1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Zieldefinition "Newbie-Förderung"

Dieses Thema im Forum "SLinfo Newbie-Foerderung" wurde erstellt von Swapps Swenson, 10. August 2008.

  1. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aufgrund einiger Fragen aus der Community und Missverständnissen zu der Ausrichtung dieser Projektgruppe ...

    siehe hier : http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?p=247987#247987

    oder hier : http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=12314&start=15

    habe ich mich entschlossen die Basis-Ziele dieser Gruppe wie folgt genauer zu definieren. Der Projektleiter der Gruppe hat diese Basisziele anzuerkennen bevor er/sie seine Arbeit aufnimmt.


    Die Gruppe "Newbie-Foerderung" beabsichtigt mit den bereits vorhandenen Gruppierungen zum Thema deutsche Newbie-Unterstützung/Förderung zusammenzuarbeiten.

    Es sollte ein Weg gefunden werden um alle bekannten Gruppierungen zu unterstützen und falls möglich diese zu gemeinsamen Aktivitäten zu animieren.

    Es ist weder ihr Ziel eine eigene Newbie-Station zu unterhalten noch eine eigene bekannte Mentorengruppe aufzubauen. Die Gruppe soll auch keine aktive Promotion für Slinfo, Slinside, New Berlin, GNC, Vienna, Freetown oder sonstige Gruppen/SIMs machen sondern nur an der Förderung von Newbies interessiert sein.

    Die Hauptaufgaben sehe ich in:

    - Zusammenfassen und analysieren der verschiedenen Gruppenziele und Ausarbeitung eines Kompromiss der Zusammenarbeit.
    - Orga & Planung sowie Verteilung von Aufgaben auf alle Beteiligten
    - Kurs-Rotationen auf den verschiedenen Sims
    - Bereitstellung von Mentoren auf den diversen SIMs
    - Pflege der Kontakte zwischen den verschiedenen Gruppierungen und Planung von gemeinsamen Aktivitäten

    Dabei sind Gruppierungen die zunächst nicht an einer Zusammenarbeit interessiert sind nicht völlig auszuschliessen sondern sollten weiterhin - falls sie für Newbies von Nutzen sind - regelmässig integriert werden.

    Sollten diese Ziele auf Dauer so nicht umsetzbar sein, wird diese Gruppe aufgelöst.
    Wir brauchen nicht noch eine weitere deutsche Newbie-Gruppierung die nur auf sich selbst fixiert ist.
     
  2. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aufgrund einiger Fragen aus dem Thread "Projektleiter gesucht":

    Im Vorfeld was zum Verständnis:

    1. Das SLINC = SLInfo Newbie Center wurde aufgelöst. Dieses Projekt hatte die Ziele eine eigene - mit dem Label Slinfo - Zentrale Inworld aufzubauen und engagierte Mentoren um sich zu scharen. Die Ziele wurden von der Gruppe selbst etwas angepasst. Ich hatte mich in dem Projekt völlig rausgehalten und war nur Zuschauer und musste mit ansehen wie das Projekt wegen diverser Probleme zum Stillstand kam.

    2. Frederike hatte sich als neuer Projektleiter angeboten. Ich unterhielt mich lange mit ihr und stellte fest, dass sie viele Kontakte zu anderen Gruppen hatte und sich dort im Rahmen von Newbie-Hilfe engagierte.
    Wir waren uns einig - sie möge mich hier gerne korrigieren - dass es wegen den ständigen Machtspielchen zwischen den Gruppen (Abgreifen von Newbies) immer wieder Probleme gäbe und keine Klarheit herrsche.
    Ich machte also als Bedingung für die Gruppe... (und das hat sich mittlerweile auch nicht geändert):

    a)
    das wir am besten neutral versuchen mit ALLEN zusammenzuarbeiten und keine eigene Zentrale oder eigene Mentorengruppe aufstellen. Da genau dies wieder zu Problemen und Konkurenzkampf führen könnte

    b)
    das zu diesem Zwecke die Gruppe umbenannt werden müsste. Das wir das Label "Slinfo" entfernen und in "Newbie Foerderung" umbennen. Vielleicht wäre sogar der Name "SIM-Unabhängige und Gruppen-Unabhängige Förderer für Newbies" besser gewesen.

    Ich hatte euch bereits versucht das vor kuzem hier zusammenzufassen:

    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=17736


    Auch wenn ich es gebetsmühlenartig immer wieder wiederholen muss:

    Alle SLinfo-Projektgruppen und die dafür zur Verfügung gestellten Resourcen setzen voraus, dass die Projektgruppe auch unter dem Label SLinfo tätig ist.
    Das ist eine Grundlage für die Einrichtung und zur Verfügung gestellten Unterforen und Goodies.


    Ich habe bei dieser Projektgruppe jedoch eine Ausnahme gemacht um beim Thema Newbie-Förderung endlich vorwärts zu kommen. Die Karten wurden nach der Umbennung neu gemischt. Womit dann auch Exos Frage beantwortet sein sollte. Ohne Label keine Bindung.

    Falls diese Projektgruppe - ohne Label - jedoch benutzt wird um andere Gruppierungen oder Sims zu promoten, dann können wir das ja auch gleich wieder mit dem Slinfo-Label machen. Dann hätten wir uns auch viele Diskussionen gespart, kommen endlich vorwärts und "backen nur kleinere Kekse".

    Nochwas zu Freetown (sorry für das Offtopic):

    Germania Freetown ist eine tolle Idee und hat einen hervorragenden Ansatz. Aber die beiden Projekte können und dürfen hier nicht vermischt werden.
    Ich lese das aber auch weiterhin in diesem Thread immer wieder heraus. Das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun. Ihr schadet damit der Entwicklung von Freetown weil weiterhin mit Freetown eine SLinfo-Affinität verbunden bleibt und andere Gruppen damit verunsichert.

    Die Orga von Freetown MUSS auf einer anderen neutralen Plattform stattfinden. Eröffnet doch bitte einen eigenen Blog oder Forum dafür. News zu Freetown können dann auch leichter auf ALLEN Plattformen veröffentlicht werden.
     
  3. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nach dem gestrigen Inworld-Gespräch muss ich leider ein weiteres Mal nachlegen. Ich habe festgestellt, dass es einige immer noch nicht verstanden haben ... oder einfach nicht verstehen wollen:

    ###################

    Es gab gestern inworld ein Treffen auf Freetown in dem nochmal über diesen Punkt diskutiert wurde.

    Ich möchte es wie folgt zusammenfassen:

    Atrista machte folgenden Vorschlag:

    ##########

    [12:05] Atrista Vig: ich habe heute cryo einen vorschlag gemacht
    [12:05] Atrista Vig: den will ich hier auch vortragen
    [12:06] Atrista Vig: ich habe vorgeschlagen dass
    [12:06] Atrista Vig: 1. cryo den projektleiter macht und ich seine stellvertreterin
    [12:06] Atrista Vig: das hätte den vorteil da wir beide sehr eng mit unserer zeit sind dass wir uns gegenseitig managen könnten
    [12:07] Atrista Vig: 2. nicoldine übernimmt den aufbau wien und die zusammenarbeit mit jan
    [12:07] Atrista Vig: jan und nicoldine arbeiten ja schon gut zusammen
    [12:08] Atrista Vig: und dann könnten man aus diesen zarten banden wieder etwas entstehen lassen
    [12:08] Atrista Vig: 3. meike übernimmt die koordination des unterrichts
    [12:08] Atrista Vig: sie hat einen sehr guten stoffplan erarbeiten
    [12:08] Atrista Vig: und kann dann die unterrichtsorte entsprechend verteilen
    [12:09] Atrista Vig: immer auch in zusammenarbeit der sl guidet tours
    [12:09] Atrista Vig: die helfen uns im moment am meisten
    [12:09] Atrista Vig: so und jetzt
    [12:09] Atrista Vig: um den standort zu sichern
    [12:09] Atrista Vig: müssen wir
    [12:09] Atrista Vig: ob wir wollen oder nicht uns auch ein wenig um freetown hier kümmern
    [12:10] Atrista Vig: ganz ohne beachtung geht das nicht
    [12:10] Atrista Vig: also 4.amelie kümmert sich um die standortsicherung freetown
    [12:10] You: *meld*
    [12:10] Atrista Vig: das war mein vorschlag um einmal die arbeit schwerpunktmässig aufzuteilen und auf den schultern zu verteilen

    ##########


    Alle Anwesenden fanden den Vorschlag gut und hätten dem auch zugestimmt.
    Ich musste allerdings - schon wieder - auf die Problematik bei einer Bindung an Freetown hinweisen und der Rest der Unterhaltung beinhaltete eigentlich nur noch Argumente für/gegen Freetown als Heimat/Bestandteil dieser Projektgruppe. Meine Argumente habe ich bereits mehrfach in der Definition der Projektziel-Vorgaben zum Ausdruck gebracht .

    Im Verlauf dieser Diskussion habe ich dann den Eindruck gewinnen müssen das mit Atrista eine Trennung der beiden Projekte nicht möglich ist, da diese für sie unzertrennlich zusammengehören (Sie möge mich gerne hier korrigieren oder Teile des Chatlogs posten ). Dies und die von ihr genannten Gründe warum die Gruppe nicht mit diversen Gruppen zusammearbeiten soll haben mich bewegt sie als ungeeigneten Projektleiter für dieses Projekts zu bezeichnen, woraufhin sie ihre PL-Intentionen zurücknahm.

    Damit hier kein Missverständnis entsteht:

    Ich habe nichts gegen Freetown. Freetown ist eine unkommerzielle SIM mit dem Ziel alle Gruppen dort zu vereinen. Das ändert aber nichts daran das andere SIM-Betreiber inkl. ihrer eigenen Newbie-Fördergruppen nicht
    begeistert davon sind ihren Traffic auf Freetown zu verlagern und somit ihre eigenen Sims ad absurdum zu führen.
    Nein, diese möchten diese Gruppe- eher als Zugewinn für ihre eigene SIM sehen, weil jemand dort für sie Kurse abhält und sich um Newbies kümmert. Wer aber mit der Einstellung teilnimmt "für andere eine Arbeit zu verrichten" ist in dieser Gruppe ohnehin falsch. Hier geht um globale Newbie-Förderung - egal wo das stattfindet. Nichts anderes habe ich immer wieder versucht in den Projektziel-Vorgaben zu verdeutlichen und nur deshalb soll diese Gruppe auch ohne Slinfo-Label agieren.

    Diese Gruppe muss SIM-unabhängig fungieren um möglichst mit allen anderen zusammenarbeiten zu "dürfen". Man erreicht keine Zusammenarbeit mit anderen wenn immer noch ein Konkurenz-Gedanke vorhanden ist.

    Und wer immer noch leugnet das Freetown als Freie SIM für andere SIM-Betreiber eine Konkurenz sein kann der hat nicht verstanden warum Freetown so sehr auf Gegenwehr stösst und deshalb nicht richtig vorwärts kommt. Freetown braucht eigentlich sogar eine eigene Webseite inkl. eigenem Forum unabhängig von den bereits bekannten Foren um neutral und somit erfolgreich sein zu können.

    Freetown und die "Newbie-Foerderung" müssen voneinander völlig unabhängig sein.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden