• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

zerrissene Kleidungstextur

T

Timeee Berkmans

Guest
Guten Morgen,

ich arbeite mit Photoimpact und habe dort ein Template für ein Hemd erstellt, der HG ist transparent, ich hab es als .tga und als .png gespeichert.
Wenn ich die Textur hochlade und sie benutze, hat das Hemd Risse.
Ich befürchte ja, das meine Arme zu dick sind *löl* aber ich weiss nicht woran es liegt.
Sind die Templates nicht richtig geschnitten?

LG Timeee
 
T

Timeee Berkmans

Guest
Ginger Obscure schrieb:
moin Timeee

st du die rissen , an den kanten?derittendrin ? :shock:

mittendrin... also an der Seite von den Ärmeln und am Hals.

Ich weiss nicht was ich falsch gemacht habe

*schnief*

In welchem Dateiformat speichert ihr die Templates ab?
 
T

Timeee Berkmans

Guest

TKT Klaar

Nutzer
Mmmhh wie sieht das genau aus ? zerissen heisst es ist dann nicht geschlossen sondern transoparent ? .... dann ist das verwendete Template Müll oder du hast es nicht komplett ausgefüllt ... ein fehlender pixel kann gerade am Bereich des Halses schon sehr fetzig aussehn denke mit den Templates von Chip (siehe vorherige Links) sollte es klappen.
Solltest auch die 1024x1024 zum arbeiten nehmen um solche feinheiten besser zusehn ... und erst dann auf 512x512 verkleinern.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten