge falsch ist, werde ich meine Meinung ändern.

    Das dann aber bitte in einem anderen Thread als dem hier.
    Ich werde gerne dort mitposten und mich allen Argumenten stellen.
     
  4. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ende!

    Wer nichts mehr zu Maiks Frage zu sagen hat, hält die Finger still.
    Maik hat gesagt, er hat gerade wenig zeit, er beantwortet alles, wenn er mehr Zeit hat. Dann warten wir darauf.

    Viola und Silvan, macht für eure Diskussion einen neuen Thread auf, gute Idee.
    Hier lösche ich ab jetzt alles raus, was nicht mehr zum Thema gehört.


    PS. Achja, völlig vergessen, Beschwerden im Ticketsystem
    http://www.slinfo.de/vb_forum/helpcenter.php

    Kila Shan

    Moderatorin
     
  5. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut, nachdem nun wieder etwas Ruhe ist, führe ich das noch mal etwas näher aus.

    Wenn Du ein Produkt promoten (lassen) willst, geht es ja um verschiedene Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt.

    - Welchen ersten! Eindruck hinterlässt es beim Kunden. Den Eindruck wirst Du nur sehr sehr schwer wieder los, das darf auf keinen Fall schiefgehen.

    - User/Kunden sind prinzipiell immer misstrauisch und hinterfragen alles, daher ist es wichtig das das Produkt, vor allem wenn es eine Dienstleistung ist, verständlich ist. Nachvollziehbar ist.

    Transparenz ist sehr wichtig, Anschaulichkeit fast noch mehr. Dieser Thread http://www.slinfo.de/vb_forum/marktplatz-sonstiges/76127-neues-jfs.html ist in meinen Augen da super gelungen. Auch wenn ich technisch eine Niete bin und nicht wirklich kapiere, was da gemacht wird, reizt es mich zu verstehen, was da eigentlich gemacht wird, wozu das ganze dient. Es ist klar, übersichtlich und anschaulisch erläutert.

    Entweder mache ich ein plattes Plakat das dem Leser/Zuschauer gleich klar ins Gesicht klatscht, um was es geht oder ich bringe ihn dazu , selbst nachzudenken, es wissen zu wollen, es haben zu wollen.

    Ich hoffe es ist nun klar geworden, das ich den TE auf keinen Fall herunter machen wollte, sondern helfen wollte. Das aktuelle Vorgehen ist aber als Promotion denkbar ungeeignet.
     
  6. Maik Stratten

    Maik Stratten Nutzer

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also :

    Das Projekt finanziert sich über sogenannte Sponsornetzwerke , ich persönlich setze 3 Stück ein von denen ich weis das sie schnell genug auszahlen um immer genug Linden für die Auszahlungen zu haben. Als beispiel nene ich hier mal AdCocktail mit denen ich die besten erfahrungen gemacht habe.

    Die Sponsornetzwerke stellen mir die Werbung zu verfügung und vergüten dabei pro Klick. Dabei gebe ich bis zu 80% der Vergütigung an die User weiter.

    Als zusätzlicher Puffer der auch längere Auszahlungsverögerungen der Netzwerke abdeckt dient der Layer auf der Seite von Advert-Layer.

    Zu den Vergütigungen : Imoment bin ich mit dem zuständigen von Earn2Life im Gespräch ob man da zusammenarbeiten kann und mehr auf Secondlife Sponsoren setzen kann , da die Netzwerke zwar ausreichend aber noch nicht gut bezahlen.

    Imoment bin ich dabei mehr Sponsoren für die Seite zu finden , damit 1. mehr Werbung da ist die 2. auch höher vergütet wird.

    Imoment stehen die Verdienste c.a. so :


    Lindenbanner: 91 Verfügbar / Gesamtwert 14 L$ - d.h. 14L$ alle 24 H möglich.

    LindenMails: Täglich c.a. 20 Stück mit einer vergütigung von 0.2 - 0.5 L$
    Hier also nochmal 4 - 10 L$ Täglich.

    Bettelen : Zufallswert zwischen 0.01 L$ und 0.5 L$ keine Begrenzung :)

    Werben : 8 % vom Verdienst des Freundes , und 3 % vom Verdienst der Refs des Freundes.


    Viel mehr kann man dort auch kaum erklären da es wie gesagt wirklich so einfach ist wie es klingt :)

    Zu verlieren hat keiner was , da der dienst Kostenlos ist und bleibt.
     
  7. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    4.300
    Punkte für Erfolge:
    139
    Ich hätte gern noch eine Erklärung für das Bettelen (oder Betteln?).

    Was muss ich mir darunter vorstellen? Ich bin da völlig ahnungslos.
     
  8. Maik Stratten

    Maik Stratten Nutzer

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deinen Bettellink verteilen :

    Das sieht im Account so aus :

    Klickt jemand auf deinen Link bekommst du Linden.
     
  9. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    *kopfkratz*
    So einfach wie es klingt hmmhmh.... dann bin ich glaub ich schwer von Begriff :-D

    Sorry aber versteh nicht mal im Ansatz was du da machst.. aber das mag an mir liegen, glaube letztens hat mir ein Bekannter Inworld schon mal von so ner Sache erzählt.. das klang so ähnlich aber auch da hab ich nicht kapiert was das sein soll..

    Ich kann schon allein mit den Begriffen nix anfangen.. Reflinks..Lindenbanner.. blah.. hä??

    Also wir reden doch von Second Life oder? Und das Ziel ist doch von einer Promoaktion das irgendwer inworld in irgendein Shop geht und irgenwas kauft. So. Das seh ich erstmal hier garnicht. Ich versteh nur.. klick hier klick da... verdien 14l am Tag. Hä?

    Jetzt mal abgesehen davon das ich für 14l am Tag nicht mal ne Website aufmachen würde, geschweige denn mich freiwillig mit Werbung berieseln zu lassen.. Ich raffs echt nicht :-D

    Jeder soll irgenwie was verdienen, aber keiner was bezahlen.. ausser die Sponsoren.. die.. äh.. ja warum sollten die das tun? Sind das dann die Inworld Händler die davon mehr Produkte verkaufen?

    Also ich will jetzt wirklich nix niedermachen oder so... aber bitte bitte erklär mir das doch mal für ganz Dumme.. weil.. :bahnhof:
     
  10. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich kann mich Mania nur anschliessen, ich habe es auch nicht verstanden.

    Ich sehe nur, dass ich mich auf deiner Website anmelden kann/muß, und was mache ich dann?
    Klicke ich auf irgendwas, oder werde ich geklickt?

    Null Ahnung.
     
  11. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Völlig wurst, wie du das finanzierst, es ist allein schon durch den Namen zum Scheitern verurteilt. Ich sehe die Klagen schon rollen. ;)
     
  12. Maik Stratten

    Maik Stratten Nutzer

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ist schwer euch das als "Insider" so zu erklären das das auch ein Anfänger versteht.

    Ich weiß auch ehrlichgesagt nicht wie ich es noch einfacher machen soll.

    Also LindenBanner sind Werbebanner auf die man klickt.

    Zielgruppe der Webseite sind größtenteils die FreeUser. Die Seite dient als alternative zum Camping.
     
  13. Kes Bruun

    Kes Bruun Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nu muss ich aufpassen, konstruktiv zu bleiben.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das nix weiter als eine Verlagerung der Werbebanner, sei es als nervenden Link im Chat, sobald ich einen Laden betrete oder als "Schautafel" zum anklicken nach Second Life ?

    Wenn dem So ist:
    Lohnen wird sich das nur für gut frequentierte Shops, SIMs oder welche location auch immer. Übertreibt man es, werden auch die AVAs die Läden bald meiden. Wieso ? Wenn ihr hier mal den einen und anderen Thread lest, werdet ihr feststellen, wie viele sich schon über die nervige Groupinviter aufregen.


    Wenn dem nicht so ist, würde ich mich über eine für mich verständliche Erklärung freuen :)


    Gruss
    Kes
     
  14. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Also sorry, aber wenn du dein Produkt nicht mal so erklären kannst das man es auch verstehen kann (als "outsider") dann wirst du Schwierigkeiten haben das an den Mann zu bringen^^ Du erwartest doch nicht das ich mich auf irgendeiner Page anmelde und irgendwelche Dinge tu wenn mir nicht mal der Betreiber selbst erklären kann (oder will?) was genau dahintersteckt. Sorry - klingt für mich dubios.
     
  15. Maik Stratten

    Maik Stratten Nutzer

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube ihr stellt euch das einfach nur Komlizierter vor als es ist :)

    Ich setze mich jetzt mal mit meinem Video Typ zusammen und wir machen nen Video , das sollte viele Fragen aufklären :)
     
  16. Sandy Daehlie

    Sandy Daehlie Nutzer

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Es ist auch wirklich schwer zu glauben, dass da nichts böses hinter steckt, sondern einfach RL - Sponsoren, die für views oder klicks ihrer Seiten Geld zahlen.

    Um aber mal auf die eigentliche Frage zurückzukommen, wie Du das Projekt am Besten bewirbst:
    Wie wäre es, wenn Du bei den bestehenden Campgruppen anfragst.
    Suchst Du nach camping unter Gruppen, findest Du etliche mit Tausenden Mitgliedern, die sicherlich Interesse am L$-Verdienen haben.

    Allerdings stellt sich mir die Frage, ob eine Anmeldung wirklich nötig ist. Ein Schild o.ä. in Second Life, das der Avatar klickt und ihn auf Deine Seite leitet.. dort wird er aktiv und eine Datenbank speichert den Verdienst für den avatar. Reflinks und Paidmailer würde ich dann rauslassen.
     
  17. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wie Promote ich mein Projekt am besten?

    Wie Promote ich mein Projekt am besten?

    Im Grunde eine sehr gute Frage.
    Dazu muss man erst einmal genau wissen welche Zielgruppe man ansprechen will.
    Hat man das in Erfahrung gebracht stellt man sich darauf ein. Es bringt naemlich nichts T-Shirts in einer Sockenfabrick zu promoten.

    Eine richtige Promotion in Textform sollte nach moeglichkeit auf den ersten Blick alles eindeutig erklaeren und darf keine empfindlichen fragen offen lassen.
    Auf deutsch.
    Es muss von Anfang an klar sein, um was fuer ein Produkt es sich handelt und welche Kosten gegebenenfalls Verdienst auf einen zu kommen koennen.
    Nach moeglichkeit sollten Vorteile hervorgehoben werden, Nachteile hingegen duerfen aber auch nicht verschwiegen werden. Transparenz ist die Devise, denn stellt man den potenziellen Kunden vor boese ueberraschungen wird er es dir verdammt uebel nehmen. Denn auf die Werbung die der Kunde dann fuer dich macht, kannst du gerne verzichten.

    Natuerlich brauch eine Promotion ob Bild oder Text einen praegnanten aufhaenger. Das bedeutet, die Ueberschrift oder Satz der sofort ins Auge springen soll, muss neugierig machen.

    LG
    Dae
     
  18. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Köstlich Mania, Deine Postings könnte ich manchmal stundenlang immer wieder lesen :)
     
  19. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    *lach* tu dir keinen Zwang an Viola :D
     
  20. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Und von den Tausenden Mitgliedern sind dann > 90% Accounts mit "Scripted Agent Status", also Bots…

    Außerdem: ich dachte, LL hätte das Campen schon vor Jahren so ziemlich eingedämmt, eben wegen den ganzen Camper-Bots, die den Traffic nur künstlich hochgeschraubt hatten?
    Zumindest hab ich seit '09 oder so kaum noch Camping-Pads oder chairs gesehn, und die wenigen, die ich seit damals gesehen hab, sind die Zeit nicht wert gewesen, da rumzusitzen (weil alle unterhalb 2L$/Min.). Die lohnen sich nur mit Bots - und ich glaub kaum, dass sich Newbies mit Bots abgeben :roll:

    Übrigens, Maik: Auch ich kapier dein "Projekt" nicht.