• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Wirkt sich SL auf Euer Spendenverhalten aus?

Es ist ja jetzt vor Weihnachten mal wieder die hohe Zeit des Spendensammelns und Spendengebens. Der Briefträger bringt Post von allen möglichen bekannten und unbekannten Organisationen, die die "Hand" aufhalten.

Auch in SL begegnen mir Spenden sammelnde Organisationen, zB Care International oder die US-Krebshilfe.
Was mich interessieren würde ist: Habt Ihr schon mal in SL einer gemeinnützigen/mildtätigen Organisation etwas gespendet? Was hat euch bewogen, in SL zu spenden? Hat das Auwirkungen auf Euer RL-Spendenverhalten gehabt?

Ich erlebe mich in SL merkwürdigerweise als vertrauensseliger als im RL, wo ich normalerweise entweder die Organisation genau kenne oder wenigstens zweimal hinschaue, wer "die" sind. Aber woher weiß ich eigentlich, dass die Spenden in SL auch dem angegebenen Zweck zukommen? Eigentlich kann ja jeder auf sein Tipjar schreiben, was er will ...? Wie geht Ihr damit um?

(Tante Edit(h) war mit der Grammatik nicht einverstanden) :roll:
 
Y

Yistin Usher

Guest
In aller Regel spende ich in SL gar nicht, da es keinerlei Kontrollmöglichkeit gibt. (Tipjar eines Live-Künstlers beim Auftritt seh ich mal als was anderes an).

In RL halte ich es anders. Vor Weihnachten sammle ich in der ganzen Nachbarschaft nicht mehr gebrauchte Spiele, Spielzeug und Kinderklamotten ein, das wird, wenn nötig instandgesetzt und ergänzt, mitunter kaufe ich auch noch einiges dazu - das Ganze geht dann teilweise direkt an ein mir bekanntes Kinderheim, teilweise an die Kleiderkammer der hiesigen AWO.

Ansonsten arbeite ich nebenbei als ehrenamtlicher Techniker für ein Jugendzentrum, zwei Kinderpatenschaften bei einer namhaften Organisation kommen dazu - und zwei Tierpatenschaften in hiesigen Tierparks.

Yis
 
Ich spende ab und an in RL [libary:5da86ef8c7]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:5da86ef8c7] wenn mir etwas besonders ins Auge fällt - und zumindest das Klimperwechselgeld bis zu nem Euro geht bei McDoof jedesmal ins Spendenhäuschen.

In SL [libary:5da86ef8c7]Abkürzung für [Second Life][/libary:5da86ef8c7] spende ich auch ab und an, wobei es dabei üblicherweise auf persönliche Kontakte und das dadurch bestehende Vertrauen ankommt. Die Kid-Avatar-Community hat immer mal wieder Fundraiser für Kid-Avatare, denen es im RL [libary:5da86ef8c7]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:5da86ef8c7] schlecht geht. Als es letztes Jahr um die Finanzierung einer wichtigen Operation für einen von uns ging, kamen mehr als 2000 Dollar zusammen.

Ganz aktuell läuft der "Holiday Fundraiser" der Milk 'N Kookies Radio Show unter dem Motto SL-Kids helfen RL-Kids. Ursprünglich war es so gedacht, dass wir genug Geld sammeln, um einer armen RL-Familie ein schönes Weihnachtsfest mit Geschenken und einem Feiertags-Essen zu machen - mittlerweile ist schon soviel Geld zusammengekommen, dass wir auf mind. 2 Familien erweitert haben. Klar, nur ein winziger Tropfen auf den heißen Stein, aber immerhin!

http://blog.mnkradio.com/2008/11/holiday-fundraiser-kickoff.html

An vielen Stellen in der Kids-Community findet man die Donation-Boards, und auch Live-Performer wie Nick99 Razor treten zugunsten der Aktion auf.
 

Shoya Fellini

Superstar
Du hast vergessen: Spenden in Sl an anderes außer mildtätige Organisationen, z.B. Slinfo oder andere Aktionen einer community oder Aktionen die intern etwas mit SL zu tun haben. Das sind ja auch Spenden, die man in SL macht, aber nun nicht direkt unter deine Begriffe zum Ankreuzen gesetzt werden können. Oder hab ich das nun falsch verstanden?

Nachtrag: "Ich spende dieses Jahr vor Weihnachten gar nicht, weder in RL noch in SL" hättest du auch noch dazuschreiben können.
 
@Shoya:

Danke für den Hinweis; ich hab mich aber mit Absicht auf die "gängigen" Hilfsorganisationen bzw gemeinnützige/mildtätgige Zwecke beschränkt.
Man könnte natürlich noch viel differenzierter nachfragen, aber dies ist ja keine Untersuchung mit wissenschaftlichem Anspruch.

LG Luther


Danke für Eure Antworten bis hierher. :)
 

Nedeko Kohime

Aktiver Nutzer
ehrlich gesagt nein. ich traue diesen sl-spendenaktionen überhaupt nit.. wer weiß was damit wirklich passiert. in sl wird so viel auf schein gesetzt, das mir da das vertrauen fehlt. und ich wenn ich denn linden für sowas übrig habe, es lieber meinen sl freunden "spende" die sich evtl. nit so viel leisten können - ich war lang genug jmd der immer nur zu sehen konnte, wie sich andere tolle dinge in sl geleistet habe, und da erfreu ich mich einfach an der überraschten freude von jmd den ich "persönlich" kenne .. :).
 

Doktor Schnyder

Superstar
Ich bin in SL auf sowas noch gar nicht gestossen aber wenn würde ich es genauso handhaben wie die ganzen Bettelbriefe die vor Weihnachten in meinem RL Briefkasten landen... die kommen ungelesen in die blaue Tonne...

Das heisst jetzt nicht das ich nie was Spende... aber bestimmt nicht bei Bettelei.
 

Judith Hoorenbeek

Aktiver Nutzer
Ich bin in RL vor einige Jahren aus der Kirche ausgetreten (wegen "unüberbrückbarer Differenzen" :) ), und den größten Teil der eingesparten Kirchensteuer spende ich regelmäßig (also nicht nur Weihnachten) an verschiedene gemeinnützige Organisationen oder Initiativen. Allerdings bevorzugt für lokale Zwecke, also um den Kampf zur Erleichterung soziale Mißstände, Krankheitsforschung etc. hier bei uns zu unterstützen.

Mit Spenden in SL hätte ich zwei Probleme: zum einen sehe ich zwar durchaus ein, daß die US-Krebshilfe eine wichtige Organisation ist, aber ich denke, das Geld lasse ich lieber bei der deutschen Kinderkrebshilfe, die braucht es auch dringend (beide Organisationen nur als Beispiel).

Zum anderen möchte ich wichtige soziale Zwecke nicht mit 1 Euro unterstützen. Ich sehe aber auch nicht ein, extra ein paar hundert Euro im Jahr in Linden-Dollar umzutauschen, um sie dann spenden zu können. Das geht per Überweisung in RL einfach besser.

Und zu guter letzt noch was ganz egoistisches: das, was ich in RL spende, kann ich von der Steuer absetzen :)

LG - Judy
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten