1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Zum Tod von C64-Schöpfer Jack Tramiel: "Geschäft ist Krieg"

Dieses Thema im Forum "Spiegel-Netzwelt" wurde erstellt von spiegel-Netzwelt, 10. April 2012.

  1. spiegel-Netzwelt

    spiegel-Netzwelt RSS-Bot: www.spiegel.de

    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Commodore-Gründer und Atari-Chef Jack Tramiel ist tot. Über Jahrzehnte prägte er die Technikbranche mit*Geräten wie dem C64 und dem Atari ST. Auf modernes Marketing wollte er sich dabei nicht* verlassen, ließ lieber seinen Bauch entscheiden - und war damit enorm erfolgreich.

    Weiterlesen auf spiegel-online.de ...

    und diskutiere die News jetzt hier mit der Community.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden